1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Wasser arbeitet für Euch!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Kernelpanik, 01.09.05.

  1. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Das Wasser schenkt uns Nahrung, das Wasser schenkt Leben. Wo Wasser ist ist Leben. Wo Wasser ist, ist Sauerstoff. Der grösste Teil des Sauerstoffs kommt aus dem Meer, nicht wie viele angenommen haben aus den Wäldern. Was hat diese Exobiologin gesagt? Allen Organismen ist eines gemeinsam; sie bestehen aus Aneinanderreihung autonomer Zellen. Die Pflanzen, die Tiere, ja sie behaubtet, sogar ausserirdisches Leben muss so aufgebaut sein. Wäre dem nicht so würden wir beim Verlust eines Fingers sterben, würde die Pflanze beim Verlust eines Astes sterben. Deshalb braucht alles Leben Wasser weil Aneinaderreihung von Zellen, Wasser braucht. Wasser ist eine Person. Man muss sie lieben. Sie spült den Dreck weg und gibt es eines Tages nur noch Dreck, spült Sie alles weg. Ich weiss ihr glaubt mir nicht aber ich habe es gesehen: Wasser ist eine Person! Sie dient uns. Lasst und mal das Wort "Gott" anschauen ohne jetzt gleich Wasser mit Gott zu asozieren. Das Wort selber ist nicht das was es bezeichnet. Jeder hat eine Vorstellung von dessen Bedeutung und keine davon ist richtig. Ich ersetze mal das Wort "Gott" durch "Tane" Tane entzieht sich der Vorstellung sonst wäre es oder er oder sie ja nicht Gott. Nun was ich eigentlich sagen wollte: Viele Menschen kriechen vor Gott herum und winseln wegen dies und das. Sie glauben sie dienen Tane wenn sie mit ihrem V8 am Sonntag zur Kirche fahren. In Wirklichkeit dient Tane uns. Alles gehorcht einer Logik. Das Unglück das den zynischen trifft, bessert ihn. Umweltkatastrophen sichern in einem grösseren Sinn die Weiterexistenz der Erde. Die einen glauben ans Erdöl, die andern ans Wasser. Welches ist die mildere Herrscherin? Das Universum macht alles richtig. Ich weiss ihr glaubt mir nicht aber ich habe es gesehen.
    Huch ist der lang der Tread.
     
  2. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    kommt jetzt in Zukunft immer sowas von dir? o_O
     
  3. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Äh, ok! :oops:
    Passiert mir auch manchmal. Dann verkrieche ich mich für eine Woche und hoffe das danach es alle vergessen haben. :x
    Wir sind halt alle nur Menschen. Falls Du New Orleans anspricht's. Selber Schuld. Was siedeln die auch 9 Meter unterm Meeresspiegel. Die Katastrophe war angekündigt. Klingt hart, ist aber so.
     
  4. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Mensch Junge, du sollst doch aufhören so ein Zeug zu rauchen.......
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    danke. Du hast natürlich so ziemlich recht, mit Deiner kleinen ode, aber mich interessieren Deine beweggründe und wie Du dazu gekommen bist.
    ich will nicht bohren und irgendwo kratzen, wo's vielleicht gar nix zu holen gibt, aber ich habe den eindruck (auch nachdem ich Deine webpage gesehen habe), daß Du es nicht nur ernst meinst (das wissen wir jetzt alle :) ), sondern vermutlich engen kontakt mit diesem element hast/hattest.
    kommst Du etwas gerade aus der gegend in den usa?
     
  6. tehshin

    tehshin Ribston Pepping

    Dabei seit:
    26.08.05
    Beiträge:
    297
    Schenkt diesen Menschen doch ein bisschen Space damit er sich austoben kann. Ehrlich gesagt würde ich gern mehr davon sehen (solang es einen gewissen rahmen nicht sprengt)... so
     
  7. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich fühle mich in bezug auf vorigen post angesprochen. deshalb:
    selbstverständlich schenke ich gerne "space". wie auch andere zum katrinathema schon sagten: dies ist ein OFFENES forum und das finde ich so großartig. aber wieso sollte ich nicht mal neutral-interessiert, wie ich oben bereits schrieb, nachfragen dürfen, was sein motor, seine beweggründe sind? ganz ohne listige hintergründe.
     
  8. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Ging mir auch so, KP.

    Ich möchte Deine psychedelischen Ergüsse nicht in Misskredit bringen, nein, denn man kann an solchen Erfahrungen wachsen, es ist aber sicher, dass man an ihnen auch zugrunde gehen kann...

    Auf den Punkt: Wenn Du wirklich interessiert bist an Mystik, Selbsterkenntniss, Naturgewalt, also dem ganzen Tanemysterium (ich ersetze nun Tane wieder durch 'Gott'), dann solltest Du Dich nicht jeden Abend in berauschtem Zustand (egal durch was, im Idealfall durch Meditation) vor dein PB setzen und den Fluß Deiner Gedanken in den anonymen Userspace laufen lassen - sondern versuchen, den Dämon zu erkennen, der Dich jedesmal aufs neue reitet.

    Dafür sind reale, intelligente Freunde Goldes wert.

    Gruß,

    .commander
     
  9. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    Huh, commander, du hättest Psychoanalytiker werden sollen ;)

    Nee, im Ernst: Der Mann hat recht. Lass dir das mal durch den Kopf gehen, KP. Das könnte helfen...
    Edit: Das ist durchaus ernst gemeint!

    Aber ist doch schön:
    Täglich kommen für Apfeltalk neue Facetten hinzu.
    Jetzt wissen es alle: Hier bekommt man nicht nur kompetente Apple-Hilfe und schöne Diskussionen, nein, auch einen Psycho-Doc hast du, wenn du ihn brauchst :)
     
    #9 slartibartfast, 02.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.05
  10. Cortex85

    Cortex85 Gast

    Hehe, wenn man sich so die Vielfalt dieser zwanzigtausend Threads reinzieht ... am Ende wird Apfeltalk noch die eierlegende Wollmilchsau! :p
     
  11. MILE

    MILE Lambertine

    Dabei seit:
    05.04.04
    Beiträge:
    698
    Sorry, Leute...ich habe mir gerade KPs "Reply" auf seinen Katrina-Thread durchgelesen, in dem er letzendlich nur herumgeschwafelt hat und auch hier ist es wieder das selbe: hohle Phrasen, durch blumige Wortkonstrukte unnötig aufgebauscht und ohne jeden Sinn und bar jeglicher Aussage...!

    Kann man hier und jetzt noch einen halbwegs poetischen Charakter unterstellen, ist es bei dem anderen Thread einfach nur ein Ausweichen, um sich gar nicht erst ernsthaft mit dem bis dahin zum auslösenden Posting angefallenenen Feedback auseinanderzusetzen...!?

    Dein Mitteilingsbedürfnis in allen Ehren, KP, aber ich persönlich kann all dem pseudo-esoterischen Gesäusel nichts abgewinnen...!

    .:: MILE ::.
     
  12. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    ... die Erdbeeren kackt, Whiskey pisst und goldene Tschuggel gebärt...

    Nein, ich mein das durchaus ernst. Da ist 0% Spott enthalten.

    ich weiß, daß ihr das wisst!

    Gruß,

    .commander
     
  13. Gaga! Erinnert mich schwer an den Abdreher von (wie hieß er noch?)(der hier erst diverse kakophonische Akustische Ergüsse präsentierte, bevor er sich ins ganz offensichtliche Trollen verlor)
     
    #13 Macsimilian, 02.09.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.09.05
  14. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Ist doch cool: Ein Lyric-Troll! Wer hat das schon. :p

    Wahrgemäss ging ich durch die luftige Aula um die Hasenscharte durch den Kamin zu blasen, als dort das Aromen dufströmend ins Gesicht mir bliesen. Offenbar wurde der Pfeffer gewürzt und der Zucker versüsst. Schwelgend in gastronomischen Gedanken riss ein Pfeil den Himmel auf und ein Schauer frisch wie der morgen in der Arktis erstreckte sich bis zum Horizont....Wer schreibt weiter?

    :-D

    Salve,
    Simon
     
    angelone gefällt das.
  15. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    ...ist das jetzt das Gedicht, das wir uns anhören müssen, bevor wir aus dem vogonischen Raumschiff geschmissen werden? Nein, nicht das von kp, Deines, Simon :p

    Aber, wie ein Vorredner schrieb. Lassen wir kp seinen "Space". Ich kann zwar auch diesem Werk nicht wirklich viel abgewinnen jedoch ist es nicht in irgendeiner Form verletzend. Da ich sowieso eher ein Kunstbanause ist, maße ich mir aber keine Wertung an. Ich finde es toll, dass sich kp Gedanken macht und hoffe mit .commander, dass der Motor eher berauschende Meditation als andere berauschende Mittel sind ;)

    Lieben Gruß,
    Michael
     
  16. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Na ja, KP ich weiß nicht woher deine Motivation kam diesen Thread zu schreiben, aber falls Du dich für die Theorie des "lebendigen Wassers" interessierst, dann magst Du dich vielleicht mit Viktor Schauberger auseinander setzen.

    Es ranken sich zwar ziemlich viele Myhten um die Ideen Schaubergers, was mich generell etwas skeptisch macht da oft von der Nachwelt viel hinzugedichtet wird, dennoch war dieser Mann genial sollte auch nur ein Bruchteil dessen wahr sein was über Ihn geschrieben wird.

    Falls sich jemand zu Viktor Schauberger besser auskennt würde ich mich sehr über mehr Information freuen.

    schönen Gruß

    msx
     
  17. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Naabend,
    einige Posts zeigen mir, entgegen meinem Verdacht daß einige doch mehr als 0 und 1 im Kopf haben. Doch möchte ich auch meine Antipathy den Rationalisten aussprechen. Für die ein Baum nur Baumaterial und ein Tier nur Nahrung und der Mensch nur eine Biomasse ist. Nun ich kann es wohl verstehen, daß man so denkt jedoch nicht akzeptieren. Wer wirklich denkt wird den Ratio früher oder später übersteigen und nicht seichten Emotionen verfallen. Was den psychodelischen Aspekt anbelangt kann man mit oder ohne Kraut. Den einen ist es angeboren die andern brauchen Drogen die Dritten erreichen es durch Anstrenung und die vierten durch Glauben. Warum soll ich hier posten wie ein Flachdenker, rational, durchschaubar und ohne Tiefe? Es ist mir auch klar das die Rationalisten das hier geschriebene nicht verstehen und sich sogar angegriffen fühlen. Das liegt in der Natur der Dinge.
    Autsch-, warum braucht es immer soviel Worte.
     
  18. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Na dann weiterhin viel Spaß und mögest Du Deinen Weg finden bzw. gefunden haben ;)

    Gruß,
    Michael
     
  19. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi kernel!

    ganz einfach: ...weil wir in einem forum sind und unsere nonverbalen kommunikationseigenschaften und -fähigkeiten hier nicht anwenden können.
    ich denke, daß ist auch der grund, weshalb viele zu Deinem ersten post (katrina) entsprechend mit unverständnis reagiert haben. auch sowas ist natürlich und ich bin mir sicher, das verstehst Du.

    ansonsten sind viele worte, wenn sie kontrolliert und in ruhe kommen, eine wunderbare sache. der vorteil in schriftlicher kommunikation: keiner fällt einem ins wort und schneidet einem so den faden ab. in der realität ein leider viel zu großes problem bei der täglichen und nicht alltäglichen kommunikation.
    laß es Dir gut geh'n.
     
  20. Macswell

    Macswell Klarapfel

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    283
    Ach Kp, wie willst du überhaupt beweisen, daß deine Schreiberei in letzter Zeit wirklich von dir stammt? Mich erinnert das eher an Tolkien, der von dir stellenweise in übelster Weise mißbräuchlich abgekupfert werden sein könnte und der gerade dir kein unbekannter sein dürfte. o_O

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen