1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dickere Platte im MBP ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tobias_, 27.10.06.

  1. Tobias_

    Tobias_ Granny Smith

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    14
    Hallo!

    Da ich einer derer bin die leider Windows und MacOS brauchen ( zumindest bis Adobe auf die Idee kommt ihre Produkte Universal zu veröffentlichen ) fand ich schon immer die max. 120 gig in meinem 17" Core Duo MBP nicht soooo super.

    Kann mann denn da dickere Platten reinbasteln? Das neue MBP hat ja bis zu 200 gig? Kann ich in mein "Altes" MBP jede 2,5" platte reinschrauben?

    hat da jemand erfahrung?
     
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    solange es eine SATA Platte und 9,5 mm hoch ist, ja

    Ich schätze mal, daß die 200er in den MBPs von Toshiba sind, die haben nämlich so eine mit 4.200 U/min im Programm
     
  3. Tobias_

    Tobias_ Granny Smith

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    14
    Rock n roll!

    Juhu!

    Ja dann - nichts wie los und her mit dem neuen Plattenwunder :-D
     
  4. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272

    Wundersam lahm, ja. :oops:
    Du weißt, dass Du das Book auseinander nehmen musst und die Garantie verlierst?

    Grüße
    Frank
     
  5. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Lahm stimmt, aber er könnte den Einbau bei einem ASP vornehmen lassen. Dadurch würde er nicht die Garantie verlieren...
     

Diese Seite empfehlen