1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Fall Segoe

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von xenxox, 20.12.05.

  1. xenxox

    xenxox Macoun

    Dabei seit:
    08.02.05
    Beiträge:
    122
    Bereits bei der Vorstellung von "Segoe", der neuen Windows Vista Cleartype Schrift hörte man die ersten Rufe dass es doch eine nicht leugbare Ähnlichkeit zur Frutiger gäbe. 2 Jahre will man im Hause Microsoft daran gearbeitet haben - oder hat man doch nur kopiert?

    Nun reagiert Linotype - SZ berichtet:

    http://sueddeutsche.de/computer/artikel/587/66521/
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Zitat aus o.g. Artikel in der SZ:
    Um auszuschließen oder zu beweisen, wie die Segoe zustande gekommen ist, bräuchte man die elektronischen Daten von Microsoft. Doch die stellt der Konzern nicht zur Verfügung. „Das Achten von Schriftentwürfen hat ausschließlich mit Moral zu tun“, sagt Preuß.

    Ich denke, in dieser Aussage manifestiert sich die grundsätzliche Geisteshaltung von Microsoft, egal ob es um Know How, Technik, Design, Strukturen etc. geht, aber diese Geisteshaltung findet man eben auch in all ihren Produkten und deshalb mag ich MS nicht! :cool:
    Gruß
    pacharo
     
  3. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    Ich finde es gelinde gesagt unverschämt von so einem finanzstarken Konzern, nicht einen Cent für die Schrift zu bezahlen.
    Selbst wenn die Schrift "nur" nachgemalt und leicht verbessert wurde, wäre es eine Moralische Pflicht, ihrem eigentlichen Schöpfer einen Dank zukommen zu lassen.
    Hab' den Artikel heute morgen auch in der SZ gelesen, und kann nur sagen: "shocking"

    Ich war bisher nie ein Fan von Microsoft, aber nach diesem Fall konvergiert meine "Anerkennung" für diese Firma gegen "minus Unendlich" o_O

    just my two cents...
    slartibartfast
     
    #3 slartibartfast, 21.12.05
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.05
  4. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Ich sag jetzt mal ganz leise und schüchtern 'Konfabulator'.

    Nicht ganz das Gleiche, aber geärgert hats mich auch!!!

    Gruß,

    .commander
     
  5. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Also mir ist eigentlich ganz egal wie viel M$ stielt denn ich weiß eh das Mac immer besser sein wird als Microsoft... :-D

    Gruß Rasmus
     
  6. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Im Falle Konfabulator hat aber Apple gestohlen, nicht M$ o_O
     
  7. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Stimmt, aber M$ hat auch schon viel von Apple geklaut.

    Gruß Rasmus

    Ps. die Widgets von Dashboard finde ich viel besser als die vom Konfabulator
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Lieber Commander,
    darueber kann man streiten und wurde (auch hier auf AT) schon gestritten. Ich nehme an, dass Du die Desk Accessories im alten System (System 5? 6?) nie kennengelernt hast, oder? Und Konfabulator (ich benutze ihn auch und gerne) hatte auf Windows-Seite auch noch einige "Vorbilder", also koennen Arlo Rose und Kollegen sich nicht wirklich beschweren... zumal Arlo wohl auch bei Apple lange mitgearbeitet hat und kurz nach seinem Ausstieg dort den Konfabulator herausgab (soweit ich weiss) ... da koennte man ja auch noch ganz andere Vermutungen anstellen, oder?


    Und die glaesern abgerundeten Paneele? Mh, seit Aqua auch nichts wirklich neues mehr. OK, Konfabulator hat sie halt groesser gemacht, Schilder aus Knoepfen... ;)


    OK, nochmal von vorne: Was genau hat Apple im Falle Konfabulator geklaut?


    Liebe Gruesse und gute Nacht,

    Tom
     
  9. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    bin ich eigentlich der einzige, dem bei diesem satz ein schmunzeln durchs gesicht fuhr?
    mag ja sein, aber wohl nicht zum betriebssystem aus redmond...


    item, ich finde klauen natürlich auch eine schweinerei, aber zwei dinge muss ich wieder mal loswerden:
    - bis jetzt habe ich noch nix von segoe gesehen, und mein gefühl sagt, mir, dass dies auch beim entsprechende SZ-journi der fall war. ich verdamme m$ immer gerne auch auf vorrat, aber bevor ich da gross "plagiat" rumschreie, würde ich wirklich gerne erst mal den corpus delicti sehen... wenns denn nur der bauch des kursiven a sowie das j sein sollte, denke ich mal, ist der vorwurf ein bisschen weit hergeholt und das ganze eher ein versuch von linotype ins gespräch zu kommen (wobei ich beim jetzigen stand natürlich eher linotype glaube, schliesslich gehts ja gegen m$ :D).

    - und wegen konfab: ich gehörte auch zu jenen, die aufgeschrien haben - aber bitte, unterdessen wurde es ja wirklich hundert mal durchdiskutiert; zur erinnerung mal wieder toms ausgezeichneten artikel dazu. konfab wurde von dashboard attackiert, aber man kann es wirklich nicht als kopierei seitens apple bezeichnen, immerhin hat der mac schon desktop accessories, lange bevor es konfabulator überhaupt gab....

    nicht dass apple eine nette firma wäre - auch cupertino ist nicht selten recht unzimperlich vorgegangen, aber der konfab-vorwurf zieht einfach nicht... zB sherlock aber auch noch einiges mehr wäre da bessere beispiele...

    [edit]wenn ich schon so viel zu spät bin, dann wenigstens mit mehrwert:
    - ein ausgezeichneter artikel zur konfab-kontroverse von daringfireball
    - eine reaktion von his steveness (oder einer seiner assistentInnen) auf der kopiervorwurf.
     
    #9 mullzk, 22.12.05
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.05
  10. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...Du hast Recht, feine Ironie das ;)
    Doch, im besagten SZ-Artikel ist sowohl das Vista-Logo, als auch die Typo abgebildet ?!
     
  11. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    ooops, bin ich denn blind? :eek:
     
  12. weebee

    weebee Gast

    Das ist ja mal 'ne klasse Aussage: Du hast zwar nix gesehen, denkst aber der Vorwurf ist weit hergeholt?! Und statt dich zu informieren, betreibst Du hier auch noch Stimmungsmache.

    http://www.typeforum.de/news_233.htm

    (Man beachte das Datum des Artikels.)
     
  13. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    yup, sry, war gestern wohl schon nicht mehr so parat... habe halt das logo übersehen (irgendwie scheint mein hirn schriftzüge aus redmond auszublenden), und im sz-text selbst sonst nirgends ein link zu einem beispiel gesehen...
    und ganz fair zitierst du ja nicht - der zweite teil wo ich stimmungsmache betreibe bezog sich ja auf den ersten nicht zitierten teil des satzes, wonach ich dies sagen würde, falls sich die parallelen auf die paar sachen im text beschränken...

    aber jetzt wo ich nicht nur das logo sondern auch noch den gesamten schriftsatz gesehen habe, stimme ich natürlich in die empörung gegenüber m$ ein :D...
     
  14. weebee

    weebee Gast

    Vielleicht bin ich nur mit dem falschen Bein aufgestanden. Ich reagiere zur Zeit etwas nervös auf Forenbeiträge, die nicht fundiert sind und nur irgendeine Meinung raushauen. Das gilt nicht für dich; die von mir gemeinten Beiträge sind aber leider auch AT immer häufiger anzutreffen.
     
  15. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    zumal es eine Zeit gab, da hat Linotype eine aufdringliche und grässlich designte Linotpye-Plakette aufdringlichst auf jeden durch sie verkauften Mac geklebt, was sicher auch nicht gerade die allgemeine Sympathie gefördert hat...

    mfg pi26
     
  16. Adlersberg

    Adlersberg Gast

    Mit dem Fontographer kann man in ca. 1 Stunde aus der Frutiger die Segeo
    generieren.
     

Diese Seite empfehlen