1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dell und seine displaypreise...

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Die Banane, 03.11.06.

  1. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    hallo Apfeltalker,

    ich muss mich gerade doch etwas wundern: endlich bietet dell das "low budget" 20" widescreen display auch in deutschland an ... und da zu einem unverschämten preis!
    in den USA kostet genau das gleiche display 260$, also knapp 200€. in deutschland kostet es 399€!!!!!

    ich frage mich ernsthaft: wie kann das sein? wollen die uns veräppeln?

    vielleicht kann mich ja jemand aufklären
    gruß Die Banane
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ich hab's vorhin inner shoutbox schon gesagt:
    "lieber ne' delle im auto als n' dell im büro oder zuhause" :)

    lg, andi
     
  3. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Das ist echt ne Frechheit, und ich erzähl noch so groß ner Freundin davon, weil die grad nen günstiges neues sucht, das da 20" um €200 sehr günstig wären. Naja.
     
  4. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Hm, schon unverschaemt.

    Aber besser finde ich da die 22" mit der 1600er Aufloesung. Da ich auf einer großeren Flaeche dann angenehmer arbeiten kann. Aber das ist rein subjektiv :)
     
  5. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    ich wollte dell nun eine e-mail schreiben – allerdings finde ich nirgends eine e-mail ad. oder ein kontaktformular (eigentlich super, da ich es hasse wenn nich bei einer firma nicht anrufen kann, aber in dem fall wollte ich das schriftlich machen).

    vielleicht ist ja jemand hier schlauer als ich und weiß eine e-mail adresse an die ich mich wenden kann!?
     
  6. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    ich hab einen 19" UltraSharp von Dell. Aber das Skurilste war, dass ich noch
    am Vortag geschaut hab, da war noch der billige 19er verbilligt.

    Am Tag danach, war der UltraSharp so weit verbilligt, dass er billiger
    wie der schlechtere ist. hehe

    Mir is egal ob der in Amerika billiger is. Funktioniert tut er saumäßig geil
    und mehr brauch ich net. Und um das Geld für den Dell hätt ich mir meiner
    Meinung nach keinen kaufen können der besser und stylischer ist ;)

    Is aber auch nur meine Meinung :p

    MfG Matthias
     
  7. Sporti

    Sporti Macoun

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    121
    Ich hab das 2007WFP. Also quasi die Luxusvariante des 20" Widescreen.
    Den aktuellen Preis davon finde ich auch sehr teuer. Habe es aber "damals" während einer Rabatt Aktion gekauft. Da habe ich insgesamt knapp 400Euro gezahlt. Auch nicht billig, aber die vielen Anschlussmöglichkeiten haben mich gereizt und die überzeugen mich auch heute noch. Habe Mac Mini, DVD Player, DVBt Reciever usw. alles am Display hängen und kann einfach per Knopfdruck umschalten oder mit dem Mac Mini surfen und mit einem kleinen PIP Bild nebenbei TV gucken. Find ich super. :-D
    Und die Qualität ist auch sehr gut. Habe nichts zu meckern.
    MfG
     
  8. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    mir ist das nicht so egal. wenn ich überlege dass ich in amerika fürs gleiche geld ZWEI displays haben könnte ärgert mich das durchaus. apple verkauft seine produkte in europa auch zu teuer, aber wengistens nicht ganz so extrem wie dell :mad:
     
  9. someone

    someone Empire

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    88
    Ein Unternehmen von der Größenordnung das an mehreren Marken vertreten ist ( Europa / USA ) paßt seine Preise den Aktuellen Verhäldnissen jedes einzelnen Marktes an. Anscheinend zahlen das die Europäer. Da kann man nur nach Alternativen schauen oder nach Amerika fliegen :-D

    Wie oben schon gesagt ist Apple mit seinen Preisen ja auch recht unterschiedlich.
     
  10. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    euch ist schon klar, das die amis immer noch steuern draufrechnen...die sind da nämlich in jedem staat anders.

    das lässt ein wenig verstehen, wie die apple preise zustande kommen...warum dell so draufschlägt bleibt aber im dunkel verborgen.
     
  11. Shokyu

    Shokyu Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    253
    Ist wirklich eine Frechheit!

    Wenn ich mir das Gerät nun aus den USA importieren lasse, was immer noch deutlich günstiger sein dürfte als es hier zu kaufen, kann ich davon ausgehen, dass das Display hier an einem MB bzw. MBP anstandslos seinen Dienst tut?

    Oder gibts zu den AMI Bildschirmen irgendwelche Inkompatibilitäten, wie z.B. beim TV mit PAL-NTSC?
     
  12. someone

    someone Empire

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    88
    ja, die Garantie. Kannste dann im Ernstfall wieder in die Staaten schicken
     
  13. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    weiß ich nicht genau, aber der stromanschluß wäre möglich
     
  14. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Dell ist doch super, ich hab von denen das 2407 mit Soundbar für nur €735 bekommen: :-D.
     
  15. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Du brauchst nur noch einen Spannungswandler, um das Display hier betreiben zu können.
     
  16. civi

    civi Gast

    Ich weiss gar nicht, warum du dich so aufregst. Bei Apple ist das doch auch so - wenn auch nicht so extrem.
    Apple haut ja auch in Deutschland einige EUROs drauf im Gegensatz zu den US-Preisen.

    Bei Dell schaut es so aus:
    deutsch:
    http://accessories.euro.dell.com/sna/productdetail.aspx?c=de&l=de&s=dhs&cs=dedhs1&sku=78638
    US:
    http://accessories.us.dell.com/sna/productdetail.aspx?c=us&l=en&s=dhs&cs=19&sku=320-5123
    Beim US-Modell sollte man zum Vergleich auch von den ursprünglichen 289 EURO ausgehen

    In Deutschland hat man 3 Jahre Garantie, die gibt es in den USA anscheinend nicht.
    Dann kommen für Deutschland noch Zoll und Steuern hinzu.

    Außerdem stimmen die Teilenummern nicht überein, was aber nichts bedeuten muss. Die Geräte können weiterhin identisch sein.

    Zum Thema Grau-Import:
    Die US-Version kann anscheinend auch mit dem deutschen Stromnetz, so dass das technisch kein Problem sein dürfte.
     
  17. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    das apple etwas ähnliches macht, dessen bin ich mir durchaus bewusst. und wie in diesem thread bereits festgestellt wurde kommen auf die preise in amerika noch steuern drauf, was den aufschlag bei apple verschwindend gering werden lässt – ganz im gegensatz zu dell, wo das gerät umgerechnet nur noch 204€ kostet, also knapp die hälfte vom deutschland preis.
     
  18. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Das ist doch mit allen international angebotenen Produkten so. Da entscheidet halt die Kaufkraft der Bevölkerung und die Konkurrenzsituation im entsprechenden Land über den Kaufpreis. Schon mal Neuwagen-Preise für einen VW im Ausland mit den Preisen hierzulande verglichen? Diese Abzieher! ;)
     
  19. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540

    jup, z.b. der rabbit ( = golf ) mit 2,5l benziner für 15.000$. das ist ein schlechter witz. bevor ich mich jetzt weiter aufrege gehe ich lieber ins bett.
     
  20. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    trotz aller Erklärungen, Kaufkraft blablabla....

    dann find ich es halt Scheiße, dass meine Mitbürger in unserem Land bereit sind diese Abzockpreise zu zahlen und damit auch mich dazu zwingen diese zu zahlen!!
    Ich hab im Leben noch keinen Laptop, Speicher oder Grafikkarte in diesem Land gekauft und bleib dabei! Globalisierung.... ich kauf wo ich will :)
     

Diese Seite empfehlen