1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daten von SDcard löschen??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jarett, 20.04.07.

  1. jarett

    jarett Morgenduft

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    168
    Also wie der Titel schon sagt....will ich wissen wie man es am besten angeht, dass man z.B. Bilder von einer DigiCam löscht. wenn ich die Cam angeschlossen hab ---> bilder auf den mac geladen ---> dann zieh ich sie meistens in de papierkorp ===> bilder werden nicht mehr angezeigt ---> jedoch noch auf der Karte....????
    lg jarett
     
  2. Versuch mal, nachdem du die Bilder auf in den Papierkorb gezogen hast, den Papierkorb bei weiterhin angesteckter Kamera zu löschen, dann sollten sie weg sein.
     
  3. pastizio

    pastizio Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    95
    kann man doch aber auch mit dem Festplattenbdienstprogramm komplett löschen, oder?
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Ich würde die Bilder über die Kamera löschen.
    Die Kamera erwartet eine bestimmte Formatierung und Ordnerstruktur auf der Speicherkarte, ob man die über das Festplattendienstprogramm wieder hingebastelt bekommt?
     
  5. WHEEZ

    WHEEZ Empire

    Dabei seit:
    14.11.06
    Beiträge:
    86
    Das Problem kenn ich - eine "Sofort löschen und nicht in den Papierkorb schieben" Funktion habe ich auch vermisst. Bei USB-Speichern und Karten ist das wirklich oft nötig und man will ja dafür nicht immer gleich den Papierkorb ausleeren... Witzig wär neben dem Papierkorb oder als Widget eine Toilette oder ein offenes Fenster (Window :) ) wo man dann Sachen wirklich loswerden kann - natürlich mir Rückfrage alla "Wollen Sie diese Dateien wirklich in die Toilette werfen?".
    Es gibt ein kleines Widget "Shredder" das das auch erledigt - mit der Zusatzfunktion dass die Datei auch noch sehr sicher gelöscht wird... das hat aber auch seinen Preis - es dauert...

    Mit dem Terminalbefehl "rm" kann man richtig und schnell löschen - das mach ich meistens. Terminal auf - "rm " und einfach die Datei dahinter per Drag&Drop ziehen. mit "rm -r" kann man auch verzeichnisse komplett rekursiv löschen.

    Wenn man Parallels/Win hat, könnte man über Windows löschen... OK is nicht grade der Königsweg ;)

    Sicherlich könnte man da auch was über Ordnerfunktionen/AS machen - einfach Dateien die in einen speziellen Ordner (z.B. am Desktop) gezogen werden (nach Rückfrage natürlich) richtig löschen. Da fehlen mir als Mac Neuling aber noch etwas die Grundlagen.

    Es gibt auch noch diverse Apps die den Papierkorb ersetzen/erweitern - für die eine Funktion is das aber unnötig.

    WHEEZ
     
  6. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Muss mich der Meinung von landplage anschliessen:
    Die Beste Möglichkeit eine Speicherkarte zu löschen ist die Formatierung über die Kamera selber. Wird auch von den meisten Herstellern empfohlen.

    Alternativ: Kamera im PTP Modus betreiben (oder PictBridge oder was auch immer wie es der Hersteller schimpft) dann sollte bei 90% aller Modelle in iPhoto der Haken "nach dem Importieren löschen" verfügbar sein.
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Ich übertrage meine Bilder per Firewire-Kartenleser und die Funktion ist dabei immer verfügbar.
     
  8. WHEEZ

    WHEEZ Empire

    Dabei seit:
    14.11.06
    Beiträge:
    86
    Formatieren über die Cam is gut - wenn man auch alle Bilder löschen will. Die Kamera direkt steck ich ungern an - mach das eigentlich nur über Cardreader weil ich mit mehreren Typen von mehreren Leuten zu tun hab - da kocht ja jede Kamera ihr eigenes Süppchen und jede muss anders bedient werden. Das Problem mit dem Löschen hat man nicht nur bei Digicams - mit jedem USB-Stick hat man das - also ein "richtiges Löschen" wär da oft hilfreich.
     
  9. ZziissyY

    ZziissyY Braeburn

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    43
    Ich habe auch dieses Problem.
    Was mach ich, wenn ich z.B schnell Musik auf meine Speicherkarte laden will, diese aber voll ist?
    Das Blöde ist: wenn ich Dateien lösche, sind sie von der Karte runter, aber der Speicherplatz verändert sich nicht.

    Wie kann ich denn wieder auf die scheinbar gelöschten Daten zurückgreifen und wie kann ich sie richtig löschen? Ich will ja meistens nur einzelne Dateien löschen und nicht die ganze Karte formatieren.
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.477
    Die Daten werden gelöscht, wenn Du bei angesteckter Karte die überflüssigen Daten löscht und dann den Papierkorb leerst.
     

Diese Seite empfehlen