1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Direktstream auf externe Firewire schädlich?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Applewish, 14.06.07.

  1. Applewish

    Applewish Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    94
    Ich habe derzeit einige größere Up- und Downloads die ich direkt auf meine externe Firewire 400 Platte speicher, ich frage mich ob dies für meinen Intel iMac "schädlicher" ist als wenn ich auf die Interne speichern würde. Es könnte ja z.B.sein das Komponenten auf dem Mainboard, die für die Peripherie zuständig sind, über Gebühr beansprucht werden ?!
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Neee, oder?

    MfG
    MrFX
     
  3. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    wie kommst du auf diese ideen? das ding ist zum arbeiten da, nicht zum streicheln!!

    iPoe
     
  4. Applewish

    Applewish Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    94
    Das ist mein erster Mac und ich bin es bis jetzt gewohnt, dass der Computer bei jeglicher, wichtiger Arbeit sofort aus unerfindlichen Gründen den Dienst quittiert und alle Daten vernichtet -.- * Darum frag ich lieber nach, weil ich auch meinem Mac nix böses antun will :)
    Ich rechnete schon damit das mir der Himmel auf den Kopf fallen würde als der Mac einfach so downloads, direkt und ohne umwege, auf die Externe gespeichert hat o0
     

Diese Seite empfehlen