1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dolby Surround auf Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von flibunti, 09.01.07.

  1. flibunti

    flibunti Jonathan

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    81
    weiss jemand, was für ein Interface, Kabel oder sonstiges technisches Wunderwerk benötigt wird, um auch am Macbook in Genuss eines 360° Panorama-Sounds zu kommen?

    Herzlich
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Nen optisches Kabel, mit dem du den optischen Ausgang des Books und einen Surround Verstärker verbindest, sollte es tun.
     
  3. flibunti

    flibunti Jonathan

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    81
    worauf muss man denn beim Kauf eines "optischen Kabels" achten und wo meinst du, kann man das kriegen?
     
  4. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    du kannst jedes beliebige kaufen.. es gibt nur eine art.
    du bekommst es in jedem gut sortiertem hifimarkt...
     
  5. flibunti

    flibunti Jonathan

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    81
    es ist Zeit für ein bisschen Allgemeinbildung meinerselbst- Optisches Kabel wird in den Line In des Macbooks gesteckt?
     
  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Das es lichtdurchlässig ist...:-D :p :-D

    Sorry den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen
     
  7. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    RICHTIG! Und zwar ist es auf der Macbook Seite ein 3,5 Klinke TOS-Link und auf der anderen Seite halt ein Pendant, welches in den optischen Eingang deines Surround-Verstärkers geht.

    CArsten

    Korrektur: FALSCH! NICHT in den Line-in, sondern den Line out, den mit dem Kopfhörersymbol.
     
    #7 nomos, 09.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.07
  8. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Äh, nein, in den Line-Out (Headphone Jack). Du brauchst doch das Signal, das aus dem Book RAUSkommt :)
     
  9. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Also kurz gesagt mußt Du das optische Kabel in den Kopfhörer-Ausgang Deines Mac Book`s stecken. Der Klang ist schon um ein vielfaches besser als über ein normales analoges Kabel.
     
  10. unex

    unex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    145
    Und das Macbook Unterstützt dann tatsächlich Dolby Surround? Oder kommt dann aus jeweils 2(.5) Boxen jeweils dasselbe?

    Andere Frage: von meiner 5.1 Anlage gehen 3 Stecker in den (noch) PC: Center/Subwoofer, Front-Left/Right und Back-Left/Right. Wie soll das mit einem einzigen optischen Kabel hinhauen? :(
     
  11. TweeK

    TweeK Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    259
    da wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als dir einen souround decoder zu kaufen! ich spiele momentan mit einem ähnlichen gedanken! und teufel bietet mit der decoderstation etwas sensationelles zu dem kleinen preis an.

    den an dieser decoderstation kann man 2 geräte mit optischen ausgang anschliesen z.b. macbook oder xbox, dreambox und und

    dann dvd player über digital. und das ganze gibts noch mit fernbedienung.

    natürlich kannst du dir auch einen anderen kaufen :) ist ja nur ein vorschlag.

    mfg manuel
     
  12. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Ja, optischer Ausgang = Digital. Da ist das Surround Signal enthalten, muss aber noch decodiert werden, wie TweeK schon sagte. Dein PC hat wohl eine Soundkarte mit integriertem Decoder.
     
  13. KEd!

    KEd! Jerseymac

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    448
    möchtest du uns vllt auch verraten WAS teufel da zum kleinen preis anbietet?
     
  14. unex

    unex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    145
    @ TweeK: Danke für den Hinweis! Hab mir das Gerät gerade auf der Webseite angeguckt und das hört sich wirklich sehr gut an! Werde mir die Anschaffung ernsthaft durch den Kopf gehen lassen :)

    Und der Preis kann sich eigentlich auch wirklich sehen lassen!
     
  15. TweeK

    TweeK Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    259

    gerne doch gemeint hab ich die decoderstation 3

    ich hab mir auch ein produkt von creative angesehen, jedoch bietet es weniger anschluss möglichkeiten und ist selbst gebraucht etwas teurer. somit fällt meine wahl auf teufel. und da ich mein zimmer bereits mit einem teufel soundsystem beschalle kann ich produkte von teufel bedenkenlos weiterempfehlen!

    mfg manuel
     
  16. KEd!

    KEd! Jerseymac

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    448

    deshalb war ich ja interessiert :) von teufel bisher nur gutes gehört und nur preise jenseits von gut und böse gesehn, jedoch nie wirklich informiert...doch da ich nun DVB-T nutze wärs ganz praktisch :) dank im übrigen an dich hehe
     

Diese Seite empfehlen