1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der mein-allerallererster-Computer-Thread

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Macken_Mäck, 21.05.07.

  1. Macken_Mäck

    Macken_Mäck Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    15.05.07
    Beiträge:
    102
    Moin Moin allerseits,

    ich dachte gestern mit Wehmut an meinen ersten Computer. Das war ein IBM PS/2 für stolze 2.000,- DM, gekauft 1991 oder 92. Der hatte sensationelle 20 MB Platz auf der Festplatte (O-Ton meines Bruders: "So viel brauchst Du doch nie im Leben!"). Ich glaube, er hatte sogar noch zwei Diskettenlaufwerke zur Auswahl: eins für die alten riesigen Schlabberfloppys und eins für die neuartigen, die kleiner waren und auf die dreimal so viel draufpasste: 1,4 MB! Ein ganzer 700-Seiten-Roman, wow!

    Auf der grafischen Benutzeroberfläche hatte man eine Softwareauswahl zwischen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank sowie Datenübertragung/Bildschirmtext". Letzteres funktionierte natürlich nur mit zusätzlichem Modem.

    Ich erinnere mich noch an ein Kneipengespräch mit einem Freund, kurze Zeit später, ob man so ein Modemdingsbums wirklich braucht. Natürlich brauche man das jetzt, sagte er und erzählte ganz begeistert von einer Neuerung namens Internet. "Dafür brauchst Du außer dem Modem aber noch einen Provider." - "Einen was?" - "Naja, eine Firma, die Dir einen Zugang dazu verschafft." - "Ach nee, das ist mir zu kompliziert... bloß um mit Leuten in Neuseeland zu kommunizieren - wer braucht denn sowas? Noch ein Bierchen?"

    Ach ja... und bei Euch? Welches war Euer allerallerallererster Rechner? Und wann?
    LG
    Macken_Mäck
     
  2. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    Mein erster Rechner war ne Kiste mit 100MHz (bzw. 166MHz mit gedrückter Turbo-Taste xD) und hatte Windows 95 installiert. Wie der RAM oder die HD aussah wusste ich nie. Ein CD-Laufwerk war auch schon drin ^^. Das muss jetzt so rund 10 Jahre her sein, glaub ich.

    lang lang ist's her.
     
  3. Macken_Mäck

    Macken_Mäck Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    15.05.07
    Beiträge:
    102
    Ömpf... okay okay... sorry... sind ja ein bißchen nach hinten gerutscht, und ich hielt meine Idee für so IRRE originell, dass ich dachte, DAS fehlt hier aber jetzt mal.

    Tja... nun weiß ich, wie sich der arme Mr. Scott gefühlt haben muss, als er feststellte, dass Herr Amundsen schneller war...

    Gruß
    MM
     
  4. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Hi,

    zum ersten Mal bin ich Anfang der 90er mit dem 486er meines Vaters in Berührung gekommen. Meinen ersten eigenen Computer durfte ich dann im Alter von 8 Jahren (1996) begrüßen. Dieser beinhaltete einen 5K86 P100 (SSA/5)-Prozessor mit einer Taktrate von 100MHz. Neben 16MB Arbeitsspeicher hatte ich noch ne 4MB Grafikkarte sowie eine BNC-Netzwerkkarte, die zur Verbindung mit dem Computer meines Vaters diente. Irgendwann, 1 Jahre später, hab ich zu Weihnachten nen schweineteuren 4MB-Grafikbeschleuiniger bekommen, damit ich mehr Spiele spielen konnte. Auf der 800MB-Festplatte war Windows 95 sowie immer ein Spiel meiner Wahl drauf. Wollte ich ein anderes Spielen, musste ich wieder irgendwas deinstallieren. Toller PC, steht sogar noch aufm Speicher - funktionstüchtig, glaub ich.
     
  5. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also mein erster PC war eine alte 133 Mhz Kiste, damls mit Windows und ein paar DOS Spielen. Mein erster Mac wr ein iMac G3 von 2001, damals noch neu und unglaublich teuer. Der Mac läuft heute noch bei meinem Vater als Homebanking Terminal.
     
  6. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Mein erster Computer war ein Macintosh Classic :D Danach folgte ein Performa (keine Ahnung welcher) und dann eine Reihe Windows PCs... nun bin ich wieder bei Apple (MacBook) :) Die Macs habe ich damals immer von meinem Vater übernommen ;)

    Chris
     
  7. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.479
    Ich hatte nie nie nie einen Windows PC und mein Allererster Allerliebster war ein Mac Plus. ;)
     
  8. LordKhan

    LordKhan Jonagold

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    20
    Hm, mein erster Computer war der gute, alte C64. Der erste PC war dann schon ein 386DX mit 40 MHz, sage und schreibe 4 MB RAM und DOS 5.0 (ein solides OS von Microsoft ;) ). Mittlerweile hat ja jede Grafikkarte mehr Speicher als es damals Festplattenkapazitäten gab. Jaja, damals war alles besser. :D
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    n 386er (oder n 286 ?) mit 4MHz, wenn man den Turboknopf gedrückt hat, hatte man sogar 8MHz (oder waren das 8 und 16MHz ?)....
     
  10. nastavnik

    nastavnik Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    102
    Du weißt ja, bei ihm hat's ein böses Ende genommen... ;)
     
  11. nastavnik

    nastavnik Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    102
  12. halfdan

    halfdan Jamba

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    58
    Bei mir fing alles mit einem C128 an, das war glaub ich 1985. Etwa zwei Jahre später hab ich mir dann einen Amiga 500 zugelegt weil der so ein tolle grafische Bedienoberfläche hatte :-D.

    Anschließend begann dann meine Windows und PC Ära von Win 3.0 und 386er mit 25 MHz bis hin zu XP und Athlon mit 2,4 GHz.

    Schließlich und endlich bin ich beim Mac gelandet, wenns auch nur ein Mini ist, aber das Ding kann alles was es soll :)!
     
  13. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Atari 800XL -> Sinclair QL -> Highscreen 486 DX 50 MHz Colani Design -> P60 -> AMD K6 333 MHz -> AMD K6 400 MHz -> AMD Athlon 500 -> FSC Pentium III 700 MHz, AMD AthlonXP +2200* -> MacBook CD 1,83 GHz* -> MacBook C2D 2,0 GHz* -> iMac G5 20" 1,8 GHz* -> ?

    Die mit * gekennzeichneten Rechner hab ich noch.
     
  14. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Also mein erster hatte noch zwei große Floppy Laufwerke *g*
    Nen Laptop mit 33 MhZ hab ich auch noch, der läuft wie eine eins :)
     
  15. pastizio

    pastizio Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    95
    ja, genau sowas hatte ich auch! beim C64 mit einer externen Floppy, das waren noch Zeiten!:-D:-D:-D
     
  16. Macken_Mäck

    Macken_Mäck Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    15.05.07
    Beiträge:
    102
    Ich erinnere mich mit Wehmut daran, dass mein "Erster", dieser besagte IBM PS/2, sich in all den Jahren nicht _einmal_ aufgehängt hat. Ich wusste gar nicht, was das ist, ein Absturz.

    Bis ich mir dann 1996 diese hochmoderne Schüssel mit Windows 95 zugelegt habe. Aber dafür konnte man damit immerhin schon ins Internet, oho! Und zwar mit dem lieblichen Düdelidüdelifiiiiieeeeep des 56k-Modems und dieser putzigen AOL-Ampel.

    Ich weiß noch, wie sauer mal ein Freund von mir reagierte, weil bei mir Abende lang das Telefon besetzt war. Ein paar Wochen später war dann bei IHM dauernd besetzt...
     
  17. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    OT @ Macken_Mäc: Warum fliegt der Apfel nicht weit vom Fenster? Sind die Macs so schlecht dass die da alle raus werfen?
     
  18. Macken_Mäck

    Macken_Mäck Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    15.05.07
    Beiträge:
    102
    Ich hab auch noch so ein olles Laptop, da ist noch das gute alte Win 98 SE drauf. Der Akku hat seinen Geist schon vor fünf Jahren aufgegeben. Aber an die Steckdose angeschlossen, tut das Teil noch einwandfrei. UND es kann sogar schon USB - wow! Ich nehme es zum Schreiben und NUR zum Schreiben. Von dem hab ich sämtliche Spiele runtergeschmissen und alle Internetverbindungen gekappt. Nix mehr drauf, was mich ablenken könnte... ;)

    Gruß
    MM
     
  19. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699

    Hehe, bei mir ist die allererste Version von Win 95 drauf...
    Leider hab ich keinen GraKa treiber mehr, jetzt muss ich mich mit weniger Farben begnügen, aber Schreiben etc kann man supidupi drauf *g* will ich aber nicht, weil ich ja jetzt mein MB habe :cool:
     

Diese Seite empfehlen