1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien komprimieren

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von lali, 11.03.06.

  1. lali

    lali Gast

    Hallo,

    ich verwende auf meinem Mac iTunes und iPhoto, ganz normal.Meine Musikdateien hab ich seit einiger Zeit alle in mp3 umgewndelt weil ich einen Player habe (keinen iPod..).Jetzt hab ich gehört, dass meine Dateien viel zu groß sind und ich möchte wissen ob es ein Komprimierungsprogramm gibt und wie das dann funktioniert.o_O Bekomme auf den 512MB Player ca. 70 Songs und meine FP würde sich über eine Verkleinerung von iTunes sicher auch sehr freuen.Verbindlichsten Dank,

    Gruß Anika
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin lali,

    du kannst deine Musik direkt mit iTunes kleiner machen. Weniger als 128 kBit/Sek. solltest du aber nicht einstellen, sonst klingt das nicht mehr gut.

    Dazu musst du erst in den Einstellungen mp3 und 128 kBit/Sek. wählen. Die vorhandenen mp3 nochmal kleiner zu machen ist nicht so gut, am besten du codoerst deine Lieder direkt vom Original.


    Gruss KayHH
     
  3. lali

    lali Gast

    ok, das macht schon was aus, merci! und mehr geht auch mit einer speziellen software nicht, jemand erzählte was von data becker - hab ich für mac aber nicht gefunden. Mach jetzt jedenfalls mal das was du gesagt hast.
    Vielen Dank
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Moin lali,

    ne, kleiner geht es nicht, zumindest nicht wesentlich und vor allen Dingen nicht so, dass du es dann auch noch abspielen kannst. Lieder im AAC-Format darfst du noch etwas kleiner als mp3 komprimieren, bei gleicher Klangqualität, aber dann brauchst du natürlich auch einen mp3-Player der das abspielen kann. Das mit DATA BECKER ist auf jeden Fall Unsinn, es gibt keine spezielle Software, auch nicht für Windows.


    Gruss KayHH
     
  5. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi,

    bliebe noch anzumerken, dass man die mp3s auch mit der höheren komprimierung auf der festplatte lassen kann, wenn genügend platz vorhanden ist. ich wandle meine cds mit 192 kb und geniesse den besseren sound.
    nur wenn sie wirklich wenig platz wegnehmen sollen, gehe ich runter auf 128 kb. das reicht aus, keine frage, aber wie gesagt, festplattenspeicher ist ja heute echt günstig.
    und wenn du deinen player füttern willst, dann kannst du sie immer noch runterrechnen.
    ich weiss, das klingt nach unnötiger arbeit, aber bevor du die jetzt alle runterrechnest, solltest du das in erwägung ziehen.

    gruss

    jürgen
     
  6. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    dann kauf dir einen, da musst du nicht mehr so auf die größe achten.
     

Diese Seite empfehlen