1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien ohne Name..

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von neopop, 14.11.05.

  1. neopop

    neopop Gast

    hi all,
    hat einer von euch eine ahnung, woran es liegen könnte, dass wenn ich einen ordner öffne, der viele dateien enthält, die namen der dateien nicht angezeigt werden ? erst wenn ich mit der maus etwas rumzauber werden diese sichtbar. häufig ist das das fall, wenn ich in die iTunes Datenbank Ordner gehe. war kann abhilfe verschaffen.
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    ich habe ein ähnliches problem. bei mir liegt es wahrscheinlich an candybar. als ich vor weinigen tagen hier fragte, ob jemand rat weiss, bekam ich den hinweis, dass wohl ne neuinstallation fällig wäre.
    nachdem ich schon so einiges probiert habe, sehe ich das auch so. bin aber noch zu faul, das jetzt zu machen. ausserdem kostet es nur ein bischen zeit, dann hat man die richtige datei ja doch gefunden. ich merke jetzt erst mal, wie gut ich meine ganzen ordner kenne.
    wenn also rechte reparieren und volume reparieren und so nichts bringt, dann dürfte es sich bei dir um dasselbe problem handeln und du bist gut beraten, deine daten zu sichern. dann kannst du in ruhe an die neuinstallation gehen.
    ich werde bei mir nur ein neues system drüberbügeln und alle einstellungen behalten. mal sehen ob es klappt.
    ich werde berichten.

    gruss

    jürgen
     

Diese Seite empfehlen