• Morgen werden wir gegen 6 Uhr ein kleines Softwareupdate einspielen, Apfeltalk wird dann für ca. 5 Minuten offline sein.
  • Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Corona und impfen

afireinside1988

Erdapfel
Mitglied seit
24.09.21
Beiträge
4
Oder man lernt und versucht die Variante einzudämmen…
Das kannst du in einer komplett globalisierten Welt mit internationalem Flugverkehr vollkommen vergessen. Infektionskrankheiten, schon gar keine hochinfektiösen, lassen sich heutzutage nicht mehr lokal oder regional eindämmen.

Das gelang ja nicht mal bei Ebola komplett und es hat es bei der letzten Epidemie teilweise bis nach Europa geschafft, obwohl Ebola nur durch den direkten Kontakt mit Körperflüssigkeiten übertragen wird, also eine wesentlich niedrigere Reproduktionsrate hat.
 

ottomane

Golden Noble
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
15.351
Man kann aber versuchen, die Ausbreitung dadurch zu verlangsamen, dass man die Flüge einstellt oder die Grenzen für Leute, die aus diesen Ländern einreisen wollen, schließt oder nur mit Tests jemanden reinlässt.

Es geht wie immer um "Flatten the Curve". Insbesondere jetzt, wo uns die Welle voll erwischt, sollten wir den Eintrag einer erfolgreichen Variante wenigstens versuchen, zu verlangsamen.
Viele Länder sind da schnell aktiv geworden. Deutschland zögert und handelt wieder einmal halbherzig.

Aber es muss sich zeigen, wie gefährlich die Variante wirklich ist. Es gibt ständig neue Varianten, das ist ja nichts Neues.

Gerade lese ich "..., rund 400 Deutsche sind derzeit mit Reiseveranstaltern dort." Man muss sich fragen, warum Leute in diesen Zeiten Fernreisen machen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: afireinside1988

dtp

Millets Schlotterapfel
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
4.762
Schlimm ist nur, dass jetzt die Ungeimpften den Sündenbock spielen müssen für die Unfähigkeit bzw. Dummheit der Politiker.
Schlimm ist, dass die Politiker den Sündenbock spielen müssen für die Unfähigkeit und Dummheit der Impfverweigerer. Und wer es bis jetzt noch immer nicht erkannt hat, dass er sich impfen lassen sollte... Ach, lassen wir das. Ich hoffe, es kommen schnellstmöglich die Impfpflicht sowie ein Lockdown für Ungeschützte, der u.a. auch Frisörbesuche und Lebensmittelkäufe mit einschließt.
 

staettler

Wöbers Rambur
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.522

Ich geh kaputt, echt zum kotzen. Egal ob Tagesschau, es melden mehrere.
Hast du erwartet, dass da jetzt keine neuen Varianten mehr entstehen?
Schlimm ist, dass die Politiker den Sündenbock spielen müssen für die Unfähigkeit und Dummheit der Impfverweigerer. Und wer es bis jetzt noch immer nicht erkannt hat, dass er sich impfen lassen sollte... Ach, lassen wir das. Ich hoffe, es kommen schnellstmöglich die Impfpflicht sowie ein Lockdown für Ungeschützte, der u.a. auch Frisörbesuche und Lebensmittelkäufe mit einschließt.
Unabhängig von den Impfverweigerern, findest du nicht, dass die Politik wirklich Unfähig ist, das Ganze zu managen?
Gerade lese ich "..., rund 400 Deutsche sind derzeit mit Reiseveranstaltern dort." Man muss sich fragen, warum Leute in diesen Zeiten Fernreisen machen müssen.
"Na weil wir uns doch jetzt 1,5 Jahre wirklich bemüht hatten und zurückhaltend waren. Das reicht für 3 Leben. Ich will jetzt reisen #MitDemFussAufstampfen"
 

FrankR

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
15.11.07
Beiträge
1.468
Schlimm ist, dass die Politiker den Sündenbock spielen müssen für die Unfähigkeit und Dummheit der Impfverweigerer. Und wer es bis jetzt noch immer nicht erkannt hat, dass er sich impfen lassen sollte... Ach, lassen wir das. Ich hoffe, es kommen schnellstmöglich die Impfpflicht sowie ein Lockdown für Ungeschützte, der u.a. auch Frisörbesuche und Lebensmittelkäufe mit einschließt.
Ich hoffe es kommt mal ein freiwilliger (!) Lockdown für Sündenbock-Rhetorik - für jede Seite. Manche scheinen sich da irgendwie total verrannt zu haben. Die Konsequenz für "Lockdown für Ungeschützte ... der auch Lebensmittelkäufe" mit einschliesst, ist dann die Leute verhungern zu lassen oder in geschlossenen Lagern zu internieren?
 

ottomane

Golden Noble
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
15.351

Ich geh kaputt, echt zum kotzen. Egal ob Tagesschau, es melden mehrere.
Ja, immer diese Panikmache. Es ist einfach unerträglich. Nur 100.000 Tote und zusätzlich zahllose für's Leben Gezeichnete und trotzdem muss man sich diese düsteren Nachrichten zu Corona anschauen.

Es ist schon echt frech, dass uns die bösen Mainstreammedien informieren. Eigentlich unglaublich!
 
  • Like
Wertungen: rootie

afireinside1988

Erdapfel
Mitglied seit
24.09.21
Beiträge
4
Man kann aber versuchen, die Ausbreitung dadurch zu verlangsamen, dass man die Flüge einstellt oder die Grenzen für Leute, die aus diesen Ländern einreisen wollen, schließt oder nur mit Tests jemanden reinlässt.

Es geht wie immer um "Flatten the Curve". Insbesondere jetzt, wo uns die Welle voll erwischt, sollten wir den Eintrag einer erfolgreichen Variante wenigstens versuchen, zu verlangsamen.
Viele Länder sind da schnell aktiv geworden. Deutschland zögert und handelt wieder einmal halbherzig.

Aber es muss sich zeigen, wie gefährlich die Variante wirklich ist. Es gibt ständig neue Varianten, das ist ja nichts Neues.

Gerade lese ich "..., rund 400 Deutsche sind derzeit mit Reiseveranstaltern dort." Man muss sich fragen, warum Leute in diesen Zeiten Fernreisen machen müssen.
da hast du natürlich vollkommen recht. Ich wollte damit auch nicht sagen, dass man es gar nicht versuchen soll. Natürlich ist jeder Infizierte, der weniger herkommt und ein neues Cluster startet, ein kleiner Sieg gegen die neue Variante.

ich wollte nur deutlich machen, dass es unrealistisch ist, zu erwarten, man könne die neue Variante komplett lokal eindämmen. Sollte sie sich gegen Delta durchsetzen können, wird sie früher oder später auch hier an Bedeutung gewinnen, aber später ist natürlich deutlich besser als früher. So haben wir mehr Zeit, mehr über die neue Variante zu lernen.
 
  • Like
Wertungen: ottomane

Luckymorpheus74

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
17.07.20
Beiträge
879
Ja, immer diese Panikmache. Es ist einfach unerträglich. Nur 100.000 Tote und zusätzlich zahllose für's Leben Gezeichnete und trotzdem muss man sich diese düsteren Nachrichten zu Corona anschauen.

Es ist schon echt frech, dass uns die bösen Mainstreammedien informieren. Eigentlich unglaublich!
Alter Otto….es ging hier nicht um ard sondern um den Inhalt.y kannst mur motzen und Leute anpampen, wa.

Schönes Wochenende
 

ottomane

Golden Noble
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
15.351
Naja, ich erinnerte mich dunkel an andere Äußerungen von dir. Vielleicht lag ich da aber falsch. Falls ja: Sorry.
 
  • Like
Wertungen: Luckymorpheus74

dtp

Millets Schlotterapfel
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
4.762
Die Konsequenz für "Lockdown für Ungeschützte ... der auch Lebensmittelkäufe" mit einschliesst, ist dann die Leute verhungern zu lassen oder in geschlossenen Lagern zu internieren?
Nö. Lieferdienste. ;)
Unabhängig von den Impfverweigerern, findest du nicht, dass die Politik wirklich Unfähig ist, das Ganze zu managen?
Natürlich wurden da auch Fehler gemacht. Aber jetzt mal ehrlich? Die Politiker können auch nur im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten handeln. Und wie viele Entscheidungen in den letzten Monaten wurden z.B. wieder von Gerichten kassiert? Warum ist also niemand auf die Gerichte und Juristen sauer, die es ja eigentlich auch hätten besser wissen können?

Außerdem basiert das Handeln der Politiker auch auf Annahmen, wie z.B. die Vernunft der Menschen. Aber es zeigt sich leider, dass ein zu großer Teil der Bevölkerung nicht vernünftig und im Sinne der Gesellschaft handelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

FuAn

Galloway Pepping
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
1.361
Nö. Lieferdienste. ;)


Natürlich wurden da auch Fehler gemacht. Aber jetzt mal ehrlich? Die Politiker können auch nur im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten handeln. Und wie viele Entscheidungen in den letzten Monaten wurden z.B. wieder von Gerichten kassiert? Warum ist also niemand auf die Gerichte und Juristen sauer, die es ja eigentlich auch hätten besser wissen können?

Außerdem basiert das Handeln der Politiker auch auf Annahmen, wie z.B. die Vernunft der Menschen. Aber es zeigt sich leider, dass ein zu großer Teil der Bevölkerung nicht vernünftig und im Sinne der Gesellschaft handelt.
Gibt auch einige die auf die Gerichte sauer sind , weil nicht nach ihrem Willen entschieden wurde.

Ich gebe dir recht, es ist besonders einfach mal wieder alles auf die Politik zu schieben. Aber einfach ist das alles nicht und keiner von uns trifft glaube ich politische Entscheidungen bei denen man immer nicht nur die rechtlichen sondern auch die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, Gesundheitliche… in Betracht ziehen muss. Und dafür kassiert man dann immer von mind einer Seite einen Rüffel… ich würde es nicht machen wollen…
 
  • Like
Wertungen: dtp

Prince of Whales

Wagnerapfel
Mitglied seit
20.06.19
Beiträge
1.576

Ungeimpfte und Impfverweigerer bleibt zu Hause! *


* Damit ihr euch nicht ansteckt und krank werdet.
Mir unverständlich wie man da etwas boshaftes hineininterpretieren kann.
Es sei denn man sucht Streit um sich in der Anonymität des Internets auszutoben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bananenbieger

Golden Noble
Mitglied seit
14.08.05
Beiträge
25.455
Die Politiker können auch nur im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten handeln. Und wie viele Entscheidungen in den letzten Monaten wurden z.B. wieder von Gerichten kassiert? Warum ist also niemand auf die Gerichte und Juristen sauer, die es ja eigentlich auch hätten besser wissen können?
Die Gerichte prüfen ja nur. Politiker haben aber die Aufgabe, rechtskonforme Maßnahmen zu beschließen bzw. Maßnahmen rechtskonform umsetzbar zu machen.

Die Variante ist sicher besorgniserregend, aber die Grafik im Tweet leitet ein wenig fehl. Die Nu-Variante scheint sich in Tieren entwickelt zu haben, weil es extrem viele Mutationen gegenüber den anderen bekannten Varianten und keine weiteren verwandten Varianten beim Menschen bekannt sind. Viele der Infektionen mit der neuen Variante könnten von Tieren auf Menschen übergesprungen sein. Daher könnte es sein, dass die Kurve der Infektionen beim Menschen eventuell schneller steigt, als durch die Direktübertragungen zwischen Menschen zu erwarten ist. Es kann natürlich auch sein, dass die Variante wirklich um einiges ansteckender ist als Delta. Aber da müssen wohl die Forscher noch ein wenig Klarheit schaffen.
Mit Glück ist die Nu-Variante sowas wie die Beta-Variante.
 
Zuletzt bearbeitet:

FrankR

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
15.11.07
Beiträge
1.468
Ungeimpfte und Impfverweigerer bleibt zu Hause!
Für wen hältst Du Dich und Deines Gleichen eigentlich, um über die Freiheitsrechte anderer Leute bestimmen zu wollen?

Es wäre vielleicht eine gute Idee mal neben den aktuellen Corona-Statistiken und Regierungsverlautbarungen einen Blick in ein Geschichtsbuch zu werfen, wohin Fanatismus und der Glaube im Besitz der einzigen Wahrheit zu sein und deshalb nach der "Zweck heiligt alle Mittel" -Manier durchzugreifen, immer wieder führt.
 

Luckymorpheus74

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
17.07.20
Beiträge
879
Naja, ich erinnerte mich dunkel an andere Äußerungen von dir. Vielleicht lag ich da aber falsch. Falls ja: Sorry.
Alles klar, danke dir. und ja habe mal erwähnt das ich nicht auf Mainstream stehe, es fällt mir generell schwierig noch jemanden zu glauben. Heißt damit aber wiederum nicht, dass ich Telegram-Kebsen und Co glaube.
Wurde gerade erst wieder vom Chef über-/hintergangen und belogen.

Ehrlichkeit ist für mich ein wichtiges Gut, was man nur selten findet.
 
  • Like
Wertungen: ottomane

ottomane

Golden Noble
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
15.351
Der Typ in Hongkong hat in Hotelquarantäne einen anderen Gast angesteckt, der im Zimmer am Flur gegenüber wohnt. Beide doppelt mit BNT geimpft, Ct-Werte 18 und 19, obwohl sie noch kurz davor PCR-negativ waren :(

Es ist eine gute Idee, sehr vorsichtig zu sein.
 

Gestalter

Granny Smith
Mitglied seit
14.02.18
Beiträge
16
Ich habe bisher nur mitgelesen, aber jetzt muß ich auch mal …

War lange Zeit Impfverweigerer … vor wenigen Wochen habe ich mir die Zweite geholt.

So what???

Ich lebe noch, wie man liest.

Die Gates-Microchips haben mir nicht geschadet – bin immer noch Jobs-Jünger!

Die lebenden Kraken sorgen für saubere Venen.

[Beitrag bearbeitet - Apfeltalk]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: