1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

css darstellung - OSX vs XP in verschiedenen browsern

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von dahui, 06.01.07.

  1. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ein hallo an die webdesigner hier im board

    ich habe ein problem mit der darstellung von css styles unter verschiedenen browsern auf mac und dose

    zur verdeutlichung hier mal ein beispiel

    mac:
    safari Version 2.0.4 (419.3) - OK
    netscape 7.1 - nicht OK
    opera 9.02 Build 3512 - nicht OK
    firefox 2.0.0.1 - nicht OK
    camino Version 2006091101 (1.0.3Int) - nicht OK

    xp (via parallels oder auf der dose direkt):
    IE 6 - OK (beide)
    IE 7 - OK (beide)
    firefox 2.0.0.1 - OK (parallels)
    firefox 1.5.0.8 - OK (dose)

    opera 9.00 Build 8502 - nicht OK (dose)
    netscape 7.1 - OK (dose)

    any ideas?
    lösungsansätze?

    merci und grüsse,
    dahui

    Nachtrag:
    OS 10.4.8 läuft auf einem iMac24" mit NVIDIA GeForce 7300 GT
    XP prof SP2 auf der dose mit einerATI Mobility Radeon X600
     
  2. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Hallo dahui

    Kannst du kurz einen Screenshot schiessen, damit man sieht, wie es denn korrekt ausschauen sollte? Ich habe keinen der genannten Browser, mit denen es funktioniert (Nur Safari 1).

    Edit: Sieht bei mir mit Safari 1 und Firefox 2 gleich aus.

    gruss
    Jonathan
     
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    screenshots folgen ;)

    mache grade shots von allen genannte varianten und stelle die gleich ein


     
    #3 dahui, 06.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.07
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    voila reduziert auf 2 shots die den eigentlichen unterschied zwischen OK/nicht OK darstellen.

    GOOD - NOGOOD
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    :( bei mir nicht, habe da diskrepanzen beim icon-menu1 und die menuleiste schliesst auch nicht bündig mit den den gelben bereichen horizontal ab

    im grunde genau der unterschied aus den screenshots oben
     
  6. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Ich weis ja nicht wie wichtig das ist, aber wenn man es nicht weis was der Fehler sein soll sieht man (ich) es nicht :/
     
  7. joernb

    joernb Gast

    Dir geht es um den grauen Streifen unterhalb des headerMenu, oder? Ich habe jetzt nur Firefox und Safari verglichen, aber es ist wohl die Schriftdarstellung schuld. Versuch mal dem "ul#headerMenu li a" eine height zu geben.
     
  8. sTOOsy

    sTOOsy Idared

    Dabei seit:
    19.07.06
    Beiträge:
    24
    liegt 100 pro an deinem css code, irgendwas wird da von einem browser nicht interpretiert. guck mal bei css4you nach, ob du irgendeine eigenschaft verwendet hast, die nur in bestimmten browsern funktioniert
     
  9. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    sorry dachte das wäre ersichtlich

    es geht um die positionierung des horizontalen menus
    es schliesst nicht bündig mit den gelben bereichen unten ab und auch das icon bei menu1 ist verschoben soeiw die höhe des menu bereiches, da der sich ja aus schrift + padding ergibt
     
  10. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    dass kan ich mir nicht denken, denn dann würden ja FF für win und OSX css code unterschiedlich interpretieren. sprich ein und der selbe browser interpretiert unterschieldich in abhängigeit vom bertiebssystem?
     
  11. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    das habe ich schon angedacht, allerdings verschiebt es mir dann nicht die menu1 schrift nach unten, sodern vergrössert nur den bereich nach unten

    FF unter XP bzw OSX zeigen dann aber immernoch unterschiedliche ergebnisse
     
  12. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Ja stimmt, ist mir nicht aufgefallen.
     
  13. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    nachdem ich das
    gelesen hab, ist es mir auch aufgefallen, dafor nicht! Aber nachdem das deine Seite ist weist du ganz genau wo welcher Pixel hingehört ist es klar das dir der kleinste Fehler auffällt! Wär zwar interessant wo es herkommt, aber ich würd mir nicht groß den Kopf zwerbrechen...
     
  14. joernb

    joernb Gast

    Das musst Du dann mit dem padding ausgleichen, sollte eigentlich gehen. Und der FF XP und der FF OSX zeigen unterschiedliche Ergebnisse? Kannst Du da auch screenshots machen?
     
  15. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Ich habe jetzt gerade nur mal drübergeschaut, aber das riecht ganz nach einer Zickigkeit bei der Angabe des DocTypes. Spiel damit mal rum und verwende durchaus auch mal HTML4/Trans. Das Bild vor allem im MSIE müsste sich ändern.
     
  16. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    sage dass mal einem kunden ;)

    voila, ich beschränke mich jetzt mal auf FF2.0.0.1 unter OSX und XP

    ohne height für den 'ul#headerMenu li a'

    mit angepasstem height und padding für 'ul#headerMenu li a'
     
  17. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    pflichtenheft vorgabe des projects ist aber XHTML :(

    wenn man sich die images oben anschaut dann denke ich hängt es mit der schriftenglättung unter osx zusammen

    sprich osx glättet die schriften auch im FF und dann ergebn sich die diskrepanzen
    denn der placeholder im header ist über fontsize und padding für die postion der navi verantwortlich

    ich weiss für mache alles pixelschubbserei, wer aber mit/für agenturen arbeitet, der weiss dass sowas nicht durchgeht :(
     
  18. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ich bin es ja gewohnt mit unterschiedlichen stylesheets über conditional comments zu arbeiten, aber da fange ich nur browser in ihren versionen ab.

    sollte man jetzt echt noch operating system version abfangen, weil OSX von sich aus überall glättet?
     
  19. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    NEIN. :D VERMEIDEN :D
     
  20. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Dann greift das natürlich nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen