1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Revolution: Wii

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 12.05.06.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [​IMG]
    "Darf ich vorstellen... Wii! " so fängt der Newseintrag von Nintendo zur Namensgebung der neuen Konsole (Arbeitstitel Revolution) an.

    Wii steht für das englische we und die beiden i sollen den Controller darstellen.

    "So ist das mit Wii. Es geht um das Wii-Gefühl. Gemeinsam verändern wir die Welt – und Wii!"

    Techdemos und spielbare Versionen sehen schon sehr genial aus. Wer braucht schon HDTV? Da finde ich das neue Spielkonzept und der revolutionäre Controller sind wie ich finde ein viel besserer Schritt in das neue Spielezeitalter. Weg vom klassischen Knöpfe drücken hin zum aktiven Spiel.

    http://www.nintendo.co.jp/n10/e3_2006/wii/movie_concept.html

    Die Konsole ist für mich ein Pflichtkauf.
     
  2. Koller

    Koller Gast

    Na denn. Ich wünsche Nintendo viel Glück im Überlebenskampf. Meiner Meinung nach wird über kurz oder lang einer der drei Player (X-Box, PSP, Nintendo) ins Gras beissen. Aufgrund der Vernetzung mit Windows wird das allerdings (leider) kaum das Produkt von Billy-Boy sein. Nintendo stand schon x-fach am finanziellen Abgrund und musste wahrscheinlich für die Lancierung von Wii sehr tief in die chronisch leere Kriegskasse greifen. Und der einstige unbestrittene Marktführer Sony hat auch schon bessere Zeiten mit notabene besseren technischen Innovationen (zu einem noch einigermassen erschwinglichen Preis) gesehen.

    Es wird also spannend und ich würde nicht darauf wetten, wer Sega in die ewigen Jagdgründe folgt.

    Gruss

    K.
     
  3. morten

    morten Gast

    Ich finde das Konzept und das Design von Wii durchaus ansprechend.

    Und yeah! PowerPC! :D
     
  4. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    @Koller

    Sorry, normalerweise sage ich so etwas nicht, aber du hast keine Ahnung :p
    Nintendo am finanziellen Abgrund? Da steht Sony vielleicht gerade mit diesem komischen Gefährt namens PS3. Dem Konzern geht es so schon nicht gut, und ob die PS3 das ausgleichen kann, mag eher bezweifelt werden. Ich sehe im Moment eher Parallelen zu Nintendo und dem N64. Sony hatte seine zwei Generationen, das geht jetzt wohl vorbei... (außer in Japan)

    Nintendo hat eine außerordentlich gut gefüllte Kriegskasse, was vor allem am sehr erfolgreichen DS liegt und an der Tatsache, dass man zwar trotz schwacher Verkäufe auch mit dem Cube ein zufriedenstellendes Geschäft einfahren kann/konnte, schließlich wird der Cube ohne Verlust verkauft, und das wohl von Anfang an.


    Der Wii (dummer Name) mag aus der Not heraus entstanden sein, eine Konsole zu bauen zu wollen, die technisch nicht mit den maßgeschneiderten Designer-Chips von XBox360 und v.a. PS3 mithalten kann. Allerdings rechne ich mit einem Preis, der äußerst verlockend wird und den Wii auch für Besitzer der anderen Konsolen zumindest als Zweitkonsole äußerst interessant werden lässt. Ich hatte am Anfang auch im Potential des DS gezweifelt, beim Wii passiert mir das nicht noch mal.


    Allerdings muss ich zugeben, dass ich mir zu gerne eine PS3 am Launch-Tag hier in Japan kaufen würde, inklusive eine Woche Camping in Akiba:cool: Nur aus Prinzip, nicht wegen der Konsole...
     
  5. Koller

    Koller Gast

    Stimmt. Genau genommen habe ich keine Ahnung. Denn ich habe schlichtweg keine Affinität zu Spielkonsolen. Aus diesem Grund habe ich mir auch nicht angemasst eine Prophezeihung darüber abzugeben, welches der besagten Produkte die unbestritten harten Zeiten überleben wird. Fakt ist: der Markt wird immer enger. Und jemand wird über kurz oder lang über die Klinge springen müssen. Wer das ist, keine Ahnung.

    K.
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Wii wird nach dem NES die erste Konsole sein, die ich mir neu kaufe (ok, der NES war damals ein Geschenk meiner Eltern)
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Ich werde mir auf alle Fälle auch so ein Teil zulegen und zwar weil laut Nintendo ALLE Spiel der VorgängerKonsolen spielbar sein werden. Das wird glaube ich neben dem Wiimote die grösste Interesse wecken.
     
  8. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Ich hab mir die Nintendo Pressekonferenz angeschaut und bin hell begeistert. PS3 und XBOX 360 wurden bei mir sofort hinter die Wii geschoben. Es ist so toll einfach auf die Dinge zeigen zu können, so direkt mit dem Game verbunden zu sein, da kann auch der Controller von Sony IMHO dagegen einpacken( wobei ich das Konzept acuh sehr interessant finde). Dazu die Tatsche, dass man alle Games die für nen Nintedo Konsole erscheinen sind, zocken kann und ich bin überzeugt :)
     
  9. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Es macht als alter Nintendo-Jünger wahrlich Freude, wie Nintendos Konzept, auch "neue Spielergruppen" anzusprechen, aufgeht. :)
    Auch bei mir wird noch Ende des Jahres (bin mal optimistisch) ein Wii stehen. :)

    Beitrag Nummer 300 bei Apfeltalk.
    Und nicht zum Thema Apple, ich sollte mich schämen. ;)
     
  10. Ziggla

    Ziggla Auralia

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    199
    Geht mir genauso...bin seit dem Snes ein Nintendo Fan, und freue mich das Nintendo so klasse Konzepte hat und auch dem reinem Spielspaß treu geblieben ist!
    Was mir noch gerade einfällt: was mal irgendwie wieder Typisch ist, ist die Tatsache das Sony die Idee mit dem Controller mit Raumsensor doch irgendwie von Nintendo "geklaut" hat...
    Steht denn schon irgendwie ungefähr fest wieviel der Wii kosten wird? Ich hoffe mal so auf 200-300 Euro, weil 500 Euro ist einiges zu viel (würde ich nicht ausgeben für eine Spielekonsole, da spar ich das lieber für mein Macbook:D!)

    EDIT: WOW, ich hab gerade das Konzeptvideo angeschaut...ich konnte mir vorher nicht genau vorstellen wie die z.B. Mario gut umsetzten wollen, aber jetzt bin vollkommen überzeugt und freue mich noch mehr auf den Wii!
     
  11. 500 Euro wird das der die Wii nicht kosten, ich schätze mal es wird ähnlich viel kosten wie der Cube zum Release, also 189-199 Euro wenn ich mich recht erinnere, maximal 300 Euro.

    Da sich viele wahrscheinlich die neue Nintendo Konsole (leider) nur als Zweit-Konsole kaufen sollte der Preis auch nicht zu hoch sein wenn man diese Kunden überzeugen ansprechen will.
     
  12. smoerkels

    smoerkels Gast

    Nintendo geht als einziger, wie ich persönlich meine, den richtigen Weg. Für HDTV ist es IMO noch zu früh. Das scheint auch Sony erkannt zu haben, denn anders kann ich mir die PS3 light (ohne HDTV Ausgabe) nicht erklären.

    Wenn die Wii dann auch noch um 200-250 euro kosten wird, sehe ich sehr gute Chancen für Nintendo. Während XBOX und PS eher auf die größeren "Kinder" (Alter um 18 - xx) abzielen, kann man ein Nintendo auch schon kleineren Kindern hinstellen.

    Ich selber habe zwar eine XBOX, aber was die Spielideen angeht, war und ist Nintendo noch immer die Nummer 1.

    Das nur meine Meinung...
     
  13. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Ist ja schön zu sehen, dass es noch gute Ideen im Konsolenbreich gibt! Sony ist zwar auch nicht so schlecht was das angeht, aber Nintendo hat mal wieder gezeigt, dass sie zurecht sehr lange in dem Geschäft überleben konnten.
    Außerdem ging mir die Schneller/Höher/Weiter-Philo von MS und Sony ein wenig auf den Keks.
     
  14. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Na ja, Eye Toy ist wirklich ne ordentliche Idee, dass muss ich zugeben.
    Aber die "Idee" mit dem PS3-Controller ist einfach nur lächerlich, ebenso wie das Controllerdesign aus den frühen 90ern.

    Wer mehr wissen will:
    Hier gibt es offizielles Material, unter anderem die Pressekonferenz vom Dienstag.
    Weitere empfehlenswerte Seiten:
    - www.gamefront.de
    - www.g-freaks.de
    - www.gamespot.com
    - www.ign.cm
     
  15. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Nein, einige Analysten meinen eher Absicht dahinter zu sehen, den HDMI-Ausgang wegzukürzen, und zwar Absicht in dem Sinne, nicht den Low-End Bereicht der eigenen BlueRay-Player zu gefährden, denn das ist ja ein weiteres Anliegen Sonys hinter der PS3 - der Kampf gegen HD-DVD. Aber die interessierten Kunden sollten dann doch besser die "große" PS3 oder eben einen reinen Player kaufen.

    Ich rechne wirklich mit einem Preis von maximal 200€, eher darunter, wenn ich ehrlich sein soll. Die kleine X360 kostet 300€, ich kann mir vorstellen, dass MS passend zur Veröffentlchung der PS3 hier noch mal ein wenig runter geht (250 zum nächsten Weihnachtsgeschäft?). Nintendo muss sich schon von der X360 abheben, preislich gesehen, um Kunden gewinnen zu können.
     
  16. Tom007

    Tom007 Empire

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    86
    Ich bin ja wirklich mal gespannt. Entweder wird diese neue Steuerung der absolute Reinfall oder die Evolution schlecht hin. Sieht aber auf jeden Fall sehr interessant aus.
     
  17. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    ich bin aufgrund des neuen controllers echt mal gespannt wie gut er sich eignet um standart spiele (sprich alte titel) zu steuern. das neue konzept sieht echt gut aus und verspricht ein ganz neues spielgefühl, welches man trotz besserer grafik nicht auf den high-end konsolen (ps3, xbox360) haben wird.
    so neugierig ich bin die neue steuerung mal anzutesten, so skeptisch bin ich was die steuerung alter spiele angeht (oder spiele die man lieber mit einem steuerkreuz spielen will) angeht. der stick sieht nicht danach aus als könnte er als normales gamepad genutzt werden, also muss man sich noch zusätzliche controller kaufen, da bin ich mal gespannt was die dinger so kosten werden.
    ich wünsche nintendo auf jeden fall viel glück und freue mich das man wieder innovations-mut zeigt.

    gruß

    matthias
     
  18. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    na ja... neben dem neuen Controller:
    [​IMG]
    gibt es noch eine "Classic" Version:
    [​IMG]
     
  19. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    also ich als nintendo fan warte auf das nintendo wii. hatte bis jetzt ein nes, ein snes und aktuell einen cube.
    eine konsole taugt für mich nur mit mehreren spielern auf der selben couch (nicht im netz, da kann man sich nicht anpöbeln). und da hat nintendo einfach die witzigsten ideen. wer mariokart schonmal zu viert gespielt hat, weiß wovon ich rede.
    ich freu mich jetzt schon auf die couch, 3 freunde, bier und dann im zimmer rumhampeln! juhuuu!
     
  20. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Die Classic-Version ist hauptsächlich für "Virtual Console" gedacht.
    Ein in den Wii integrierter Download-Service für NES/SNES/N64-Spiele von Nintendo und 3rd-Partys. :)

    GameCube-Disks passen auch in das Slot-In-Laufwerk (wusste gar nicht, dass so etwas geht, die Wii-Disks werden einen normalen Durchmesser haben) und es gibt Ports für die GameCube-Controller.
     

Diese Seite empfehlen