1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CoconutBattery 2.5 - Anzeige Unsinn?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von tremolo, 02.09.06.

  1. tremolo

    tremolo Gast

    Hallo allerseits,

    mein MBP 2.0 ist nun ca. seit 4 Monaten in Gebrauch und mich irritiert die Anzeige von Coconut mittlerweile doch etwas. So sieht sie aus:

    [​IMG]

    Angefangen bei 5580, dann gings beragab und nun stehts auf einmal bei 6008. Und das MBP geht trotz Kalibrierung neuerdings bei ca. 12% in den Ruhezustand. Mein akku ist nicht von den Rückrufen betroffen.

    Ist Coconut einfach nicht zuverlässig in der Anzeige?

    Grüße
    Tremolo
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Damit hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen. Es ist nicht zuverlässig, bzw. es ist nicht 100%ig genau und gibt keine absolute Wahrheit über den Akku wieder.
     
  3. tremolo

    tremolo Gast

    Hi m00gy,

    dann wird´s runtergeschmissen, macht ja so keinen sinn...

    viele grüße
    tremolo
     
  4. Gigamax

    Gigamax Jonagold

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    19
    Mache mir jetzt wirklich Gedanken. Habe mein MacBook 2Ghz nun auch 4 Monate. Ich hbe nur 90% der ursprünglichen Kapazität. Wenn das so weiter geht habe ich in einem halben Jahr nur noch 50%. Apple kontaktieren? Garantie ist ja noch drauf.

    [​IMG]
     
  5. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hallo Gigamax,

    willkommen bei Apfeltalk!

    Mach Dir nicht so viele Gedanken über Coconut. Das Tool verursacht mehr unnötige Sorgenfalten, als dass es irgendwelchen Nutzen bringt. Der Akku wird nach einem halben Jahr nicht bei 50% sein - und wenn doch, wäre das eine absolute Ausnahme (und dann natürlich schon ein Fall für den Apple-Support). Aber mach darüber nicht schon heute Gedanken, die Dir den Spaß am MacBook verderben :)
     
  6. csharp

    csharp Gast

    Wobei er mir ein heavy akku user zu sein scheint : 1 mal pro Tag geladen.
    Da ist spätestens nach einem 1 1/2 Jahren ein neuer Akku fällig.
     
  7. m00gy

    m00gy Gast

    CocnutBattery gibt bei meinem Powerbook ein Alter von 13267 Monaten an. Soviel zur Genauigkeit der Anzeigen dieses Programms. Ich wuerd's immer nur als groben Richtwert ansehen (und mich in Punkto Alter evtl. eher auf die Rechnung verlassen)
     
  8. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Welche Werte zeigt dir Coconut für deinen über 1,100 Jahre alten Mac an?

    Würde mich wirklich interessieren, ob mein Akku bzw. Powerbook noch im Raumschiff Enterprise verbaut wird :-D

    Gruß
    Venden
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Akku? Welcher Akku? Mein Powerbook wird mit Dinokot befeuert. Hatte ich vergessen zu sagen, dass mein Geraet tatsaechlich 13260 Monate alt ist? ;)
     
  10. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Zieht Cocnut nicht seine Infos aus dem System? So macht doch dann nicht Cocnut Mäll, sondern OS X selber. Schaut mal hier nach Apfel (links oben) -> Über dies en Mac -> Hardware -> Stromversorgung. Und da steht unter dem Punkt "Batterie-Informationen" bei mir folgendes drin:

    Und Coconut zeigt mir die selben Werte.
     
  11. rage

    rage Gast

    Also ich hab irgendwie viel zu viel saft auf dem akku!! :-D
     

    Anhänge:

  12. mewX

    mewX Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    241
    Stromverbrauch (in mA):
    Aus dem System Profiler

    Was sagt dieser Wert? Verbrauch pro Stunde?
     
  13. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Stromverbrauch in mA wird der Einheit nach wohl der aktuelle Stromverbrauch im Moment sein. Es kann aber auch ein gemittelter Durchschnittswert pro Zeiteinheit sein, je nachdem wie der Stromverbrauch gemessen wird.
     

Diese Seite empfehlen