1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.csv Inkompatibilität bei Excel 2004 ?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von DonColore, 19.02.07.

  1. DonColore

    DonColore Gast

    Hi !

    Versuche gerade, eine .csv Datei in Excel 2004 zu bearbeiten. Was in Office X noch ging, ist jetzt fast unmöglich, Excel 2004 macht aus einem "," ein ";":

    - originale Datei:

    zelle1 , zelle2 , zelle3 , ....


    - Speichern in Office 2004:

    zelle1 ; zelle2 ; zelle3 ; ....


    Damit haben alle weiterverarbeitenden Programme keine Chance mehr... Kennt jemand den Schalter, der das Semikolon wieder zu einem Komma macht ? Der Bug ist auch im Windows Excel. Googeln hat bisher leider nur eine Lösung für Windows ab 2000 ergeben.

    Hilfe !!!
     
    JuvenileNose gefällt das.
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    [offtopic]
    ;) Ist es nicht herrlich wie gut sich Micro$oft an seine eigenen Standards hält!?
    [/offtopic]
    Entschuldige, daß ich nicht helfen kann, aber ich kenne mich mit Kleinstweich Produkten nicht aus. Bei OpenOffice kann man beim Speichern angeben, was zu verwenden ist.
     
  3. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    wie man das problem in excel beheben kann, weiss ich leider nicht - was ich aber gerade heute im büro in etwa 30 (windows-excel-) csv-files gemacht habe: in einem editor (textedit, subethaedit oder was auch immer) öffnen, nach ; suchen, mit , ersetzen, und zwar alle ersetzen...
    natürlich wichtig dabei, dass im file weder falsche ; noch , vorhanden sind... weil mit textabgrenzungen wie anführungszeichen will dieses excel ja auch nichts machen...
     
  4. DonColore

    DonColore Gast

    Jo, so hab ichs jetzt auch gemacht, aber wie Du schon sagtest, es gibt die Chance für ein paar Blindgänger und verdoppelt mal gerade den Aufwand. Wäre doch schön, wenn es eine einfache Lösung geben würde.
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Naja... Man könnte die Datei durch perl jagen:
    Code:
    perl -i.bak -ne 'chomp;my @x;foreach (split /;/) { if ( /,/ ) { s/"/""/g; $_=qq/"$_"/ } push @x,$_; } print join(",",@x),"\n"'
    ungetestet! Außerdem wäre es interessant zu wissen, wie ein ";" im Text gespeichert wird, damit man es hier abfangen kann. Das Script fällt so erstmal u.U. auf die Nase
     
  6. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Ich habe jetzt auch ein wenig herumprobiert und glaube, dass es ein Bug ist. In der eigenen Hilfe schreibt Microsoft zum CSV-Format:
    Das das nich niemandem aufgefallen ist. Vielleicht ist es erst durch ein Update entstanden.o_O
     
  7. DonColore

    DonColore Gast

    Ich denke, das ist beim Übersetzen passiert. Die haben festgestellt, das wir in Deutschland Komma statt Punkt bei den Zahlen benutzen und dann einfach das Semikolon verwendet haben. Scheint tatsächlich auch nur die deutsche Version betroffen zu sein....
    ----------------------------
    EDV - Ende Der Vernunft
     
  8. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    bei der windows-version war es definitiv kein update, sondern funktionierte bereits bei der ersten version so.
    ganz spassig ist bei der windows-version auch: wenn man das csv dann vom explorer aus öffnet und nicht über den excel-internen öffnen-dialog, sucht es nach kommas und schreibt daher jede zeile in ein einziges feld.

    das mit dem übersetzen könnte hinkommen - im büro haben wir zwar die englische version, aber ich bin jeweils mit schweizerdeutschen landeseinstellungen unterwegs. werde heute nachmittag mal schauen was passiert, wenn ich die landeseinstellungen auf US setze...
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    mullzk: öffnest du aber eine mit , getrennte CSV-Datei per Doppelklick, zeigt Excel das richtig an. Witzig ist auch, das Excel 2000 (bei anderen hatte ich das noch nicht getestet) bei mir wohl ein " am Anfang einer Zeile eingefügt hatte, wenn man die Datei als CSV geöffnet und so auch wieder gespeichert hatte. Das sah ich nachher im Texteditor. Bei uns war der Fehler reproduzierbar. Muss es irgendwann mal hier austesten.
     
  10. DonColore

    DonColore Gast

    Saubere Lösung für alle, die unter Windows arbeiten

    Aus Microsoft Help:

     
  11. DonColore

    DonColore Gast

    Saubere Lösung für Windows - deutsche Übersetzung

    - Windows Start-Menü
    - Systemeinstellungen
    - Regions- und Sprachoptionen
    - Regionale Einstellungen (erster Reiter)
    - Anpassen
    - Listentrennzeichen: Semikolon löschen und durch Komma ersetzen
    - OK und OK klicken
    - Systemsteuerung schließen
     

Diese Seite empfehlen