1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das MacBook und seine Grafikkarte...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Acid, 06.06.06.

  1. Acid

    Acid Gast

    ich habe nun vor mir ein macbook zu holen...
    doch was mich ein bisschen abschreckt, ist die grafikkarte.... shared 64mb???? das kann doch wohl nicht sein, oder? da verbauen die schon nen 2,0ghz dual core prozessor, aber nur sone assi graka???

    oder macht die nicht viel aus? <--- denke aber mal schon, ansonsten hätten die ja in die macbook pros keine 128/256mb grakas eingebaut....

    wie schauts mit spielen darauf aus? doom3, quake, battlefield??? (ich bin jetzt kein großer zocker, aber ab und zu eben schon)

    wie seid ihr mit den grafikkarten in bezug auf spiele zufrieden? wieviele fps bekommt ihr bei den einzelnen spielen rein?

    danke im vorraus für eure antworten...
     
  2. slayercon

    slayercon Meraner

    Dabei seit:
    17.01.05
    Beiträge:
    231
    Kennst du die Suchfunktion des Forums, (oben leicht rechts) das Thema hat schon sooooo einen Bart .
     
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Hi,
    die "assi Graka" erfüllt all meine persönlichen Ansprüche. Um Doom3, Quake oder andere tolle Spiele spielen zu können sollte vllt eher ein schickes Acer-Notebook oder so her .

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich selbst mit kleinsten Konfiguration des MacBooks wunderbar arbeiten kann. Ram und eine neue HDD kommt noch.

    Generell wurde aber auch schon häufiger über die Graka diskutiert...
     
  4. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    ... willst du Zocken, kauf Dir´ne XBox 360er - da kommt kein Notebook ran, definitiv !!

    Selbst´ne PSP Portable hat deutlich mehr Grafikpower als 80 % aller Notebooks ....

    Ansonsten, Suchfunktion !
     
  5. Acid

    Acid Gast

    naja, aber für den preis könnte man schon ne gscheide graka erwarten...
    hab für 1200 n super notebook bekommen.... zwar kein dualcore aber 128mb grafikkarte, centrino 1,73ghz, 1024mb ram...

    is aber n 15,4zoll notebook... ist mir etwas zu groß zum mitnehmen... aber wenn ich dann spielen will, muss ich es dann wohl oder übel mitschleppen...
     
  6. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    Man man Achim, benutz die Suchfunktion!

    Das ist ein Book zum arbeiten und nicht zum zocken!

    Wenn du wenig Kohle hast und zocken willst, dann kauf dir n Gericom oder ein anderes Discounternotebook. Aber vergleich hier nicht Äpfel mit Birnen. Sicher gibts für 1200 Euro auch andere Notebooks, aber eben keinen Apple. Die shared Grafik ist genau das Richtige für minimale Kosten und maximale Akkulaufleistung.

    Aber du willst ja zocken. Probiers mal im Chip Forum aber nicht bei Apfeltalk.
     
  7. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Genau meine Meinung...
     
  8. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Oder du kaufst dir ein MacBook und nen Gameboy :D Das bekommst du zusammen auch für die für das andere Notebook veranschlagten 1200 Euro und du kannst mobil arbeiten und spielen :p Yeah!
     

Diese Seite empfehlen