1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DiVX direkt aus iMovie speichern?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von aikonch, 22.03.06.

  1. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Bis anhin (also noch auf dem PC) habe ich jeweils kleine Videofilmchen a ca. 2-5min als Divx in der Auflösung 720 * 384 gespeichert und auf meinem Webserver als Download angeboten was jeweils so rund 40MB grosse Files waren. Nun schneide ich das ganze mit iMovie und habe so einige Formate ausgetestet, doch da es nichts gab in dieser Grösse und mit der Qualität bei dem niedrigen Speicherplatz habe ich abermals DiVX heruntergeladen und installiert, doch in iMovie habe ich dennoch keine Option die Filme direkt als DiVX zu speichern, was mache ich falsch? Habe bloss das Programm wo man bestehende Filme per Drag und Drop in DiVX umwandeln kann, diesen Umweg möchte ich aber vermeiden….
     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    hast du den neuesten divx codec von www.divx.com runtergeladen? mit dem sollte sich auch in imovie in divx exportieren lassen.
     
  3. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Ja, vor 2 Tage runtergeladen....gibt es dort mehrere Varianten oder wie?!? Ich sehe in iMovie das ganze einfach nicht als Film => DiVX oder so, alles andere wie iPod und Quicktime, MPEG4 usw. wird dort aber angezeigt?
     
  4. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Quicktime ist richtig, dann bei den Optionen auf eigene Einstellungen und da müsste er dann sein.
    Kanns grad nicht prüfen, weil ich an ner Dose sitze ;)
     
  5. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Hmmm, da bin ich scheinbar zu doof oder blind, dort habe ich kein DiVX, wohl aber h.264 bis JPEG, aber eben kein DivX?!?? Geht das nur mit der Vollversion oder so??
     
  6. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
  7. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Dort ist bei mir DiVX definitiv nicht....ich habe es eben nochmals installiert und sogar neu gebootet, aber nichts.....kann es sein das es nicht mit iLife06 und/oder Intel MBP läuft??
     
  8. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404

    Hallo aikonch,

    das liegt an Intel;)
    Soweit ich weiss gibts DIVX noch nicht als UniversalB. Versuchs nochmal unter Rosetta.
    Hier noch ein anderer Thread dazu.
     
  9. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Aha, na das ist ja schlecht...ich kann dies nicht speziell unter Rosetta testen, das wird einfach aktiviert wenn benötigt, aber nicht alles funktioniert....schade, dann sollen sich die Jungs mal ein bisschen beeilen....;)
     
  10. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ich hab davon leider keine Ahnung aber kann man iMovie nicht einfach unter Rosetta starten?
     
  11. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Nein sowas geht nicht, wenn ein Programm nicht für Intel ist wird es mit Rosetta ausgeführt....da gibt es nichts einzustellen usw. haben es unterzwischen so gelöst das ich MOV Files mache, sind fast gleich gross bei noch fast besserer Qualität....
    Doch Zusatzfrage, DivX hat ja einen Installer, wie bringe ich denn dies nun wieder sauber weg? Bisher kenne ich nur das ins Programmverzeichnis schieben und daraus wieder löschen, aber hier??
     
  12. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    man kann imovie 5 unter rosetta starten. dann sollte der divx funzen. zum deinstallieren versuchs mal mit desinstaller.
     
  13. margaan

    margaan Meraner

    Dabei seit:
    14.11.06
    Beiträge:
    229
    iMovie 09 macht wohl auch kein divx (hd) export. Super. Umsonst das update gemacht o_O
     

Diese Seite empfehlen