1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Destiller schreibt "leere" oder nur A4 .pdf's

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Bergapfel, 09.03.06.

  1. Bergapfel

    Bergapfel Gast

    Hallo zusammen,
    hatte binnen weniger Tage zwei Probleme beim PDF schreiben mit dem Destiller.

    1. Bei Photoshop EPS Daten wollte er mir ums verrecken nur Format DIN A4 PDF's schreiben, obwohl das Dokument 330mm x 210mm ist?????

    2. QXP EPS und Photoshop EPS wurden als transparente (ohne Inhalt) PDF's?

    Hat jemand schon solche Problematiken oder weiß evtl. jemand wo der Hund bergraben liegt?

    Vielen Dank,
    Bergapfel
     
  2. chris_9_11

    chris_9_11 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    127
    Wie sieht dein genauer Workflow aus? Arbeitest du unter Classic, welche Sotfwareversionen? Anfänglich hatte ich auch Probleme mit der PDF-Erstellung unter OS X, weiß aber nicht mehr wie das genau war und wie die Lösung aussah.

    Hast du einen PDF-Drucker installiert? Darüber gebe ich mittlerweile meine gesamten PDFs aus, es läuft auch über Acrobat und das Ergebnis ist einwandfrei.
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
  4. weebee

    weebee Gast

    Welcher Distilller denn überhaupt? Du weißt, dass die Version 5 unter Tiger nicht mehr sauber läuft?
     
  5. Bergapfel

    Bergapfel Gast

    Ich erstelle die .eps mittlerweile auf einem G5 OSX Tiger Rechner und "Destilliere" diese dann auf einem OS9 Rechner mittels Acrobat Detiller 4.0, da die Kohle für's Update noch nicht reicht. Klingt etwas kompliziert geht aber noch nicht anders.
    Komisch daran ist das das Problem erst nach einiger Zeit auftrat und es mal Photoshop eps erwischte und das nächste mal ein QXP das nicht richtig "destiliert" wurde.
    Danke aber schon mal für die Antworten und ich werde mal die Einstellungen der Cleverprinting Seite probieren.

    Gruß,
    Bergapfel
     
  6. chris_9_11

    chris_9_11 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    127
    Das ist schwierig, unter OS Classic hatte ich auch ziemliche Probleme mit den PDFs. Worin bei dir das Problem liegen könnte weiß ich leider nicht?
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Da gibts mehrere Möglichkeiten. Ich hatte schon Probleme mit "doppelt eingefärbten" (dh. Vordergrundfarbe und Hintergrundfarbe verschieden definiert) Graustufen-Tiffs aus XPress. Aber die hat er mir gar nicht geschrieben. Eben erst nach einer Umstellung der Voreinstellungen im Distiller.

    Auch diverse Formatfehler sind bei mir nur mit den falschen Distiller-Eigenschaften aufgetreten. Mit diesen Einstellung hat bis jetzt alles gepasst.

    Gruß
    Daniel
     
  8. Bergapfel

    Bergapfel Gast

    So... das Problem ist auch noch mit den Einstellungen von Dante101 da, (trotzdem danke Dante101) werde es posten sollte ich eine Lösung gefunden haben.

    Bis bald,
    Bergapfel
     

Diese Seite empfehlen