1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateinamen zu lang (Fehlermeldung)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Gold-Apple, 22.11.06.

  1. Gold-Apple

    Gold-Apple Antonowka

    Dabei seit:
    06.11.04
    Beiträge:
    360
    Hallo Apfeltalker,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Wir haben heute in der Arbeit einen Server bekommen mit 500 GB zur Datensicherung, der übers Netzwerk läuft.

    Jetzt wollten wir natürlich einige Daten von unseren Macs auf diesen kopieren - allerdings haben wir nun ein Problem.

    Wir bekommen eine Fehlermeldung bei einige Dateien, (und das sind nicht gerade wenig!) dass der Dateiname zu lang sei und dann bricht der Kopiervorgang ab.

    Und wir können jetzt nicht alle Dateinamen so kürzen, dass er nicht meckert.

    Gibt es da irgendeine Lösung???

    Wir hier wären sehr dankbar für einen Vorschlag.

    UPDATE: Haben das Problem gefunden - in einigen Dateinamen werden "/" verwendet - diese müssten wir nun alle entfernen.

    Gibt es hierfür ein Tool das uns diese Arbeit erleichtert?

    Das heißt ein Programm, dass die Dateinnamen nach bestimmten Zeichen durchsucht und diese dann enfernt bzw. ersetzt.

    Dank Euch!
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Gold-Apple gefällt das.
  3. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    irgendwie schade das man für solche tools auf dem mac immer geld berappen muss. "joe renamer" für Windows ist z.b. kostenlos.
    ich wette aber das kann man ganz leicht mit Automator auch hinbekommen.
     
  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Es gibt auch noch etwas von Peter Maurer, das ist Donationware und scheint ähnliche Aufgaben übernehmen zu können: Click here.
     
  5. Gold-Apple

    Gold-Apple Antonowka

    Dabei seit:
    06.11.04
    Beiträge:
    360
    Danke für deine Hilfe Macbat, das Programm ist genau das was ich gesucht habe!
     
  6. csharp

    csharp Gast

    Hier, erfüllt deine Zwecke und natürlich weit mehr und das für umsonst ;)
    http://www.apple.com/macosx/features/automator/example1.html
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es gibt auch find und mv im Terminal die sind kostenlos. Evt. für die einmalige Anwendung auch per FileBuddy zu lösen, oder per GraficConverter Batch Rename.
    Ich sag' seit Berkeley V, laßt das mit den Schrägstrichen in Filenamen sein! Das ist ungesund, aber Mac User sind was Filenamen angeht sowieso grausigbeachtlich kreativ... Sog. "Kreative" sind da die allerschlimmsten. :-D
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen