1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

coolbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pressi, 25.03.07.

  1. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    hab jetzt mal in dem Forum rumgestöbert...., und bin über coolbook gestolpert, und natürlich gleich getestet, jetz aber die Frage
    Warum zeigt es bei mir immer 1002 MHz an, egal was ich mache, selbst wenn die anzeige auf 100 % ist?
    Ist das normal?
     
  2. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    war übrigens bei coreduotemps genau das selbe..
     
  3. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Vielleicht weil du am Netz angeschlossen bist und keinen Akku im Book hast. Da wird automatisch von 2GHz auf 1GHz runtergetaktet. Erst wenn der Akku angschlossen ist arbeitest du mit vollen 2GHz.

    Vanilla-Gorilla
     
  4. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    stimmt, das hab ich, aber was hat das für ein Grund?
     
  5. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Irgendwas werden sich die Entwickler dabei gedacht haben. Was, weiß ich aber auch nicht. Bemerkbar macht es sich bei mir im Workflow jedoch nicht, ob nun mit 1GHz oder 2GHz. Nur bei Spielen merkt man die fehlenden 1000MHz.

    Vanilla-Gorilla
     
  6. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    die wollen mehr akku verkaufen ;)
     
  7. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    :-D Das kann sein. Aber glauben tue ich es nicht wirklich ;)

    Vanilla-Gorilla
     
  8. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    ist das bei den macbooks auch so, und powerbooks?

    als ich denke mir, es ist wegen der Stromaufnahme des Prozessors. Wenn der auf Vollast läuft kann er von dem Akku noch zusätzlichen Strom beziehen, ansonsten müssten sie viel grössere Netzteile mitliefern. So dient der Akku als Puffer
     
  9. sonam

    sonam Braeburn

    Dabei seit:
    12.10.04
    Beiträge:
    42
    Äh...ist zwar schon eine Weile her...aber das kann ja nicht sein, denn dann würde ja nach eine "durchgezockten Nacht" der Akku am Ende sein. Ist er aber nicht, im Gegenteil ist immernoch voll geladen (jedenfalls bei mir).
     
  10. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    So ein Quark. Durch Entfernen des Akkus schadet ihr ihm nur.
    Gab schon genug Threads zu dem Thema, auch Apple hat auf der Seite eine Anleitung zum richtigen Gebrauch der Akkus.
     

Diese Seite empfehlen