1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dell 3007WFP

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Uhleneddy, 14.11.06.

  1. Uhleneddy

    Uhleneddy Gloster

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    65
    Hallo Community!

    Ich hatte mir zum Geburtstag im Mai ein Dell 3007WFP- Display gekauft, da damals
    das Apple Cinema 30" ca. €500 teurer war. Funktioniert so weit auch ganz hervorragend
    aber den integrierten Kartenleser (Treiberproblem?) und den USB- Hub kann ich nicht
    nutzen. Wenn ich meinen Power Mac Ind den Standby- Modus versetze, wacht er nach
    ca. 5 Sekunden wieder auf. Angeschlossene USB- Komponenten verabschieden sich
    und kommen nach dem "Aufwachen" auch nicht wieder. Habe darauf hin alles an
    Peripherie vom Monitor abgestöpselt und lasse es über einen Belkin USB- 7fach- Port laufen, was auch problemlos klappt.
    Frage: Gibt es Mac- CardReader /USB- Treiber für das Dell 3007WFP- Display?
    Ich versuche, den Kabelwust unter meinem Schreibtisch ein wenig auszudünnen...

    Gruß Eddy
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    ich hab den kleineren, den 24" von Dell. Bei mir funktioniert der Cardreader und der USB-Hub. Kann es sein, dass du ein Gerät an dem Hub hast, der den PowerMac immer wieder aufweckt? Welche Geräte hängen bei dir denn am Dell dran?

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. Uhleneddy

    Uhleneddy Gloster

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    65
    Hallo Timo!

    Ich hatte alle USB- Komponenten vom Display getrennt bis auf den USB- Eingang.
    Und immer noch wacht der Power Mac wieder nach 5 Sekunden auf.
    Trenne ich den USB- Eingang vom Rechner, funktioniert alles wieder einwandfrei.
    Das Problem scheint also mit dem im Monitor integrierten CardReader zusammen zu
    hängen. Wenn ich ehrlich bin, brauche ich den nicht einmal. Ich habe einen Towitoko
    SmartCard- Reader für mein Homebanking und andere Karten besitze ich nicht.
    Wie bereits beschrieben, funzt mit dem externen Hub unterm Tisch alles so,
    wie es soll. Ich hatte ihn nur einsparen wollen und den Monitor dafür nutzen...

    Eddy
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo Eddy,

    welchen PowerMac hast du denn, vielleicht ist es auch ein Hardwareproblem, wenn die USB-Karte nur USB1 unterstützt kann es vielleicht ein Problem geben.

    Viele Grüße

    Timo
     
  5. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Hallo Eddy!
    Du must dich von deinen liebgewonnenen Vorstellungen was "Treiber" betrifft bei OSX verabschieden. Die Standard-Geräte Anpassungen sind schon im Systhem enthalten.
    Falls ein Hersteller etwas verkauft, das nicht kompatibel ist, muß er "Treiber dafür bereitstellen.
    Ich würde mal bei Dell nachsehen....;)
     
  6. Mnemo

    Mnemo Erdapfel

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    1
    Hallo Eddy,

    ich kann dein Problem bestätigen. Ich hab' den 3007wfp am MacBook Pro und das Problem ist ident. Mir kommt es so vor, als sei das Problem erst nach dem ersten MacOsX Software Update aufgetreten. Aber da ich beide Geräte erst seit kurzem habe und noch recht viel experimentiere bin ich mir nicht ganz sicher.

    Mnemo
     
  7. someone

    someone Empire

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    88
    Bei mir steht der kleine Bruder. Der 24 Zoll von Dell. USB und Kartenleser funktionieren beide ohne Probleme hier am MacPro.
     

Diese Seite empfehlen