1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dockinstation für MacBook??

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nickvampy, 19.05.06.

  1. nickvampy

    nickvampy Gast

    Hallo zusammen, ich bin nue in diesem Forum, und habe eine Frage.
    Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen.


    Ich interessier mich für das neue MacBook 13 Zoll 1,83 GHZ Core Duo Prozessor.

    Meine Frage ist, gibt es für dieses geile Teilchen eine Dockinstation?
    Wenn ja, wo??

    Wichtig ist mir, das ich an diese ein Netzwerkkabel, USB, Monitor (DVI), Maus und Tastatur anschließen kann...

    Kann mir da jemand vielleicht eine Tipp geben??

    Danke schon mal für eure Antworten!!!
     
  2. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    nö, gibt es nicht.

    Gab es auch nicht für die letzten Generationen an Apple Notebooks. :)
     
  3. nickvampy

    nickvampy Gast

    gibt es denn was ähnliches??

    Vielleicht nen Portreplkator von irgeneinem anderen Hersteller??
     
  4. pparler

    pparler Alkmene

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    32
    Aus dem PC-Notebook-Bereich kenne ich so etwas vie Universal-Port-Replicatoren (blödes denglisches Wort, ich weiß ;)), die Über USB2.0 angeschlossen werden und auch COM-, LPT- und LAN-Anschlüsse haben, bin mir aber nicht sicher, ob es dafür auch OSX-Treiber gibt.

    Falls Du nur Maus, Keyboard oder andere externe Geräte wie Drucker und Scanner quasi mit nur einem Stecker anschließen willst, reicht womöglich auch ein USB-Hub (USB-"Verteiler", möglichst mit eigenem Netzteil) aus... sehr schick sind hierfür auch diverse Erweiterungen im Mac Mini-Design, die auch Firewire und teilweise auch noch eine zusätzliche Integrierte Festplatte haben...
     
  5. nickvampy

    nickvampy Gast

    @ pparler

    Ich wollte mir das Teilchen kaufen, um ein wenig Platz auf meinem Schreibtisch zu bekommen, und Apple ist einfach Kult...

    Dementsprechend soll das Teilchen als Desktopersatz fungieren...
    Und ab und zu will ich den wahrscheinlich auch mal mitnehmen, und da würde es mir fürchterlich auf den Senkel gehen, wenn ich erst alle Kabel rausreißen muss...

    Optimal wäre schon sowas für a la IBM Thinkpad...
    Aber eine Zubehörlösung wäre auch ok...

    Das nimmt man dann wohl in Kauf!

    Kann jemand was empfelen?
     
  6. pparler

    pparler Alkmene

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    32
    Ich hab nur das: http://www.keyspan.com/products/usb/mpr/ für den Mac gefunden, leider auch keine Docking-"Station" wie beim Thinkpad, nur Seriell/Parallel und 2 x USB... soll aber laut diverser Forenbeiträge gut funktionieren...

    Bleibt Dir halt nur: Monitor und Netzwerk separat anzuschließen, oder auf WLAN/Airport umzurüsten.. wieder ein Kabel weniger :)

    Eine Dockingstation oder ein 'passender' Portreplikator wäre ein guter Vorschlag für das nächste MacBook Pro mit Merom-Prozessor :eek:
     
  7. nickvampy

    nickvampy Gast

    @pparler
    Danke schon mal fürs schauen...Ich merke das ich wohl nicht das bekommen werde, was ich will, aber ich komme auch nicht um einen MAc rum...so ein Msit aber auch!
    Das ist so ein geiles Teilchen...Ich werde es wohl kaufen müssen!!!

    @all

    Wenn noch irgenjeamdn Ideen hat, immer man her damit!!!
     
  8. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Vielleicht könnte man ein Cinema Display als Dock-Ersatz nehmen. Der hat ja FireWire, USB und DVI in einem Kabel, zwar mit 3 Steckern, aber nur ein Kabel geht dann weg. An den Moni müssten dann die anderen USB und Firewire Geräte. Internet geht dann über Airport und alles wird gut. :)

    Leider aber auch nicht perfekt, so ein magnetischen Dock wäre klasse ;)
     
  9. nickvampy

    nickvampy Gast

    @ GLowi

    auch keine Schlechte Idee...

    Ich werde mich wohl auf einen Kompromiss einlassen müssen, anders wird das wohl nicht gehen!
     
  10. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Verstehe nicht so recht für was Du sowas brauchen solltest, oder hast Du noch Geräte die über PT oder COM angeschlossen werden müssen? Oder was hast Du alles zum anschliessen, denn wie erwähnt dürfte ein Hub schon vollkommen reichen...
     
  11. nickvampy

    nickvampy Gast

    Ich will den Laptop als Defektop ersatz benutzen, und dementsprechend wenig Kabel haben, wenn ich Ihn mal mitnehmen muss...

    Darum würde ich gerne ne Dockinstation haben.
    Ich werde Ihn mir aber nun mal Live anschauen und viellicht reicht ja sogar nen Hub...
     
  12. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    hi nickvampy,
    ich verstehe schon was du meinst, ich habe in der firma für nen hp laptop auch so was, das ist schon praktisch. aber nur dann sinnvoll wenn du ständig zwischen mobilem und stationärem betrieb wechselst, da nervt nämlich das ständige gestöpsel und die anschlüße werden davon auch nicht besser. für die powerbooks gab es sowas
    http://lotsabits.com/shop/pages-productinfo/product-257/diverse-bookendz-powerbook-12-dvi.html
    aber wie hier schon erwähnt bleibt bei geschickter wahl der komponenten und nutzung von bluetooth nur noch das netzteil und und der dvi übrig, was bei deinem geplantem, gelegentlichen mobilen bertrieb zu verschmerzen wäre.

    gruß
    sven
     
  13. nickvampy

    nickvampy Gast

    @ flowbike:

    Das ist genau sowas wie ich suche!!

    Wahrscheinlich habe Ihr recht das ich mir einen USB Hub kaufe, und dann da alles anschließe, so oft werde ich Ihn wohl nicht mitnehmen....

    Aber wenn noch jemand was hört, bin ich für jeden Hinweiß dankbar!
     

Diese Seite empfehlen