1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Dunkelheit wird furchtbar sein ...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von pete, 31.03.06.

  1. pete

    pete Gast

    X
     
    #1 pete, 31.03.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.06.06
    Warp-x und smb gefällt das.
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ah ja, es ist nach 23 Uhr ;)
     
    1 Person gefällt das.
  3. Koller

    Koller Gast

    o_O Also enweder iss' das ein Insier, oder Du solltest mal Deine Grassorte wechseln.:p
     
  4. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    super Thread pete! so kenne und liebe ich dich ;) :D

    lassen wir mal etwas Zeit vergehen und schauen wir was alles auf uns noch zukommt! sollten wir die gleichen Ninjas meinen, dann werde ich mich unter meiner Bettdecke verstecken :)
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Egal was du nimmst, die Dosis stimmt nicht. ;)
     
  6. Madcap676

    Madcap676 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.06.05
    Beiträge:
    738
    Ich habe laufend Visionen! Von gelben Pinguinen und kleinen blauen Gnomen mit Messern, die mir immer wieder sagen dass ich alle töten muss! Wir müssen uns retten! Sie werden die Weltherrschaft an sich reißen!


    Ich sollte vielleicht doch lieber ins Bett gehen!
    Gute Nacht!

    Das Michelin-Männchen
     
  7. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    und mein Zeigefinger singt immer "Caminemos Pisando la Senda de Nuestra Inmensa Felicidad"

    => die Nationalhymne von Äquatorialguinea
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wo ist das her?
     
  9. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Aus der Bibel..? Keine Ahnung, ich bin aus dem Verein ausgetreten. ;)
     
  10. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    der wortlaut klingt bibeluntypisch.
    ich möchte aber nicht weiter mutmaßen, sondern wart mal, bis der pete antwortet.


    EDITh:

    selber mal geguckt: ist das aus dem lukasevangelium.
    pete hat es aber abgeändert.

    original: http://theol.uibk.ac.at/bibel/lk11.html
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    gut, ich hätte "original" in "" schreiben sollen.
    aber mal zurück zum thema:
    so biblisch nachvollziehbar (kröten und herr lukas) Dein post ist, worauf willst Du denn überhaupt hinaus?
    oder anders:
    worauf weist Du hin?

    tut mir leid, daß ich Deine prophetischen zeilen durch meine direkte fragerei unterwandere..., ich bin einfach neugierig.:)
     
  12. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Komische Interpretation (oder Eigenübersetzung), pete, die du von Lk 11,33 hast.
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    na ja, ich habe Deine worte wörtlich genommen und da Du ein zitat aus der bibel frei verwendest, hatten auch die kröten einen biblischen bezug (krötenregen) für mich.

    zum dritten mal brauchst Du mit mir nix zum thema bibel durchmummeln.
    ich weiß, daß die luthersche übersetzung kein original im wahrsten sinne des wortes ist, habe es im moment der schreiberei aber nicht bedacht.

    tja, warten wir mal, was da sdenn nun alles soll...
     
  14. Koller

    Koller Gast

  15. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Mh... weiss nicht ... vielleicht ein (von wem?) kanonisiertes Original ... es gibt wohl aeltere aramaeische (?) Fragmente, es gibt die Rollen von Qumran, es gibt reichlich apokryphe Quellen ... da haben so viele Leute aus so vielerlei politischen Gruenden drin herumgepfuscht, dass von "Original" wohl kaum eine Rede sein kann, oder nicht?

    Herzlichst, Tom
    der immer wieder sauer ist, dass die guten Lehren der vielen vergangenen und zeitgenoessischen Meister von ihren Schuelern aus Machtgier verbogen wurden und werden. Aber wenn man in einer Organisation was zu sagen haben will und den Ego-Fahrstuhl benutzt, geht das wohl nicht anders ...
     
    #15 Bonobo, 03.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.06
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wahrschneinlich nicht, pete. das wäre ja was. aber aus diesem zusammenhang heraus kam es mir auch gar nicht darauf an. ich wollte im post mit diesem link lediglich "das original" bereit stellen, welches Du zur vorlage genommen hast.
     
  17. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja, auch ich fühle mich hier geborgen!
    Ich hätte nie gedacht, dass mich ein Forum so einnehmen könnte.

    Ich habe meinen Mac seit...moment...seit August letzten Jahres. Es ist mein erster Computer überhaupt! Auch wenn sein Betriebssystem ideal für einen Anfänger ist, der (selbst ohne Einweisung-wie in meinem Fall) damit schnell zurechtkommen kann, so stößt man ja doch irgendwann mal auf Probleme, bei denen man erstmal nicht weiter kommt. Auf der Suche nach Hilfe bin ich dann auf das AT-Forum gestossen.
    Schnell habe ich gemerkt, dass es ein Ort ist, der mehr bietet, als die Hilfe bei Problemen.
    Es herrscht hier ein bestimmter Geist!
    Ja, es ist eine Community!

    Es erinnert mich an meinen Lieblingssport TaeKwonDo, den ich seit vielen Jahren betreibe. Auch dort geht es nicht nur (es spielt sogar eine untergeordnete Rolle!) um die Beherrschung der Technik, sondern viel mehr um die Schulung des Geistes.
    Respekt ist ein wichtiger Bestandteil dieses Sports.
    Dort ist jeder ein gleichwertiges Mitglied! Niemals wird ein höher Graduierter seine Überlegenheit an einem Anfänger ausspielen. Nein, man begibt sich auf einne gemeinsame Ebene und kann viel voneinander lernen. Der höher Graduierte erklärt einem nochmal die Technik, im Gegenzug lernt er, sich auf den nieder Graduierten einzulassen und ihn so zu akzeptieren, wie er ist.
    Es gibt keine dummen Fragen, und niemand wird verlacht, wenn er sich erstmal ungeschickt anstellt. Alle sind gleichwertig und wichtig.
    Du wirst niemals ein "Schwarzgurt" werden, wenn Du nicht nach diesen Prinzipien handelst.
    Beim TKD gibt es noch den Meister, der Superviser... der fehlt hier natürlich im Forum. Er ist aber nicht soo wichtig, sondern mehr ein Mediator.

    Mittlerweile suche ich hier nicht nur nach Hilfe, nein, ich kann sie sogar (begrenzt) selber anderen geben.
    Doch eigentlich schau ich hier mittlerweile einfach gerne vorbei...(täglich)

    Und auch hier gibt es -wie überall- "schwierige Knochen".... ja auch Dich, pete, zähle ich zu einem Knochen (lieb gemeint!). Ich habe mich auch schon über Dich geärgert (da ging es um Pyramiden).. aber eben auch gelernt, Dich so zu nehmen, wie Du bist. Allein schon die Tatsache, dass ich mich ärgere, zeigt mir, dass Ihr mir was bedeutet (sonst würde das wahrhaftig nicht passieren)...
    Und das ist gut so!


    Lasst uns diesen Geist nach aussen tragen!
     
    Bonobo und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  18. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Das mit der Weltherrschaft wurde schon in der Shoutbox geklärt, die geht immer noch an abstarter! ;)
     
  19. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
  20. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    :oops:
    Ihr wollt ja nur Kuchen :innocent:
     

Diese Seite empfehlen