1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das ewige Thema, ext. Brenner....

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von dr_zoidberg, 19.02.06.

  1. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Da ich mir durch den Kauf einens externen Brenners eine höhere Geschwindigkeit erhoffe und somit auch eine Zeitersparnis, möchte ich mir einen solchen kaufen.

    Jetzt habe ich gesehen das es so "fix-und-fertig" Lösungen von LaCie und Co gibt. Dann gibt es aber noch die Option, ein Gehäuse und ein Laufwerk seperat zu kaufen.

    Was könnt ihr aus eurer Erfahrung heraus empfehlen?

    Das Laufwerk sollte alle gängigen Formate unterstützen, die Verarbeitung muß 1. Klasse sein und FW und USB 2.0 müssen auch dabei sein. Ferner natürlich einwandfreie Apfelunterstützung ohne Patches oder sonstige Tricks....

    Ob mit LightScribe oder wie auch immer ist mir erst mal egal, davon habe ich noch keine Ahnung. Da bei meinem Drucker eh wieder die Tinte sich dem Ende neigt und somit ein neuer Kauf ansteht, würde ich mich auch zu so einem hinreissen lassen der direkt auf die CD spuckt...wenn die Folgekosten stimmen.


    Bitte um eure Hilfe und Meinung...denn nur die zählt ;)

    Doc...
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Also ich kann dir nur was zum Thema CD Drucker sagen, der Canon Pixma Ip4200 ist perfekt für das direkt auf CD/DVD Drucken. Am besten noch die Software Disclabel besorgen, oder die mitgelieferte Software benutzen (funtzt super auf'm mac).

    Die Folgekosten sind nen witz, da die rohling echt nicht viel teurer sind, meist kein unterschied. Und die Tinte ist beim Canon auch echt gut, hab jetzt schon mindestens 120CDs bedruckt, und noch immer die ersten Patronen drin.

    Lightscribe ist absoluter müll, zumindest im moment, ich weis nicht ob es schon lightscribe 2.0 geräte gibt aber die erste Revision ist mega langsam und nur schwarz weiß. Soweit ich weis, dauert es mind. 20min eine CD zu beschreiben. Das wäre mir eindeutig zu langsam.

    CU ChrissLI
     

Diese Seite empfehlen