1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Entwickler von CocoaWget

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von Tafkas, 23.04.07.

  1. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Ich finde das Programm CocoaWget wirklich gut. Dabei handelt es sich um ein Front-End für GNU Wget.
    Nun wollte ich dem Entwickler des Programms eine Mail schicken. Jedoch scheint dies unmöglich, da ich seine E-Mail-Adresse nicht finden kann. Weder auf der Webseite noch innerhalb des Programms. Oder bin ich einfach zu blind?
     
  2. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Mein Japanisch ist leider auch zu schlecht. Hast Du jedoch schon mal versucht den Quellcode von der Seite zu downloaden: Dort findest Du zumindest in readme.rtftd zuunterst einen Namen, eine Website und eine eMail-Adresse...

    Gruss
    psc

    EDIT: Aus Persönlichkeitsschutz des Programmautors, der seine eMail-Adresse offensichtlich nicht wild gepostet haben wollte, habe ich hier nur den Hinweis gesetzt, wo man sie findet. Eine vollständige Lösung mitsamt der Adresse ging selbstverständlich per PM an Tafkas...
     
    #2 Hobbes_, 23.04.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.07
  3. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Shinichiro Hirama

    eMail steht da keine. Nur die url... und ein Forum gibts da auch irgendwo, aber das dürfte kaum weiter helfen ;)
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ganz am Ende der "ReadMe.rtfd"-Datei: shinichiro[Punkt]hirama[Aeffchen]gmail[Punkt]com.

    Und das gilt fuer beide Download-Pakete, das fertige Programm und den Quellcode.
     
  5. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Danke, habe ihm schon ne Mail geschrieben und sogar eine Antwort erhalten.
     

Diese Seite empfehlen