1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daten auf einem USB Stick archivieren, verschlüsseln und synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von granada, 16.02.06.

  1. granada

    granada Jamba

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    59
    Hallo zusammen,

    ich habe hier mal eine etwas schwierige Denksportaufgabe:cool: .
    Ich arbeite zur Zeit an zwei unterschiedlichen Betriebssystemen (Win XP auf Computer A und Mac OS X auf Computer B) mit einem USB Stick auf dem sich Daten befinden die ich auf Comp A synchronisieren möchte und auf Comp B.

    1. Wie stelle ich es an, dass ich die Daten für beide Systemen lesbar bereitstellen kann?
    2. Wie kann ich die Daten auf meinem Stick schützen bzw verschlüsseln so dass beide Systeme die Daten wieder zugänglich machen können?

    Zur zweiten Frage habe ich mir gedacht, dass ich das z.B. mit einem Zip Archiv bewerkstellen ließe.

    Ich freue mich auf Eure Hilfestellungen. Am liebsten wären mir natürlich Freeware.

    Viele Grüße
     
  2. thorn

    thorn Granny Smith

    Dabei seit:
    14.09.04
    Beiträge:
    15
    Mit ccryp solltest Du die Daten auf beiden Systemen vercrypten/decrypten können.
    Nur das mit dem synchronisieren geht da nicht automatisch.
     
  3. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Ein ähnliches Problem hab ich auch. Wollte dazu heute auch schon Posten. Allerdings möchte ich nix syncronisieren sondern einfach einen USB Stick für Windows lesbar machen. Unter OS X Jaguar ging das noch einfach über eine entsprechende Formatierung im Festplattendienstprogramm. Unter Tiger stehen aber nurnoch Mac und Unix formate zur Verfügung. Watt jetz machen?

    Danke.
    der BAXX
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    stimmt nicht. wählst du bei partitionieren aus optionen pc-partitionsschema aus und dann ms-dos dateisystem, das ist fat32. kann leider keinen screenshot machen, sitz grad an ner dose, kann vielleich jemand anders das nachreichen.
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    lass das mit diesen ätzdenden archiven! leg ein passwortgeschütztes disk-image an, yjnthaar hat ein schönes tutorial dazu geschrieben, zu finden im tutorial board unter software.
     
  6. granada

    granada Jamba

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    59
    Schöner Vorschlag. Das funktioniert auch prima solange ich OSX verwende. Ich brauche die Daten aber auch auf einem PC. Was nun?
    Viele Grüße
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Dateisystem FAT32

    GnuPG
    PGP
    Encrypted PDF
    Encrypted ZIP
    ...
     

Diese Seite empfehlen