1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daten in Parallels verschieben

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Timo, 02.05.06.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Hallo,

    bin gerade dabei, Parallels zu testen und einen netten Review zu verfassen. Leider habe ich ein Problem: Wie verschiebe ich denn Daten zwischen OSX und XP bei Parallels?
    Copy & Paste geht nämlich nicht...
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    In der FAQ vom Parallels Support Forum steht, man könnte in Parallels eine Netzwerkfreigabe erstellen und die dann im Finder mounten. Meinst Du das?
     
  3. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    ja, sowas habe ich gemeint. Ist nur noch die Fraqge, wie genau ich das anstelle. Versuche es mal *zweifel*

    hmmm... ganz so einfach ist es nicht.
    Auch hab ich noch nicht hinbekommen, meine Wlan-Treiber irgendwie zu aktivieren. Kann demnach nicht ins Internet und somit kann ich mir auch nicht Bonjour for Windows installieren. Endstation?? :(

    Mist, dass es aber auch nirgends ein deutsches Forum gibt...
     
    #3 Timo, 02.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.06
  4. knolle

    knolle Gast

    Hi, bitte vergiß nicht, dir auch die neueste Version von Parallels herunterzuladen. Die Software ist noch Beta. Aber jede neue Version enthält auch neue Anpassungen. Über das normale Netzwerk ist es möglich, die Dateien zwischen Mac und Win zu kopieren. Wie das jetzt unter WLAN funkt, kann ich im mom. nicht sagen. Evtl. sind die mit ihrer Version noch nicht so weit.

    Gruß, knolle
     
  5. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Was Du für Parallels WinXP brauchst, kannst Du Dir ja theoretisch auch unter OSX saugen und auf ne RW brennen. Dann im Parallels "mounten" und fertig ;)

    Gruß
    /arris
     
  6. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    @Timo, Du müsstest nur hier: http://www.apfeltalk.de/forum/daten-parallels-dvd-t37673.html meinen Thread lesen und schon wäre es wohl klar.....;) Einfach wenn Windows gestartet ist im Parallels Menü die Tools installieren und vor dem Starten von Windows in den Einstellungen erstens den korrekten Netzwerkadapter auswählen und zweitens eben ein Shared Drive erstellen was ansich gut klappt mit dateien verschieben, nicht aber direkt dorthin ablegen, da das "gemountete" Drive 0 Bytes hat und das stört Windows....

    PS: Deutsches Forum gibts ja hier.....;)
     
  7. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    am besten ist es den netzwerkadapter in der parallels config auf default zu lassen.
    dann übernimmt windows immer die aktuell gültigen einstellungen des mac os.
    wenn also mac os kontakt zum netz per airport hat geht auch windows per wlan ins netz oder per kabel....
    windows wechselt nahtlos mit, selbst beim abziehen des netzwerkkabels und wechsel auf airport.
    genial.
     
  8. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Die einfachste Lösung, (bei mir) ohne irgendwelche Probleme oder Einstellungsänderungen im Netzwerk:
    Bei laufendem Windows aus dem Menü die Parallels-Tools installieren und dann kann man bei "ausgeschaltetem PC" via "Edit" in Parallels einen "Shared Folder" hinzufügen. Das ist bei mir einfach neuer Ordner im Hauptverzeichnis.
    Auf diesen hat man dann, ohne irgendeine Einstellung, direkten Zugriff unter OS X und Windows.

    Und so sieht das dann aus:
    [​IMG]
     
  9. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Hallo,

    dazu habe ich auch noch eine Frage und wollte nich extra einen neuen Threat aufmachen, weil das ja quasi dazu gehört.

    Das mit dem Shared Folder klappt ja soweit. Ich lege Daten unter Mac in den Ordner und hole sie mit Win im gleichen Atemzug wieder heraus. Aber umgekehrt sagt mir Windows, dass ich zum Shared Folder keinen Schreibzugriff habe. Was kann ich da machen?

    Gruß
    /arris
     
  10. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    rechte kontrollieren ? ;)
     
  11. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Du meinst Apfel+I und so? Also ich habe sämtliche Gruppen für den gewählten "Shared" Ordner auf Lesen+Schreiben gestellt. Geht aber ned.. Mache ich was verkehrt? So lange nutze ich Mac noch nicht.

    Gruß
    /arris
     

Diese Seite empfehlen