1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Der gerettete iMac G3 233 MHz! Und jetzt???

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kabra, 11.11.06.

  1. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Hi Apfeltalker,

    ich habe heute einen sehr alten iMac G3 gerettet.:-D

    Eine Kollegin wollte ihn beim Elektroschrotthof abgeben. Jetzt steht er hier und läuft und läuft.:)

    Hier die groben Daten:
    - 233 MHz
    - 96 MB Arbeitsspeicher
    - 4 GB Festplatte
    - 2 mal USB aber kein Firewire
    - System derzeit OS 9.1

    Weiß jemand, ob OS X auf einem solchen Rechner lauffähig ist?

    Ich habe vorhin mal eine Installations CD eingelegt, aber mit der gedrückten C Taste startet da nichts von CD. Hm..., hat jemand einen Tipp???

    Die Original System CDs liegen dem Rechner leider nicht bei und ich habe nur die OS 9 CDs, die meinem iBook beilagen und ich denke, die sind leider nicht bootfähig.
    Aber ich würde gerne wissen, ob ein abgespeckter Jaguar (10.2) darauf lauffähig ist.

    Vielen Dank schon mal für alle Tipps und Anregungen.
     
  2. MMaRc

    MMaRc Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    266
    Eine gute Tat am Tag ;) Das reicht jetzt für nen Monat :D

    Den selben hab ich auch noch, aber mit mehr Arbeitsspeicher! Ich hab 10.2 drauf und es läuft sehr gut!
     
  3. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Und wie hast Du das gemacht? Bei mir will er einfach nicht booten... Wenn ich die Installations CD im Betrieb unter OS 9 einlege sagt er, dass er das Volume nicht lesen könnte. Seltsam, weil mir so etwas noch nicht passiert ist.

    Bin ein bißchen ratlos...
     
  4. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Schade, es sieht so aus als ob das CD-ROM Laufwerk nicht mehr richtig funktioniert. Es liest keinerlei CDs, nicht mal Musik CDs.

    Aber es ist bestimmt interessant mal in den Mac reinzusehen. Es ist ja Wochenende! ;)
     

  5. oh ja... es ist sehr interessant...
    musst mal über den marktplatz fragen, ob noch jemand ein cd-laufwerk hat... ich hab meine imac-g3-dvd-laufwerk gerade erst über den marktplatz verkauft... für 5€+versand... sollte also nicht so kostenintensiv sein ein neues laufwerk zu bekommen
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Offiziell rennt da maximal 10.2.8 drauf. Aber auf alle Fälle vorher die Firmware auf den aktuellen Stand bringen. Mittels XPostFacto bringt man darauf auch Tiger zum Laufen, sofern genug RAM drinnen ist. Um ein wenig zu Surfen oder zu Chatten, eMailen oder ein wenig was im Terminal zu machen ist das bestimmt noch mehr als genug.
    Gruß Pepi
     
  7. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ein Bondie-blue iMac gehört wirklich noch nicht auf den Schrott. Mit einem G3 kann man noch einiges machen, wie pepi schon sagt.

    Bevor du OS X installierst, brauchst du aber mindestens 256MB RAM, damit es einigermaßen läuft. In den Bondie müssten 384MB RAM reingehen. Leider habe ich unter DSP-Memory, woher ich sonst meinen RAM beziehe, kein passendes Modul für den iMac gefunden, aber ich denke das bekommt man mit etwas Sucherei auch noch günstig her. Ne größere Festplatte wäre auch von Vorteil sehe ich grad, aber zur Not kommt man auch erst mal mit den 4GB aus.
     
  8. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Könnt sein, dass auch die InstallationsCDs vom iBook nicht geeignet sind, da die mitgelieferten CDs immer an das System angepaßt sind. Also unabhängig davon, ob das Laufwerk funktioniert, oder nicht.
     
  9. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Ein CD-ROM Laufwerk aus einem iMac hätte ich noch bei mir rumliegen. Schick mir einfach eine PN

    Carsten
     

Diese Seite empfehlen