1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Digitalfernsehen

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Vönnchen, 31.08.05.

  1. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Hallo an alle,

    ich habe mal ein paar Fragen zum Digitalfernsehen:

    Kann ich mit so einer TV-Karte dann von jedem beliebigen Ort (Couch, Park, Zug, Cafe,...) einfach die TV-Programme empfangen?

    Was für Karten sind für Mac-user empfehlenswert, welche sind schlecht und wie sieht es mit den Kosten aus?

    Gibt es Bundles bei denen ich meinen herkömmlichen Fernseher und den Laptop abdecken kann - oder wie kann ich Digitalfernsehen auch zu hause bekommen?

    Fragen über Fragen - bin für jeden Tipp dankbar :)

    Viele Grüße

    Vönnchen
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Das ist so eine Sache mit dem Digitalen Fernsehen. Der Empfang ist selbst in Ballungsräumen nur in oberen Stockwerken gut. Ich find es völlig unausgereift. Trotzdem von Formac gibt es eine PCMCIA Karte bei cyberport für 99.- €
    Allerdings ist es eine alternative in der Nähe einer Sendeanlage statt Kabel.

    Gruß Schomo
     
  3. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Ich nehme an, Du meinst das terrestrische Fernsehen DVB-T. Da gibt es zwei Platzhirsche für mobile Macs, Elgato und Formac.

    Elgatos EyeTV 400 oder 410 ist eine kleine Box mit Firewire-Anschluss, also nicht gerade zugtauglich.

    Von Formac gibt es seit kurzem die watchandgo-Karte, die allerdings ein PowerBook voraussetzt, weil sie in den PCMCIA-Slot gesteckt wird.

    Ob Du damit überall fernsehen kannst, bezweifle ich, denn das digitale Signal hat ja auch seine Hindernisse. Wenn das ganze Rhein-Main-Gebiet DVB-T-versorgt ist, stehen Deine Chancen gut.

    Ich habe mit der Elgato-Box einen etwas besseren Empfang gehabt als mit der Formac watchandgo, die ich seit vier Wochen nutze. Obwohl ich nicht weit vom Zentrum Berlins wohne (für DVB-T-Verhältnisse), brauche ich wohl für durchweg ungetrübte Fernsehfreuden eine aktive Antenne. Mitgeliefert werden bei beiden Produkten nur passive Antennen.

    Es gibt auch etwas von Terratech, habe ich hier im Forum irgendwo gelesen. Dazu können Dir andere aber mehr sagen.

    Wenn Du kein PowerBook hast, wirst Du die watchandgo wohl nicht nutzen können.
     
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Ähhh ich bin davon ausgegangen, dass ein PB gefragt ist, oder hast du schon mal jemanden mit einem G5 unterm Arm im Zug sitzen sehen? ;)

    Hast aber recht das die Elgato Lösung einen besseren Empfang haben soll.

    Gruß Schomo
     
  5. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Danke, das sind ja schon viele hilfreiche Infos!

    Hmm - gibt es jemanden aus Rhein-Main oder gar Frankfurt, der Erfahrungen mit Digital-TV gemacht hat? Wir haben doch so einen tollen großen Fernsehturm, da müsste das doch gehen o_O

    Wie ist es, wenn man mit dem Laptop unterwegs ist, z.B. im Zug?
     
  6. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Doppelt hält besser was Claudia ;)

    Hast du nicht so eine formac zu verkaufen? Bilde ich mir ein?

    Gruß Schomo
     
  8. Claudia

    Claudia Gast

    Das bildest du dir ein. cws war es. Wirkt der Kaffee noch nicht? :p
     
  9. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Vielleicht ist es nicht gerade ein G5 unterm Arm, mit der er im Zug ist. Aber seit einiger Zeit verkauft Apple auch iBooks. Die haben keinen PCMCIA-Slot.

    Mein Kaffee wirkt. Konsumiere ja auch schon seit 5.30 Uhr. ;)
     
  10. Claudia

    Claudia Gast

    Dann bliebe nur ein Firewire- oder USB-Teil. Wenn wir "digital" mal mit "DVB-T" übersetzen, dann bliebe das Elgato ...410 und Elgato DTT (oder wie immer sie den Terratec-Klon nennen). Ersterer läuft mit Firewire, letzter mit USB 2.0

    So. ABER: Im Zug wird doch Fernsehen jeder Art nicht sinnvoll zu empfangen sein - oder? Dann lieber 'ne gute DVD mitnehmen. Hellzapoppin, Schomo?
     
  11. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Okay, im Zug muss ja auch nicht sein. Die DVBT-Karten Tipps waren schon sehr hilfreich.

    Kann mir noch jemand sagen, wie es mit Digitalfernsehen zu hause ist? Was muss ich da beachten und kaufen?
     
  12. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Nix, hast ja alles. Mac und DVB-T reicht auf dem Couchtisch aus. Ansonsten tut es gerade in Frankfurt eine mittelschwere 80-Euro-Standard-Investition, die Du überall hinterher geworfen bekommst.
     
  13. Vönnchen

    Vönnchen Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    44
    Hi,
    ich bestelle jetzt die Formac watchandgo Karte.

    Kann mir jemand sagen, ob ich (außer dem PB :) ) noch weiteres Zubehör benötige?

    Oder genügt Karte rein und TV an?

    Viele Grüße
    Yvonne alias Vönnchen
     
  14. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Software installieren, Karte rein und das Programm startet selbstständig. Läuft absolut klaglos. Stelle die Antenne auf passive Antenne.

    Gruß Schomo
     

Diese Seite empfehlen