1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cube ohne USB benutzen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kikifax, 24.09.06.

  1. kikifax

    kikifax Idared

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    24
    Ich habe hier ein Problemchen. An meinem Cube sind die USB-Anschlüsse kaputtgegangen und deshalb habe ich mit der Tastatur keinen Zugriff auf ihn. Daraufhin habe ich mir einen Apple Studio Display(17- inch ADC) mit 2 USB-Anschlüssen besorgt. Mit der Tastatur habe ich weiterhin keinen Zugriff, nicht einmal die Maus bekommt Strom. Den bekommt sie, wenn ich sie direkt in die USB-Buchse vom Monitor und nicht in die Tastatur stecke, jedoch habe ich keinen Zugriff auf den Cube. Wenn ich einen Drucker an die USB-Buchse anschließe habe ich auf den Drucker Zugriff. Installiert ist 10.4.6. Seit dieser Zeit kann ich meinen lieben Rechner nicht mehr nutzen. So da liegt das Problem. Geht es mit dem Monitor grundsätzlich nicht oder muß ich an meinen Systemeinstellungen Veränderungen vornehmen. Es wäre toll wenn hier einer Ahnung hätte.
     
  2. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Der Monitor ist nur ein USB-hub - also ein USB-Verteilerkasten der einen der USB-Anschlüsse des Rechnerns anzapft. Wenn der on-board-USB kaputt ist, hast du ganz schlechte Karten. Mein Beileid …
     
  3. kikifax

    kikifax Idared

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    24
    Vielen Dank für die schnelle Auskunft. Ja meine beiden USB-Buchsen sind hinüber, bei der ersten,dachte ich erst es sei ein mechanisches Problem, aber dann ist die andere irgendwie auch noch abgeschmorrt. Es sieht also so aus, als ob ich ein neues Motherboard brauch oder?
    Vielen Dank Holger
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Das ist wirklich dumm, Bluetooth lässt sich beim Cube IMHO auch nicht nachrüsten, außer über USB :( Dann bleibt eigentlich nur noch eine Steuerung über Netzwerk, aber dafür muss die Kiste ja erst mal eingerichtet sein. Gruss KayHH
     
  5. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Was hast du mit den USB Ports gemacht ? Sollte nur die Spannungsversorgung der USB Ports hinüber sein, reicht es meist, einen externen USB-Hub anzuklemmen, der ein eigenes Netzteil hat. Sollte allerdings der USB-Chipsatz was abbekommen haben, hilft auch das nicht.
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    willst du dir keine USB karte reinmüppeln?
    kannst ja gleich eine 2.0 dafür nehmen.
     
  7. kikifax

    kikifax Idared

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    24
    Das mit der USB-Karte klingt recht interressant. Mit einem Hub habe ich es auch schon probiert. Ich habe irgendwie einen Kurzschluss oder etwas ähnliches an meinen USB-Ports gehabt.(Es gab ein bischen Rauch und aufdem Motherboard war es hinter den Ports etwas schwarz) Wenn es mit einer
    USB-Karte gehen kölnnte müüsste es dann ja klappen. Bloß wie und wo schließe ich sie an?
     
  8. Mephisto666

    Mephisto666 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    71
    Hallo, das geht leider auch nicht da der Cube keinen PCI Steckplatz hat.
    Claus
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ooops. hab selbst einen da hinter mir im eck stehen......
    sorry...aber der oxidiert da ein bissl rum.
    ich dachte, das er wenigstens einen hat.... :(
     
  11. iwo

    iwo James Grieve

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    138
    Habe ich das richtig verstanden:Die Tastatur bekommt in keinem Fall Verbindung, wohl aber Drucker und Maus? Das die Maus sich nicht rührt, wenn sie an der Tastatur hängt ist ja erklärlich wenn die Tastatur keinen Strom bekommt. Funktionieren würde das sonst, so viel Strom benötigt die Maus nicht, und in genau dieser Konfigurtation habe ich den Cube in Betrieb. Vielleicht hat ja der Stecker der Tastatur was mit abbekommen.
     
  12. kikifax

    kikifax Idared

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    24
    Hallo, die Tastatur ist in Ordnung, die habe ich hier am iBook getestet. Die Maus bekommt, wenn sie an der Tastatur hängt keinen Strom, wohl aber wenn sie direkt am Monitor steckt. Das war es dann aber auch, auf dem Bildschirm kann ich sie nicht bewegen. Der Drucker wird sofort erkannt,wenn ich ihn in die USB-Buchse des Monitors stecke.
    Die Sache mit dem Anschluss hinter dem ADC-Steckplatz sieht ja nicht schlecht aus. Sie ist nur eine recht große Herausforderung für mich aber ich denke, das ich das hinkriege
     
  13. AXE_effect

    AXE_effect Empire

    Dabei seit:
    15.07.06
    Beiträge:
    86
    Kann's nich sein, dass nur zu wenig Strom auf den Usb's ist?
    Praktisch, das nur Sachen gehen, die eigenen Stromanschluss haben [Drucker z.B] und die tastatur nicht geht, weil sie zu wenig Strom hat?
     
  14. kikifax

    kikifax Idared

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    24
    Das habe ich jetzt auch noch einmal probiert und habe einen Hub mit eigener Stromversorgung an-
    geschlossen, aber ohne Erfolg. Die Idee, über die Graphikkarte eine USB-Versorgung zu bekommen
    habe ich auch verworfen, denn das habe ich ja schon mit dem Monitor erreicht. Ich denke, wenn ich den Drucker erkenne liegt es daran, das nicht alle der 4 USB-Pole durchgeschmorrt sind und noch 2 Pole ihren Dienst tun.
     
  15. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Naja, mit den Pins hat das nichts zu tun... entweder es geht oder es geht nicht... Wenn 1 oder 2 Pins ausgefallen sind, geht gar nichts.

    MfG
    MrFX
     
  16. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Sieht aus wals wenn der USB I/O Chip auf dem Mainboard defekt ist. Vielleicht, weil Du mal eine PLatte oder so extern angeschlossen hast die zuviel Saft gezogen hat. Damit ist der Cube wohl hinfällih oder ggf. eiN Fall f+r die Reparatur. Alleine und ohne Geldeinsatz wirste das nicht meh rhinbekommen denke ichz.
     
  17. kikifax

    kikifax Idared

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    24
    Guten Morgen,
    es sieht wohl so aus, als würde ich ein neues Motherboard brauchen. Mal sehen wo ich relativ günstig eins bekomme. Ich werde hier bei den Anzeigen mal suchen, aber jedenfalls vielen Dank für die nützlichen Hinweise. Holger
     
  18. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich halte den cube für den schönsten Mac den sie je hergestellt haben - überleg doch mal, ob du nicht auf lange sicht besser mit einem mini fahren würdet - von den Gehäuseabmessungen kannst du den Mini in das Cube-Gehäuse stelle :)
     
  19. kikifax

    kikifax Idared

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    24
    Ich möchte mich heute und hier herzlich bei Dusty 100 bedanken, der meinen Cube repariert hat und ich somit das gute Stück wieder benutzen kann. Innerhalb einer Woche (Versand zu ihm Reparatur Rücksendung) ging die Sache unproblematisch über die Bühne. An dieser Stelle also noch
    mal ein großes Dankeschön von meiner Seite für so viel Hilfsbereitschaft.
     

Diese Seite empfehlen