1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deinstallation

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Burn, 09.07.06.

  1. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    Hallo,

    bin zwar schon seit 3 Jahren Apple User, aber einer Frage beschäftigt mich
    immer wieder. Wie funktioniert das bei os x mit dem deinstallieren. Bei win
    hatte man ja immer(meistens) eine Deinstallationsdatei. Bei os x werfe ich die Programme,
    zum deinstallieren einfach in den Papierkorb.
    Und da bleiben keine Dateien zurück ??
    Oder sammeln sich da irgendwo auf der Festplatte Daten von nicht mehr vorhandenen
    Programmen ???


    ciao

    Burn
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    bei einigen progs bleiben zb plist dateien über. appzapper ist zb ein prog das dir die suche danach abnimmt. echt praktisch
     
  3. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    manche programme haben ja auch einen deinstaller on board...
    bei denen, die keinen haben, bleibt wenn, dann ne' playlist (.plist) über. einfach mal mit spotlight oder dem finder nach dem jeweiligen programmnamen suchen und die sachen ggfs. auch noch löschen ;)

    edit: da war der abs ein wenig schneller

    lg, andi
     
  4. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    Danke !!!!!!:-D


    Burn
     
  5. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Und das ist wirklich komplett alles? Das Programm in Mülleimer und dann die plist-Dateien hinterher und fertig?

    Und das ist dann wirklich komplett weg, so als wäre es nie dagewesen?
     
  6. thumax

    thumax Gast

    „Playlist“? Man merkt schon, dass der iPod zusehens das Kerngeschäft von Apple erobert.
    Das P steht für Preferences, du Schelm! :p
     

Diese Seite empfehlen