1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

crm4mac - erfahrungsberichte?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von noed, 28.11.06.

  1. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    hallo zusammen,

    einige user hier haben sich in diversen freds schon über crm4mac geäußert. würde nun gerne wissen was ihr von crm4mac haltet - positives und negatives, empfehlung bzw. abraten, etc.

    thx zusammen
    grüße
     
  2. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    crm4mac ist eine recht gute Lösung für eine EinRechner-CRM-Umgebung. Leider ist crm4mac nicht netzwerkfähig und wird dies auch aller Wahrscheinlichkeit nicht werden. Wenn nur du damit arbeiten willst, ist es eine gute, günstige Lösung, vergleichbar ist damit noch Contactizer Pro, der mir etwas besser gefallen hat, aber das ist sicher Geschmacksache bzw. auf was man mehr Wert im Programm legt. Zudem ist Contactizer Pro mehrplatzfähig.

    Ja nach Arbeitsgruppengröße und Umfang, jedenfalls wenn es netzwerkfähig sein soll/einmal werden soll, dann ist Daylite so ein Standard, je nach Aufgabenbereich vielleicht auch noch Revolver Office/ Revolver Mail Pro, bis hin zu eignen Filemaker Lösungen und "richtigen" CRM-System (Sugar CRM ist hierbei sogar kostenlos und opensource).

    Da mir nicht klar ist, was du als CRM verstehst, bzw. welche Aufgaben dein CRM erfüllen soll, musst du dir wohl mal alle genannten Lösungen angucken und vergleichen.

    Willst du alles nur mit Apple Mail, Addressbook und iCal machen, dann bleiben nur Contactizer Pro und crm4mac.
     
    noed gefällt das.
  3. tanterosi

    tanterosi Gast

    Hallo liebe Kollegen,

    weiß jemand, ob bei den genannten Programmen eins dabei ist, das sowohl in Apple- als auch PC-Umgebung funktioniert? Wir haben hier 2 Apples und einen PC stehen und würden gern von jedem Rechner aus auf die Datenbank zugreifen können. Zögere, den PC ganz rauszuschmeißen, weil auf dem das DATEV-Buchungsprogramm läuft.

    Danke und Grüße,

    tanterosi
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    alle o.g. Programme sind Mac only. Schmeiss den PC raus und nimm einen Intel Mac, der kann via VMWare/Parallels Windows in einem mitlaufen lassen oder stellt die Buchhaltung auf ein Mac-Produkt um, das ebenfalls DATEV-Anbindung bietet (z.B. MonkeyBilanz o.ä.).

    Gruß Stefan
     
  5. tanterosi

    tanterosi Gast

    danke. ich forsche weiter, in alle richtungen.
     

Diese Seite empfehlen