1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CPU Auslastung bei Server 10.4.4.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von piano, 08.02.06.

  1. piano

    piano Gast

    unser Server X mit 10.4.4. hat zeitweise eine CPU-Auslastung von 100%, ohne dass sich ein Benutzer von ca. 100 angemeldet hat. In der Aktivitätsanzeige nimmt servermgrd und kernel task schon zeitweise fast 80%.
    Wer hat einen Tipp?
     
  2. night-dj

    night-dj Stechapfel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    158
    Das Problem ist schon länger bekannt und sehr unterschiedlich. Unter 10.4.4 besteht das Problem noch wie vor; nur steigt hier die CPU Last langsamer. Unter 10.4.3 ist häufig nach ein paar Tagen ein deutlicher proportionaler Anstieg zu sehen. "Eigentlich" wollte Apple mit 10.4.4 das Problem in den Griff bekommen. In den Anmerkungen zum MacOS 10.4.4 Server Update ist das Problem aufgelistet:


    Vorrübergehend bleibt einem nichts anderes übrig als den Dienst in regelmäßigen Abständen mit einem CronJob zu killen oder den Server neu zu starten.

    Eine wunderbare Anleitung zum Skript
    http://www.aaronadams.net/index.php/2005/10/10/reign_in_an_out_of_control_servermgrd_pr


    Hoffen wir, dass Apple möglichst bald seine Hausaufgaben macht. Es ist wirklich ärgerlich.
     

Diese Seite empfehlen