1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Display dreckig - Wie sauber machen?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Chris2k, 20.06.06.

  1. Chris2k

    Chris2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.04.06
    Beiträge:
    94
    Seit nun einer Woch bin ich stolzer Besitzer eines MacBookPro`s und habe ein kleines Problem und sammelt sich nach einer Zeit, ungefähr 1 - 2 Tag etwas Staub auf dem Display, was aber auch normal ist.... So und nun zu meiner Frage, wie mache ich das am besten sauber? Bisher habe ich wie früher bei anderen Displays einfach den Swiffer Staubmagneten genommen und bin drübergegangen und hat super funktioniert, aber wenn ich das auch bei dem MacBookPro mache, dann wird der ganze Bildschirm staubig, also es kommen Streifen vom Staub rauf. Wie macht ihr eure Displays sauber?
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.565
    ... ich nehm nen leicht angefeuchtetes Mikrofaser-Tuch ;)
     
  3. cyberchriss

    cyberchriss Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    339
    wie uwe schon sagte - nimm am besten ein feuchtes microfasertuch - das kann man meistens auch waschen.
    Auf keinen Fall würde ich Papiertücher empfehlen, weil Du damit die Beschichtung beschädigst bzw das Display verkratzt.
     
  4. Chris2k

    Chris2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.04.06
    Beiträge:
    94
    Okay, danke für den Tipp. Aber kriegt man dann nicht irgendwelche Streifen auf dem Bildschirm???
    Ich habe bisher immer solche Display Reinigungstücher genommen, extra dafür, allerdings geben die mehr Staub ab, als das sie ihn weg machen.
     
  5. Bea

    Bea Idared

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    28
    also, ich nehme für alle monitore und displays diese, aldi brillenputztücher in der packung.
    Selbst bei den komischen monitoren im praktikumsplatz, die man selbst mit dem monitorputzzeugs nicht putzen kann, da sie danach voll im regenobgenoutfit glänzen.

    Ich glaube da dürfte nicht passieren, denn damit macht man ja auch entspiegelte brillen sauber und hat man nicht gesehen. ein weiterer vorteil sie kosten nicht mal viel und machen alles sauber(fingergrappelleien und so, gehts echt an den kragen).
     
  6. "Monster iClean" und Microfasertuch is super. Ist zwar nicht sooo günstig, wirkt dafür aber antistatisch ;)
     
  7. letta

    letta Morgenduft

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    168
    Ich benutze das praktische iSaver-Tuch by www.i-stuff.de, das es auch in verschiedene Größen gibt und somit auch als Tastaturabdecktuch benutzt werden kann. Bin äußerst zufrieden damit :) Hab es bei Gravis in Müchen gekauft.
     
  8. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    fensterreiniger und weichen fetzen (lappen für unsere lieblingsnachbarn ;) ) - oder willt du geld beim fenster rauswerfen?

    iPoe (der der sich über den buschbesuch ärgern muss)
     
  9. Fensterreiniger ist Alkohol/Lösungsmittelhaltig und macht dir u.U. die Beschichtung kaputt!
     
  10. Terminal

    Terminal Gast

    Tut mir leid, aber in 1 - 2 tagen Staub auf dem Display ist überhaupt nicht normal. Ich wische vielleicht einmal im Jahr bei mir und ich habe einen offenen iMac-Bildschirm. Du hast aber ein zuklappbares Macbook. Solltest lieber mal zuhause sauber machen oder das Umfeld in welchem du deinen Rechner verwendest.
     
  11. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.565
    ... also 1* pro Woche muß ich meinen iMac auch abstauben ;)
    Also von Fensterputzmitteln würde ich unbedingt abraten!
     
  12. Chris2k

    Chris2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.04.06
    Beiträge:
    94
    Mir ist das schon klar, dass das an der Umgebung liegt, denn in meinem Raum befindet sich noch ein Fernseher, eine Stereo Anlage, Lampe etc.. Leider kann ich keinen anderen Raum als Arbeistplatz nutzen, da ich kein seperates Zimmer zur Verfügung habe. War das ja von früher gewohnt und habe es deswegen als "normal" deklariert.
     
  13. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Ich hab mir auch iClean gekauft. Ist zwar recht teuer, aber wenn man es sparsam verwendet hält es schon ne Zeit lang. Damit "poliere" ich auch mein iBook. Natürlich mit dem beigelegten Mikrofastertuch, klappt optimal.
     
  14. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    @terminal: Wenn man zB wie ich an einer befahrenen Hauptstraße wohnt und bei den tropischen Temperaturen das Fenster auf Kipp hat und dann auch noch eine Birke vor dem Fenster meint, Blütenstaub zu verbreiten, dann ist so ein Display in weniger als 2 Tagen staubig. Während des Arbeitens kannst du förmlich zuschauen, wie sich die Staubschicht aufbaut.

    Von daher, gleich einen Rückschluß zu ziehen, bei jemandem sei es unsauber, weil sein Display verstaubt, ist schon ganz schön frech.

    @all: Wann ist eigentlich der Welpenschutz abgelaufen?
     
  15. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Ich benutz seit 2 Jahren Fensterklarreiniger (Sidolin o.ä.) und Küchentücher. Das Display hat keinerlei Schaden davon getragen. Kann die Warnung also gar nicht nachvollziehen.
     

Diese Seite empfehlen