1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Debian wieder runter

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von tesla2k2, 27.06.06.

  1. tesla2k2

    tesla2k2 Gala

    Dabei seit:
    13.06.05
    Beiträge:
    53
    Ich habe Debian Linux auf meinem iBook G4 neben OS X 10.4.6 installiert. Bei der Installation habe ich Linux 7,5 GB PLatz eingeräumt. Und genau den hätte ich jetzt ganz gerne wieder.

    Ich nehme mal an, dass ich die Partitionen einfach mit dem Festplattendienstprogramm löschen und dann neu anlegen kann (hoffe ich zumindest). Nur was mache ich mit yaboot, das ja irgendwo in den Bootsektor geschrieben ist und bei nur einem System auf der Platte keinen Sinn mehr macht (ganz davon ab, das mich das Auswählen beim Systemstart nervt)

    Also Frage: wie kriege ich yaboot weg und kann ich die Linuxpartitionen einfach löschen und neu anlegen?

    mfg

    Torben
     
  2. wlanboy

    wlanboy Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.05.05
    Beiträge:
    150
    es kommt darauf an, wie du Debian installiert hast. Entweder ist yaboot auf der großen Linuxpartition, oder in einer kleinen 15 MB großen Extrapartition.

    Meine Befürchtung ist, dass du bei der Löschung der Linuxpartition die Bootfähigkeit des Macs zerstörst und dann keinen Bootloader mehr hast.

    In der Systemsteuerung kannst du doch einstellen, von welchem Medium OS X booten soll, vielleicht ist OSX dann so clever, dass es den Bootloader von OSX wiederherstellt.

    Ansonsten sollte man sich die Doku von yaboot (Yellow Dog Linux?) ansehen, was die zum Wiederherstellen des ursprünglichen Bootloaders sagt.
     
  3. iMe

    iMe Gast

    Ist es. Genau so hat es bei mir funktioniert.
     
  4. tesla2k2

    tesla2k2 Gala

    Dabei seit:
    13.06.05
    Beiträge:
    53
    EDIT: Ging doch...wunderbar endlich nervt der Bootloader nicht mehr. Jetzt muss nur noch die Linux-Partition wieder wech oder irgendwie unter OSX nutzbar gemacht werden.
     
    #4 tesla2k2, 21.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.06

Diese Seite empfehlen