1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datei mit Gnuplot öffnen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Hep, 10.03.06.

  1. Hep

    Hep Gast

    Hallo,

    ich bin vor einer Woche von Windows auf mac umgestiegen und habe nun einige probleme.

    Eines davon ist folgendes: Ich habe mir für Gnuplot immer Dateien mit den Befehlen geschrieben, die dann in gnuplot mit open (oder load...) geöffnet werden können. Bequemerweise habe ich allerdings bei Windows die datei immer mit gnuplot geöffnet.

    Jetzt habe ich aquaterm und gnuplot installiert, und inzwischen funktioniert das gnuplot im Terminal. Mit so einer version kann ich natürlich keine Dateien vom finder aus direkt öffnen; das geht allerdings wenn ich das richtig sehe mit qgfe, das ich dann auch installiert habe, aber immer wenn ich das öffne, sehe ich das programm kurz im dock und dann verschwindet es wieder....

    kann mir jemand helfen
    a wie ich das qgfe richtig zum laufen kriege
    b wie ich sonst bequem/schnell gnuplot dateien compilieren kann


    danke
    Heinrich



    Inzwischen habe ich gemerkt, dass ich Trolltech qt nicht geschreit installiert hatte. bei der installation soll man ./configure -universal -sdk (path) eingeben, ich habe allerdings keine ahnung, was für einen Pfad... und außerdem beklagt er sich dass kein make oder gmake im Verzeichnis sei (obwohl ich das so vom trolltech.com runtergeladen habe...
    Kann mir da jemand helfen?
     
    #1 Hep, 10.03.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.03.06

Diese Seite empfehlen