1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die schrägsten Phrasen und Redewendungen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von daveinitiv, 26.01.06.

  1. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Mir kam die Idee nach einem Telefonat vorhin.

    Hier mal die geilsten und unsinnigsten Phrasen, Redewendungen usw. zu sammeln.

    Mein Anfang:

    Das schlägt dem Fass die Krone ins Gesicht.
    (habe ich an anderer Stelle schon mal geschrieben)
    Mit deinen Auslandsworten kannst du mir gar nicht imprägnieren.

    ;)
     
    mathilda und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    "Die Besten Hits aller Zeiten" - oft im Radio zu hören. Aber sind "Hits" nicht schon das Beste? Und dann die Superlative "aller Zeiten". Eine Steigerung dazu ist ja nicht Möglich. Dann frage ich mich, wenn der Sender tatsächlich nur die allerbester Musik aller (!) Zeiten spielt, warum da nie Mozart zu hören ist. Oder Edith Piaf.

    Oder passt das nicht zu deinen Phrasen?
     
  3. LadeSchale

    LadeSchale Gast


    Ne ne, das passt nicht auf den iPod Shuffle den der Sender da am Start hat :-D


    .
     
  4. ich grüsse euch phrasensammler,

    hier hab ich auch ein aktuelles fundstück:


    >>> prophezeiung
     
  5. HG Butte

    HG Butte Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    290
    Man könnte nun stundenlang den Heinz den Erhardt zitieren, mit allerdings mehr hohlen Phrasen :D
    hier 2 davon

    Das Menschen Leben gleicht der Brille
    man macht viel durch.

    Paradox ist, wenn einer sich im
    Handumdrehen den Fuß bricht

    ...und nicht von ihm(glaub ich), aber oft von ihm zitiert

    "kein Grund zur Veranlassung"

    MfG
    Butte
     
  6. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Liebe schlägt auf den Magen

    Unterkante Oberwasser

    frieren wie ein Rohrspatz

    den Hammer auf den Nagel treffen

    unter den Teppich fallen lassen

    alle viere grade sein lassen

    Auch eine blinde Kuh findet die Spreu im Weizen

    mit Tauben auf Spatzen schießen

    Wo der Hase begraben ist

    Wie die Kuh vorm Himmelstor

    Da wird doch das Huhn in der Pfanne verrückt

    den Baum vor lauter Bergen nicht sehen

    auf dem falschen Holzdampfer sein

    spanische Dörfer

    mit zweischneidiger Zunge reden

    auf einen grünen Nenner kommen

    Entscheidungen über den Zaum brechen

    Der Zweck bringt die Mittel auf

    unter den Blinden der einbeinige König sein

    einen Triumph im Ärmel haben

    jedes Wort in die Goldschale legen

    an der eigenen Nase herumführen

    den schwarzen Peter an die Wand malen

    baff erstaunt sein
     
  7. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Den Morgen nicht vor dem Abend ins Korn werfen.
     
  8. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Bei den sat1 Nachrichten:

    "Mehr Informationen auf unserer Internet-Homepage"
     
  9. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Als "Personaler" höre ich immer wieder:

    "Guten Tag, ich hätte da gerne mal ein Problem"

    Und dann muss man noch ernst bleiben. ;)

    Gruß,
    Michael
     
  10. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    Aller Zeiten? Wissen die noch was kommt? Naja okay in Zeiten von DSDS und Popstars kommt wirklich nicht mehr viel...
     
  11. iwo

    iwo James Grieve

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    138
    Allen an solchen Versprechern, Verdrehern und ähnlichem Interessierten ist dieses Buch ans Herz gelegt: Reden ist Schweigen. Silber ist Gold. Gesammelte Versprecher. Autorin ist Frau Helen Leuninger. Beispiel gefällig? "Mit Flossen schnellt man schwimm", "ich pfeife doch nicht nach Ihrer Tanze", oder "Kampfpanzer Leopold", oder der Versprecher eines Radio Moderators, der ein Stück von "Johann Sebaldrian Bach" ankündigt und nach dem dritten misslungenen Anlauf mit einem "ich häng mich auf" kapituliert, oder der Taufparte, der »auf das Wohl des Säuflings« anstösst. Dabei beschreibt die Autorin wie solche Versprecher im Sprachzentrum entstehen. Nachschlag gefällig? Aus der Wettervorhersage: "Trüblig neb" oder "heiter bis wonnig".
    Iwo
     
  12. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    wo hab ich das noch gelesen (war es hier im AT?) - auf jeden Fall musste ich laut lachen:

    Wer im Schlachthaus sitzt soll nicht mit Schweinen werfen.
     
    schwatz33 gefällt das.
  13. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Wenn ich mich recht erinnere war das der Schwabenking.
     
  14. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    alles wird gut !
     
  15. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Eierkraulende Vollmilchsau! :innocent:
     
  16. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Da faellt mir noch einer aus meiner Micky-Maus-Zeit (also vor zwei Stunden, letzte Woche ;) ) ein:

    Ente gut, alles gut!
     
  17. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Schnack,schnack,genau.
    Aber ich meinte doch die Ruge,die Nina.Vom Zweiten.
     
  18. HG Butte

    HG Butte Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    290
    Mir war so, als wär' ich, kann mich aber auch täuschen. ;)
     
  19. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    die Wirkung zum Ausdruck bringen

    der Anfang vom Beginn
     
  20. amacker_m

    amacker_m Alkmene

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    33
    schlussendlich

    viel verwendet und irgendwie doch falsch.
     

Diese Seite empfehlen