1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Digitaler Sat Receiver kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von DJDicht, 02.05.07.

  1. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    Hallo Leutz,

    mein alanloger Receiver hat den geist augegeben. un will ic mir gleich einen digitalen kaufen :) und zwar mit festplatte drin. nur das sollte auf keinen fall über die marke von ca. 150 ± hinausschießen.

    Ich denke 40GB hdd reichen aus, ich möcht einen receiver mit einem usb oder netzwerkanschluß haben, denn ich will dvds mit dem imac brennen.

    Kann mir da jemand was empfehlen? habe mal in ebay geschaut: marke golden star, hat da jemand schon erfahrung?

    Gruß Andi
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Neu wird es schon schwer, einen Receiver mit "nur" 40 GB zu bekommen.
    Mit USB oder Ethernet oder gar WLAN, um Daten von der Festplatte zu übertragen wird zu Deiner Preisvorstellung gar nicht möglich sein.
    Golden Star kenne ich leider nicht.
     
  3. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Du meinst 150 Euro?
    Wird schwer.

    Aber ich kann dir da nur empfehlen: Lieber mehr ausgeben und ein Markengerät kaufen, als irgendeinen Ramsch.
    Marke meines Vertrauens: Technisat.

    Wir haben einen Digicorder S2, ein sehr gutes Teil mit nur wenigen Punkten, die ärgern. Aber zuverlässig, optisch ansprechend und von der Technik hervorragend.
    Der S2 hat zwei Tuner, soll pauschal gesagt heißen; Ein Program gucken - ein anderes aufnehmen.
    Den gibts halt noch in der "alten" Version, S1, mit einem Tuner. Habe ihn nie genutzt, kann dir also nichts detailiertes sagen. Zur Not: Ciao.
    Bei Amazon gibts gerade einen Gebrauchten mit 40er Platte.
    EDIT: Sehe gerade, der S1 hatte noch keinen USB-Anschluss, du bekommst die Aufnahmen also nur raus, wenn du die Platte ausbaust.
    Also dann eher nicht. ;)

    Du solltest aber wissen, das man gerade bei einem PVR nie genug Platz haben kann.
    Vor Allem, wenn du gute Programme siehst (Erste, ZDF, WDR, NDR, etc.). Die senden mit einer hohen Datenrate und das ist auch gut so. :D
    Aber die nehmen halt viel Platz in Anspruch.
     
  4. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Das Forum, welches sich auf deine Frage spezialisiert hat, findest du hier.
     
  5. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    danke für die posts!
     

Diese Seite empfehlen