1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Creative Zen Stone

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von iDawid, 28.05.07.

  1. iDawid

    iDawid Boskop

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    204
    Guten Abend allerseits,

    Habe neulich auf der Homepage von Creative eine sehr günstige Alternative zum aktuellen iPod Shuffle gesehen (Zen Stone).

    Nun würd ich gern von euch wissen:

    -Ist das Gerät Mac kompatibel?

    -Hat einer von euch den Mp3 Player schon?

    Sorry wenn ich hier falsch bin,hab leider kein passendes Forum gefunden.

    :)
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Ist absolut Mactauglich, der Mac erkennt es als eigenständiges Laufwerk.
    Creative ist so genial, habe MP3-Player und Boxenset für insgesamt gerade mal 70 Euro. Kannst es dir zulegen.
    Allerdings nicht über itunes. Aber das brauchst du nicht da dieser Player eine eigene Software hat. Leider kannst du die Firmware nicht ohne Windows updaten.

    MacMan.
     
  3. iDawid

    iDawid Boskop

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    204
    Hi MacMan2,

    Erstmal danke für deine Antwort.
    Habe nach meinem Beitrag etwas gegooglet,und einen Testbericht zum o.g Mp3 gefunden.
    Laut Hersteller soll der Akku bis zu 10 Stunden halten,angeblich schafft er dies noch lange nicht.

    Hast du das Gerät denn schon zuhause,so das du das Gegenteil behaupten kannst?
     
  4. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Mit Akkus habe ich keine Erfahrungen, ich nutze Batterien. Ich habe nicht den Typen Mp3-Player aber das spielt keine Rolle, denn diese Firma ist plattformübergreifend kompatibel. Kannst dich dazu mal im Netz kundig machen.
    Der Creative den ich habe ist auch mehr ein Stick, der in eine Vorrichtung geschoben wird wo er mit Strom versorgt wird. Aber wenn meiner Mac-tauglich ist, dann wird es deiner schon lange sein. Notfalls kannst du ihn sogar als Festplatte nutzen.

    MacMan2
     

Diese Seite empfehlen