1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der neue iPod...

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Shokyu, 11.01.07.

  1. Shokyu

    Shokyu Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    253
    ... wenn er denn irgendwann kommt hat ja einiges nachzuholen. Wir sehen nun am Beispiel iPhone wie man es machen kann und Apple wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein ähnliches, wenn nicht das selbe, UI für den neuen iPod verwenden wie es nun schon das iPhone hat.

    Das dürfte für Apple aber kompliziert werden.

    Wenn wir davon ausgehen, dass der neue iPod in Versionen von ca. 60GB und ca. 120 GB erscheinen wird, mit diesem neuen UI und eben diesen Funktionen (ohne alles was mit Handy und Internet zu tun hat (was aber auch bezweifelt werden darf, zumindest letzteres)), dann wird Apple in Erklärungsnöte mit dem Preis kommen.

    Denn wenn man für die kleine Version weiterhin ca. 299€ und für die große 399€ zahlen wird, denke ich kaum, dass viele sich noch ein iPhone kaufen werden, zumal es 200 bzw. 100 € mehr kosten wird UND noch ein 2 Jahresvertrag dabei ist.

    Dazu kommt noch, dass der neue iPod vermutlich VOR dem iPhone auf den Markt kommt. Denn Apple kann es sich einfach nicht leisten, dieses nun doch etwas betagte Modell noch ein ganzes 3/4 Jahr auf dem Markt zu lassen.

    Also, wie stellt ihr euch das vor?
     
  2. Steinlaus

    Steinlaus Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.12.06
    Beiträge:
    309
    Möglich das die Preise der 6G-Modelle etwas angehoben werden. Zu Recht, wenn sie mit dem UI des iphones kommen.
    Zum phone, wie S.Jobs vorgerechnet hat, geht auch diese Strategie auf, da es bestimmt viele Leute gibt, die lieber eine Eierlegende-Wollmilchsau in der Tasche haben als "nur" einen ipod. Ich persönlich bin mit 2 Geräten (ipod+handy) sehr glücklich, nicht immer alles dabei haben zu müssen. Wenn das iphone in Deutschland in die Läden kommt (dauert ja noch:-c) werde ich sehen. Fact ist, das mir 8 GB Speicher zu wenig sind, wenn man bedankt das der Speicher nicht nur für Musik genutzt werden kann. Also werde ich vorerst nicht auf meinen 5G verzichten können. Jedoch könnte ich mir vorstellen den 30GB ausschließlich für den Hausgebrauch zu nutzen und mich auf 8 GB mobilen Musikgenuss einschränken. Aber bis solche Entscheidungen getroffen werden müssen ist ja noch Zeit.
    Möglich das der Start in Europa deshalb so lange auf sich warten lässt, weil für Europa UMTS geplant ist?
     
  3. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Das sind wirklich gute Fragen. Ich denke Apple hat jetzt die Möglichkeiten von wahrhaft innovativen Unternehmen demonstriert, um andere innovative Unternehmen mit auf den Weg in die Moderne zu nehmen. Ibms (ich bin mir sicher), um der Old-Economy inklusive Medien die Notwendigkeit und Entschlossenheit für den Innovationsweg aufzuzeigen.

    Du, hast recht - es bedeutet letztlich das mittelfristige Ende der Festplattenplayer - andererseits werden die aufgrund technischer Fortschritte nicht mehr wirklich benötigt ;).
    Mit dem iPhone ist bewiesen, dass es ein Kinderspiel für Apple sein wird nach Belieben viel leichter realisierbare grössere HARDWARE mit beeindruckender SOFTWARE zu bringen.
    Der Computer ist tot - es lebe der Computer ;)

    mfg pi26
     
    #3 pi26, 11.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.07
  4. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Ich könnte mir auch vorstellen das es einfach keinen iPod mehr geben wir da dieser ja jetzt quasi integriert ist.
    Die Umsetzung solch eines Projekts setzt aber auf jeden Fall eine größere Festplattenkaperzität vorraus!
    Ich fände es trotzdem schade wenn nun das Ende des iPod bevor stände....
    Aber wir werden sehen was die Zukunft bringt!
     
  5. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Ich denke eher das der Trend langsam weg von Festplatten, hin zu Flash geht und alleine daher schon die Preise steige. Wobei ich eher annehme das es so kommen wird das man für das gleiche Geld weniger Speicher bekommt. Und ganz ehrlich 60 oder 80 Gigabyte sind für die allermeisten eh zuviel. Wozu sollte ein normaler iPod auch eine neue GUI brauchen? Ich tippe eher darauf das es ein Zwischending zwischen Nano und iPod Video geben wird, mit iPhoe GUI, Touchcreen und 20 GB.
     
  6. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Naja, die UI ist ja im Grunde einfach eine Weiterentwicklung. Wenn ich IPods mit neuer UI teurer mache, würde das im Gegenzug ja bedeuten, das jede Mac OSX Version teurer werden müsste als die Vorgängerversion.

    Ich gehe nicht von einer Preissteigerung aus. Irgendwann wird es einfach keinen mehr geben, der für einen "besseren Walkmann" über 400Euro ausgibt.
     
  7. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Ich hoffe das einach der 6G so aufgebaut sein wird das das ganze ebenfalls mit den Funktionen des iPhone iPod bereiches sein wird. Also Außsehen wie ein Normaler iPod aber der Bildschirm über das ganze Gerät (kein Homeknopf oder Lautsprecher) also nur vorne Bild und Rand und hinten Poliert.
    Die GUI vom iPhone aber nur der iPod Bereich in den Größen 40GB und 80GB.
    Wenn solche Modelle auftreten ist mein 5G so schnell weg das ich nichtmal Steve Jobs sagen kann bis ich den neuen habe :)
     
  8. Naja, als Videoplayer wäre das eine enorme Aufwertung. Da kann Apple schon etwas mehr verlangen, als für einen besseren Walkman. Auch wenn die heutigen iPods schon Video abspielen können, ist das auf dem wesentlich grösseren Display schon ganz was anderes.
     
  9. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    ich hab mal an so ner aufnahme von iPhone ganz primitiv was zerschnitten als Vorstellungsstütze wie das ganze aussehn könnte

    [​IMG]
     
  10. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    ich denke es wird in zukunft keinen "normalen" iPod video mehr geben, nur noch bessere, also mit mehr speicher ausgestattete, iPhones.
     
  11. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Ich denke schon das weiterhin iPods kommen werden, das iPhone wird vielen zu teuer sein nur weil sie einen "iPod" haben wollen. Der iPod ist einer der mit größten Einnahmequellen von Apple und ich denke sie werden nicht drauf verzichten.
     
  12. Das wäre schade, denn jeder wird sich das iPhone nicht leisten können. Zumindest wenn es, wie in USA, nur exklusiv bei manchen Betreibern erhältlich sein wird. Die Speichermengen, die für Video ja auch sinnvoll sind, werden nicht reinpassen und ein iPhone mit Harddisc wäre wohl auch nicht so toll.
    Denkbar wäre, dass das iPhone den Nano ersetzt, was ich persönlich aber auch schade finden würde.
     
  13. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    wie gesagt auch in der Keynote sagt Steve das sie im letzten Jahr 100 Mio iPods ausgeliefert haben, die machen soviel Geld damit das es ihnen nicht schadet. Entweder jemand kauft sich das Handy und um die auch noch zum kaufen zu bewegen die ein Handy haben wirds auch den iPod weiterhin geben, sonst wäre das ugs. Kundenverschwendung... die würden Millionen wegwerfen.
    Sie müssen zwar die STückzahlen der auszuliefernden iPods neu kalkulieren aber es wird ihn weiterhin geben, gerade um noch mehr Kunden zu bekommen um auf jedem Gebiet vertreten zu sein ;)
     
  14. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Ich denke nicht, dass Apple nur noch Telefone im Program haben wird. Ich für meinen Teil würde mir eher einen grossen iPod mit dem User-Interface kaufen als ein iPhone. Das liegt auch daran, dass ich lieber einen iPod und ein Handy habe. Alleine aus dem Grund, dass wenn eins kaputt geht, ich nicht auf beides verzichten muss ;)

    Ausserdem wäre das unlogisch. Dann würde Apple den Markt der normalen MP3-Player an die Konkurrenz überlassen. Aus Sicht eines Marktführers nicht unbedingt das vernünftigste wie ich denke...

    Chris
     
  15. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Hallo,

    Ich glaube auch nicht, dass es in Zukunft ur iPhones mit integrierten iPod geben wird.

    Der nächste iPod wird wahrscheinlich im ähnlichen Design wie das iPhone sein,Touchscreen, Videos abspielen können, Bluetooth 2.0 haben und noch ein paar andere Gimmicks.

    Das iPhone verdrängt den iPod auch nicht, weil ein iPhone evtl. an einen Vertag gekoppelt ist und dann immernoch 400 Euro und mehr kosten wird. Zudem hat das iPhone extrem viele Funktionen, die ein "Normaluser" nicht braucht.

    Es wird also 2 Sparten geben die "eigentlich" nichts miteinander zu tun haben, iPhone und iPod!

    Außerdem ist iTunes auf dem iPhone nur ein "Extra" und soll nicht den iPod ersetzen, so kam mir das auf der Keynote laut Jobs vor.
     
  16. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    ich sag ja nicht gar keine iPods, sondern der grosse video wird durch iPhones ersetzt, ich glaube nicht, dass es schwierig ist dem iPhone ne 30, bzw. ne 80GB festpaltte zu verpassen, es ist dann vielleicht einfach 5mm dicker, was mich nicht stören würde denn ich hätte ein gerät weniger. ich denke es wird das jetzige iPhone geben, und ein Pro teil mit VIEL speicherplatz, einfach aus dem grund, dass es mehr sinn macht ein gerät mit grossem bildschirm rauszubringen, statt zwei, allerdings das eine ohne Telefon-Funktion. Aber das kann noch mindestens ein Jahr dauern...
     
  17. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Das Problem ist, dass die Strahlung von Handys schadhaft für Festplatten ist (da diese was elektrische/elektromagnetische Strahlungen angeht empfindlich sind).

    Ausserdem sind Festplatten in Handys sicher nicht das gelbe vom Ei.

    Chris
     
  18. ifthenelse

    ifthenelse Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    129
    Ich denke auch, dass die aktuelle iPod-Familie etabliert ist und so bleibt, und es eben nur erstmal Updates geben wird (meinetwegen auch beim iPod Video mit "Grossbildschirm"). Und das Nano wird schon gar nicht eingestellt, ist nämlich aktuell das, wo Apple den meisten Profit macht...

    Da glaube ich eher an ein kleineres iPhone (mini oder nano) zum Ende des Jahres/Anfang 2008 mit weniger "Gimmiks". Das jetzt vorgestellte ist ja nun wirklich technisch und preislich State of the Art und erst mal Apples Einstieg. Eben dort, wo man a) Aufmerksamkeit erhält und b) im Handy-Geschäft Profit gemacht werden kann.

    Im Moment habe ich auch eher getrennt MP3-Player und Handy, aber das kann sich ja ändern. Wenn das iPhone so gross wie mein nano wäre... :p

    Ja, ich liebe meinen Nano :)

    Bye, Jörg
     
  19. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Ich hoffe auch, dass es weiterhin "iPod"s geben wird. So ein iPhone ist schon was feines, aber allein der Name hat sich schon so fest in unserer Gesellschaft etabliert, dass er kaum noch wegzudenken ist. Auch das Design darf nur gering geändert werden. Das ist wie beim Käfer der zum Beetle wurde. Minimalistisches klassisches Design... nur unserer Zeit angepasst.

    Ich würde mich freuen, wenn Apple das Clickwheel beibehält. Das ist eine super Technik ...und robust! So ein Touchscreen ist zwar auch geil, aber zu empfindlich für den alltäglichen Gebrauch.
    Außerdem fände ich es geil, wenn im neuen iPod auch Cover Flow vorhanden sein würde. Das wäre echt genial!!! Aber ich bin mir da ziemlich sicher.

    Hoffentlich kommt der neue iPod bald raus! Mein iPod Video lamgweilt mich ein bissl ^^

    Naja, morgen geht's erstmal ne Mighty Mouse kaufen!
    Ciao!
     
  20. Eco

    Eco Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    415
    ich glaub auch, dass es noch einen ipod geben wird. das produkt ist viel zu wichtig fuer apple, angeblich sollen 6 mio iphones bestellt worden sein + option auf weitere 3 mio. fuer das naechste jahr. das ist ja nur ein bruchteil von den ipods des letzten jahres.

    d.h. also im jahr 2007 launcht apple noch folgende produkte:

    - neuer ipod
    - leopard
    - ilfe07
    - iwork
    - mac-hardware

    die Ankuendigung auf der website " das war erst der anfang" koennte ziemlich schnell wahr werden.
     

Diese Seite empfehlen