1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dell E228WFP

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von flauschiii, 18.06.07.

  1. flauschiii

    flauschiii Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    66
    Hey Leute,

    sitze seit 2 Tagen an meinem neuen Dell E228WFP Widescreen Display (an MacBook Pro C2D) und bin etwas enttäuscht, vorallem von der Qualität der Darstellung der Farben. Hat hier jemand den gleichen TFT und könnte mir ein paar Tipps geben zwecks richtiger Kalibierung, sowohl am TFT selbst als auch in MacOSX.

    Überlege nun eventuell auf das kleinere Modell den 2007WFP umzusteigen, weil dieser ja das bessere Panel besitzt. Bin aber so beeindruckt von der Arbeitsfläche auf dem 22'' ... bemerkt man den Unterschied in der Größe der Arbeitsfläche sehr zwischen 20'' und 22'' ?
    Bin mir im Moment echt unsicher wegen den beiden Displays. Neben der Arbeit (Mediengestaltung) wo mir die Farbtreue aber nicht ganz so wichtig ist, schau ich oft Film und TV und möchte ab und zu auch mal ne gemütliche Runde zocken ...
    Was meint ihr?

    Liebe Grüße
    flauschiii
     
  2. FrozenPenguin

    FrozenPenguin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    70
    Hi,

    ich trage mich auch schon die ganze Zeit mit der Entscheidung den E228WFP zu bestellen. Wie du vielleicht weißt sind die E Modelle die Billigvarianten von Dell. D.h. man darf da nicht so viel erwarten. Ich stand letztens im Mediamarkt um mir mal einen 22" vs. 20" Widescreen anzuschauen. Ich finde der 20" Wide sieht wirklich komisch aus. Vor allem wenn Du vorher einen 19" hattest und jetzt nach oben weniger Platz hast. Aber das ist nur meine subjektive Meinung.

    Bei 22" gibt es ja nicht viel gute Auswahl entweder Dell oder den Samsung Syncmaster 26BW.
    -> Alles andere ist noch schlechter! Sonst halt nur noch den teuerern aber viel besseren Eizo 2111W . Ich spiele im Augenblick etwas auf Zeit und warte mal ab.

    Wie lang hast du eigentlich auf den TFT gewartet? Der hat doch Lieferzeiten von über 3 Wochen?
     
  3. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Sonst gibt's ja auch bald den neuen Eizo 20"er (S2031W)! Der soll so um die 500 Euro kosten,...

    Von dem Monitor erwarte ich mir ziemlich viel! :)
     
  4. FrozenPenguin

    FrozenPenguin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    70
    Ich finde es sollte mindestens 21" soll sein. Sonst hast du kaum Vorteile mit einem Widescreen.
     
  5. flauschiii

    flauschiii Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    66
    Hey,
    danke für die Antworten.

    @FrozenPenguin: Ich habe ziemlich genau 13 Tage warten müssen, weil direkt von Dell geliefert wurde. Bestellt hatte ich bei FastTradeGermany.

    Mir gehts eigentlich auch darum, dass der Unterschied zwischen meinem alten 19'' TFT und einem 20" Widescreen nicht wirklich stark ist (wie FrozenPenguin erwähnt hat, ist der 20" sogar nicht ganz so hoch). Ich würde den Dell 2007WFP gerne mal an meinem MBP testen, aber den auch noch bestellen ist nicht drin bei mir. In welchen Elektronikmärkten (Saturn, MM, etc.) finde ich denn Monitore von Dell? Dann würde ich da mal vorbeischauen und meinen Mac einfach dranhängen, dann hätte ich einen besseren Vergleich.
    Habe gestern Abend nochmal eine richtige "Kalibrierungs-Session" gemacht, mit dem Ergebnis, dass es auf dem E228WFP jetzt schon wesentlicher besser aussieht. Aber wiegesagt habe leider nicht den Vergleich zum 2007WFP mit besserem Panel.

    Gruß Markus
     
  6. uncle4tool

    uncle4tool Gast

    @flauschii

    hab auch den E228WFP zusammen. leider zieht das bild zum teil extrem. in dem rechner ist eine tv-karte die ich ans analoge kabel angeschlossen habe. und dabei ziehen besonder die gesichter ganz stark nach. hab das zum testen auch mal aufgenommen und auf meinem laptop abgespielt, da ist es nicht so.

    bei spielen und dvds merkt davon eigentlich nichts.

    ist das bei dir auch so? wenn ich zum beispiel im malprog einen schwarzen kreis male und dann das fenster im kreis drehe zieht der einen richtigen schweif hinter sich her.
    kannst du das bestätigen?
     
  7. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Von wo hast du denn diese Info her? Ich habe mir kürzlich einen LG 24" gekauft. Ein sehr schönes Teil, finde die Farben und die Ausleuchtung sehr gut.

    Hätte auch gerne einen EIZO gekauft, aber die 24" sind mir noch zu teuer gewesen...:eek:


    Doc...
     
  8. flauschiii

    flauschiii Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    66
    Hey,

    also hab das grad mal am Mac mit Fireworks getestet und muss sagen, dass der schwarze Kreis beim Ziehen des Fenster schon einen minimalen Schweif hat, aber als extrem und vorallem störend würde ich das bei mir nicht beizeichnen. Wäre mir gar nicht aufgefallen, wenn du es nicht geschrieben hättest.
    Also nach fast 2 Wochen im Einsatz bin ich doch recht zufrieden. Habe ihn unter MacOSX mal ordentlich im Expertenmodus kalibriert und das Ergebnis sieht nun wirklich gut aus ... also ich bin zufrieden :)

    Gruß flauschiii
     

Diese Seite empfehlen