1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Das neue Macbook - Pro und Contra

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ikenny83uk, 16.05.06.

  1. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin allerseits,

    ich muss sagen, das ich nicht so von dem neuen Macbook überzeugt bin, und das liegt vorallem an folgendem:

    Contra:

    - Grafikprozessor: Intel GMA 950, der ja schon im Mac Mini niedergemacht (zurecht!) wurde.

    - Einsteigermodell immernoch mit Combo LW.

    - Nur eine Bildschirmgröße erhältlich.

    - Man muss sich wohl Leopard kaufen, um XP nutzen zu können (Bootcamp läuft ja irgendwann aus)

    Pro:

    - iSight intergiriert

    - Frontrow

    - Moderne Prozessoren

    Und wie seht ihr das?

    gruß
     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    die graka ist ne schweinerei. und dass es nicht mit einem 512mb riegel sondern mit 2 256ern ausgeliefert wird, auch. aber es ist sehr preiswert. eigentlich muessten die macbookpros jetzt einen 2,5ghz core duo bekommen, sonst ist es sein geld nicht wert. kost ja immerhin doppelt so viel.
     
  3. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ich zähle die Vorteile einfach mal nicht auf, weil ich eh nur 2 Nachteile wüsste:

    - im Basic Model kein DVD-brenner integriert (hab ich in meinem iBook auch nicht und es stört mich so überhaupt nicht, den in meinem iMac nutze ich 0 )
    - Das MacBook ist etwas schwerer geworden.

    Der Rest war finde ich abzusehen und völlig klar!
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    schlim find ich aber den bildschirm. ich hasse diese hochglaz dinger.
     
  5. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    die diskussion um die grafik kann ich nicht nachvollziehen... es ist doch klar das es sich beim MacBook nicht um ein profi/hardcore laptop handelt. also auch kein bedarf für eine "richtige" (das ist die 950 auch) grafikkarte.

    das MacBook ist auf jeden fall schneller aus der vorgänger, die leistung die geboten wird zu dem geld ist vollkommen ok, besser kann der einstieg in die mac welt doch garnicht aussehen.

    außerdem war es doch eigentlich schon seit längerem klar das im MacBook eine onboard grafik lösung einziehen wird... spätestens seit der MacMini mit onboard kam war es abzusehen.

    und wie bereits gesagt habe ich da auch nichts gegen... macht das gerät nicht schlechter. schon garnicht im vergleich zum vorgänger...
     
  6. Ich versteh nicht warum das schwarze direkt 200€ teurer ist! Die 20Gb größere Platte kann das jawohl kaum rechtfertigen!

    gruß
    the lancer
     
  7. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    der grafikchip unterstützt aber trotzdem coreimage und das ist meines achtens ein pluspunkt
     
  8. jaha

    jaha Boskoop

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    41
    Also ich finde die Entscheidung von Apple nur das topmodell in Schwarz zu machen irgendwie nit so berauschend. Aber ich steh eh nit auf die Plastikgehäuse, darum hab ich ja mein powerbook.
     
  9. Delmar

    Delmar Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    330
    Was willst Du denn für eine Bildschirmgröße haben? Es ist größer als das 12" und hat eine höhere Auflösung als das 14". Und ein 15" ist ja schon belegt.

    Mir gefällt das MacBook sehr gut. Gerade die Größe und die Auflösung. Sollte sich allerdings wirklich herausstellen, dass es sich um ein Hochglanz-Display handelt würde ich von einem Kauf absehen.

    Da lieb ich doch weiterhin mein kleines 12" PB. :-*
     
  10. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich finde - das sie jetzt wieder eine deutliche trennung zwischen consumer und buisiness gemacht haben.

    das MacBook nur in einer größe - währen das Pro in zwei größen gibt.
    das MacBook mit hochglanz-Display - währen das Pro ein vernünftiges Panel hat
    das MacBook hat 512 MB ram - das Pro hat 1gb vorverbaut
    das MacBook gibt es auch in schwarz - Pro ist in Metall …
    das MacBook hat nur ein CD-Brenner-Combo - Pro hat DVD-Brenner
    das MacBook kostet 1200,-€ - das MacBook Pro 2400,- €

    Ob das MacBook auch heiß wird und fiept, wird sich in den nächsten Wochen zeigen …
     
    Nick gefällt das.
  11. jozy

    jozy Gast

    ich muss sagen irgendwie bin ich froh das ich mir doch noch vor nem monat mein ibook 12" gekauft habe. ist zwar lahmer aber wenigstens kann ich damit ein bischen zocken... der intel grafik chip im mini loost ja total ab... viel langsamer. und auf die mehr rechen leistung kann man zwar neidisch sein, dann wieder rum stellt sich aber die frage brauch ich das überhaupt??? nun ja 13.3 find ich persönlich zu gross zum mitnehmen 12 waren ideal... und wie oben schon erwähnt ich kann diese hochglanz displays auchnet abhaben... naja alles in allem trotzdem schöne neue notebooks die apple da rausgehaun hat! mal schaun was die zeit bringt....
     
  12. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    das pro gibts jetz auch mit hochglanz-display und ist €400.-- günstiger geworden!
     
  13. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    ist die grafikkarte echt so kacke ?
    davon hängt letztendlich meine Kaufentscheidung ab, will nbischen zocken können...

    Sedat
     
  14. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    macbookpro gibts jetzt auch ohne aufpreis wahlweise mit hochglanz display.

    EDIT: zu lahm...
     
  15. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    wer zocken will, fuer den ist das macbook nicht geschaffen.
     
  16. jozy

    jozy Gast

    schau dir die test vom neuen mini an da siehst de den unterschied im vergleich zu r alten 9200 warens so weit ich mich erinnern kann 20-30 punkte weniger.... und das g4 hat ne 9550 (9600) mit eigenem speicher...... das mein ich mit froh über das alte g4....
     
  17. merowing3r

    merowing3r Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    192
    Gegenfrage: Was willste zocken?
     
  18. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Nur mal so als Gegengewicht zu den ganzen Grafikkartenkritikern:

    Pro: Billige GraKa! Im Ernst! Ich haette wohl so oder so ein MacBook bestellt, aber ich bin froh, dass ich nicht fuer ein Spielzeug (oder besser: Spielhilfsmittel) bezahlen muss, dass ich nie verwendet haette.

    Und wer ernsthaft was mit Fotos oder Filmen vorhat, der tendiert wohl ohnehin eher zu den groesseren MacBook Pros.
     
    Der Jan gefällt das.
  19. Delmar

    Delmar Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    330
    Ganz meiner Meinung!
     
  20. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    naja - aber zum glück nur als bto … Gerade jetzt im Sommer sind spiegelnde Displays eine Plage …
     

Diese Seite empfehlen