1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CoRD - Remote Desktop Client

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Kazu, 13.06.07.

  1. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Es gibt ja das remote Programm "CoRD - Remote Desktop Client " für Mac damit kann man ja auch auf Windows gehen oder ... aber wie komme ich auf Windows; brauch mein Windows rechter dann nicht auch das Programm ? Wenn ja woher bekomme ich es ich finde nichts.

    bitte helfen.
     
  2. outatime

    outatime Erdapfel

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    2
    Hi,

    Cord nutzt meines Wissens die normale Windows Remotedesktop-Freigabe, diese ist bei Win2000 nicht dabei, aber bei WinXP unter System auf einer der Klappkarten zu finden.

    Gruß

    Björn
     
  3. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    sry aber bitte was sind Klappkarten oO?
     
  4. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Damit meint er Registerkarten, Reiter ... etc. (siehe Bild) -> die Registerkarte "Remote" als Beispiel.

    [​IMG]

    Edit:

    Unter Windows ist die Remotedesktop-Funktion nicht standardgemäß aktiviert. Mach dazu zunächst einen Rechtsklick auf den Arbeitsplatz und klicke anschließend auf die Registerkarte Erweitert um die RDP-Funktion zu aktivieren. Probier CoRD nun einfach noch ein Mal aus.
     
  5. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    > Push: Ich hab flux ein anderes Bild hergenommen, das sollte dir weiterhelfen.
     
    Kazu gefällt das.
  6. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Aber da kommen doch nur welche rein die im lan sind oder ? Also bis zur Passwortabfrage ?
     
  7. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Ja, für die klassische RDP-Anmeldung an einem Windows Client brauchst du min. einen gültigen (lokalen Benutzer -> Arbeitsgruppe, lokalen Benutzer/Domänenbenutzer -> Domäne) um dich auf die Maschine verbinden zu können. Ich selbst hab mit CoRD noch nie gearbeitet, ich geh aber Mal davon aus, dass es an der deaktivierten Funktion liegt.

    Bedenke: unter Windows XP kann max. nur immer ein Benutzer gleichzeitig angemeldet sein. Wenn du an der Windows Kiste angemeldet bist und du über deinen MAC eine RDP-Session aufbaust, solltest du dich davor besser abmelden (musst du früher oder später sowieso).

    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

    *Update
     
  8. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    gut ich bin auf meinem x is sau geil danke.

    edit://
    kann man auch amchen das die sound aufm dem mac abgespielt werden ? momentan wird immernoch auf meinem Rehner Boxen vom xp gespielt.
     
  9. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Mit dem Windows-RDP Client geht das, ja. Die Option findest du in den Einstellungen. Du kannst dort auch die Standard-Auflösung und Farbtiefe, sowie die Soundwiedergabe usw. einstellen. (Wie gesagt, ich rede vom klassischen Windows-RDP Client (siehe Bild))

    [​IMG]

    *Update
     
  10. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Mhm muss ich mich mal genauer mit befassen beim ersten versuchs hats nicht wikrlich geklappt ^^
    Naja ich wollte noch fragen ob man ein passwort bei xp reinmachen "muss" ich meine ohne komm ich nicht rein.
     
  11. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Ja, der Benutzer benötigt zwecks Sicherheit ein Passwort. Ist bei der Verwendung des Remotedesktop-Clients sowieso ratsam.
     
  12. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Oke :) danke dann hab ich nur noch eine Frage die mir so einfällt.
    Wie kann ich die Rechtsklick Funktion machen oO?

    edit://
    außerdem will der nicht die optionen wegen sound und co speichern.
     
  13. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Sei so nett und mach mir mal nen Screenshot von der Eingabemaske.

    @ Rechtsklickfunktion: Gibts vllcht. da einen speziellen Treiber oder ein kleines Zusatzplugin/programm für den PC?
     
  14. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    So ist es:
    [​IMG]

    So soll es sein:
    [​IMG]

    +++++++++


    So ist es:
    [​IMG]

    So soll es sein:
    [​IMG]
     
  15. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Achso. Die Einstellungen werden grundlegend nicht übernommen, du kannst dir allerdings Sessions erstellen, die in .rdp-Dateien gespeichert werden.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    .rdp - Files (Remote Desktop Connection Configuration Files) werden versteckt für jeden Benutzer unter "My Documents" oder unter "eigene Dateien" gespeichert.

    z. B.(Befehl unter Start -> Ausführen eingeben) mstsc "My Documents/default.rdp"

    Anmerkung: Ich würde an deiner Stelle zuvor alle Dateien und Ordner einblenden. Die Option findest du im Browser unter "Extras/Ordneroptionen". Wechsel anschließend zum Register "Ansicht" und deaktiviere im Bereich "Dateien und Ordner" die Optionen "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" und "Versteckte Dateien und Ordner".

    [​IMG]
     
  16. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    also sehen tu ich nun unter eigene datein aber wenn ich drauf gehe kommt das gleiche wie bei den normalen ... editor bringt auch nichts. ich hab wohl noch nicht ganz verstanden was genau ich dann machen muss.
     
  17. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    push ich möchte das jetzt fertig bringe.
     

Diese Seite empfehlen