1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Converter zu Motion JPEG

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von felixdacat, 09.11.06.

  1. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Hi

    Ich weis jetzt nicht, ob überhaupt schon mal jemand von hier von dem Videoformat Motion JPEG (auch MJPEG genannt) gehört hat.
    Das wäre auf jeden Fall voraussetzung für meine Frage^^:

    (Zuerst ein bisschen Vorgeschichte)
    Ich hab ja ne PSP. Die PSP is so eingestellt, dass Filme, welche von dem Memorystick abgespielt werden, nicht in der vollen Auflösung abgespielt werden können, also 480*272, sondern höchstens in 308*204 oder so.
    Nun hat aber jemand rausgefunden, dass die PSP neben dem MP4 Format auch das Motion JPEG Format abspielen kann, und bei diesem Format gibt es keine grössenbegrenzung, dass heisst, ich könnte die Filme in der vollen Auflösung geniessen.

    Deshalb meine Frage, an deren Antwort ich eigentlich noch nicht wirkilich glaube. Gibt es einen Converter, welcher AVIs, MOVs, MPGs und so zu MJPEG convertiert? Für Mac natürlich, für Windows gibts das ja schon lange... :(

    Danke für eure (hoffentlich) Antworten
     
  2. weebee

    weebee Gast

    Quicktime Pro sollte das können.
     
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    QuickTime Pro kann es, siehe Anhang.

    Viele Grüße

    Timo
     
    #3 Appleboy, 09.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.06
    felixdacat gefällt das.
  4. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Danke für eure schnellen Antworten. Quicktime Pro hab ich, jedoch sieht das bei mir ganz anders aus, ich hab viel weniger Möglichkeiten als appleboy:
     
    #4 felixdacat, 09.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.07
  5. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Du musst auf "Optionen" klicken und danach auf Kompression.

    Siehe Anhang.

    Viele Grüße

    Timo
     
    #5 Appleboy, 09.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.06
  6. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Hi
    Sehr nett, dass du mir so hilfst, aber ich blick immer noch nicht durch.
    Also ich geh auf Exportieren, dann auf MPEG-4, dann Optionen daneben, und dann find ich deinen zweiten Anhang nirgends...
    Es sieht bei mir dann so aus, wenn ich auf Optionen klicke. Sorry für mein Noob getue :innocent:
     
    #6 felixdacat, 09.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.07
  7. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Entschuldigung, ich hatte vorher MPEG-4 ausgewählt, Du musst QuickTime Film auswählen.

    Viele Grüße

    Timo
     
    #7 Appleboy, 09.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.06
  8. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Danke vielmals, ich werds jetzt mal ausprobieren, und schauen, obs auf der PSP funktioniert.
    Ich melds dann :D

    So, habs probiert, hat aber nicht funktiniert. Auf der PSP wird gar nix angezeigt :(
    Ich werds morgen nochmals versuchen :)

    Gute Nacht
     
  9. Motion JPEG habe ich ja seit iOmega Buzz Zeiten nicht mehr gehört. ;) Zum PSP Problem kann ich nichts beitragen, nur dass der Codec das macht, wie er heisst, nämlich die Einzelbilder in einzelnen JPEGs abzuspeichern. Mit Motion Estimation und P und I-Frames, wie bei Mpeg-2/4 und Derivaten, ist da nichts. Demzufolge sind die Dateien riesig, so ca. 2-3 GB für 20 Minuten inkl. PCM Ton in voller PAL Auflösung. 480*272 könnte etwas sparsamer sein, aber mehr als sagen wir 40-60 Minuten (falls der Ton komprimiert werden kann) sind da nicht drin.
     
  10. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Jop, ich weis, dass die Dateien riesig werden. Unter Windows hab ich ja den Converter und da wurde aus nem 1 Minuten Trailer eine 30Mb Datei...
    Aber Speicher hab ich genug... Ich such immernoch nach der Lösung :(
     

Diese Seite empfehlen