1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Core 2 Duo in MacBook einbauen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Gab19, 07.09.06.

  1. Gab19

    Gab19 Empire

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    86
    So erstmal hallo. bin neu hier und möchte erstmal loswerden das dass hier nen ganz tolles Forum ist ;) .

    Jetzt zu meiner frage und zwar bin ich seit genau 7 Tagen Stolzer Besitzer von einem MacBook Schwarz 2Ghz. und 1 Gig ram. Alles schön und gut freut mich, läuft auch klasse, nur habe ich jetzt gesehen das apple auch dir Core 2 Duos verbaut, und jetzt frage ich mich ob ich mir nicht einfach so einen kaufen kann und den dann in mein macbook einbauen kann?? Ich mein die haben die 64 bit unterstützung und sind zusätzlich noch verdammt schnell.;)

    greetz gab
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    ja das geht da gleicher sockel. lohnt sich aber nicht.
     
  3. Markus23

    Markus23 Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    94
    soweit ich weiss sind die CPUs im MacBook und MacBookPro aber NICHT gesockelt, d.h. kannste nicht tauschen..

    Nur im MacMini und iMac sind sie wohl gesockelt und damit tauschbar ...
     
  4. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    was heisst "nicht gesockelt"?

    die CPU ist beim MacBook(Pro) auf dem LogicBoard verlötet.
     
  5. Gab19

    Gab19 Empire

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    86
    genau das möchte ich ja wissen habe nämlich einmal gehört, das sie verlötet sind und das andere mal das sie nur gesteckt sind was ist jetzt richtig?
     
  6. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Meines Wissens nach sind sie verlötet, verschweißt, vernietet oder mit Heißkleber und ein bisschen Tesa verklebt.

    Die Frage der Sinnigkeit eines Austauschs hätte ich doch gerne mal in den Raum geworfen?! Ich kanns nur mit XP 32 & 64 vergleichen und da laufen selbst native 64 Bit Anwendungen ca 3-5 % schneller...

    Wenn du mehr Geschwindigkeit willst kuf dir ein MBP...
     
  7. Gab19

    Gab19 Empire

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    86
    nope bin mit der geschwindigkeit (das mpb ist ja auch nit viel schneller als das 2ghz macbook höchstens in 3d anwendungen!) mehr alsu zu frieden und ich brauche auch nicht unbedingt den neuen Core2Duo!! Ich wollte einfach nur wissen ob es im prinzip möglich ist ^^!
    thx für die antworten
    greetz gab
     
  8. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    wie schon gesagt --> verlötet!!! ohne wenn und aber.
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Aufpassen, Core 2 Duo heißt bei intel bald was. ( Xeon, Conroe und Merom nämlich. Viel schwachsinniger hätten sies garnimmer bezeichnen können.) Der Merom ist Pin Kompatibel zum Core Duo der im MacBook steckt. Xeon und Conroe verlangen andere Chipsätze und sind weder Pin, noch Sockelkompatibel.

    Fazit, wer beim Macbook nicht zum Heftigen Löteisen greifen will, kann dies Mangels Sockel nicht durchführen. Die Frage ist auch, wozu überhaupt das ganze.
    Gruß Pepi
     
  10. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Sorry, fix verlötet - KEINE CHANCE!
     
  11. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    naja, wenn du gut löten kannst.... gggg
     

Diese Seite empfehlen