1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cinema Display ohne Rechnung?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Claudia, 19.03.06.

  1. Claudia

    Claudia Gast

    Hi Ihr,
    beim Liebäugeln mit einem Cinema Display bin ich auf ein Angebot eines Verkäufers gestoßen. Ich schrieb ihm 'ne Mail und fragte nach einer Rechnung - wegen der Garantie.

    Nun schrieb der Mann, er hätte keine Rechnung, aber die Garantie müsste doch anhand Apples Seriennummer ermittelbar (und durchführbar) sein.

    Das halte ich für Unsinn und unseriös.

    Was meint Ihr?

    Gruß

    Claudia
     
  2. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Also ich bin bei solchen Sachen ja eher ängstlich und würde die Hände davon lassen.:-[
     
  3. FirePot

    FirePot Gast

    ruf doch bei apple mal an und frag da nach, ob die das aktzeptieren...?!
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    hi, unsinn ist das keineswegs, im zusammenhang mit der registrierung eines ipods (hatte die rechnung verschludert) sagte die nette dame von apple mir, dass sie anhand der seriennummer das ungefähre prod. datum finden kann, plus einer zugemuteten lagerhaltung von 3 monaten.
     
  5. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    Hab auch schon mal eine BT Mouse ohne Rechnung, nur mit der Seriennummer meines Macs bei einem Apple Fachhändler umgetauscht. (hab beide zusammen bei Apple bestellt, das haben die scheinbar registriert)
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

  7. Patrick

    Patrick Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    366
    Grundsätzlich kann man anhand der Seriennummer auch das Herstellungsdatum (bzw. die Produktionswoche) ablesen. Die ersten beiden Stellen identifizieren die Produktionsstätte, dann folgt das Jahr (1 Stelle) und die Produktionswoche (2-stellig). Danach folgen 3 Stellen mit der fortlaufenden Nummer in der Produktion. Zum Schluß kommt ein 3-stelliger Code, der das Produkt eindeutig identifiziert.

    Sollte das Produkt innerhalb der letzten 13 Monate hergestellt worden sein, bekommt man das Gerät problemlos bei Apple oder den authorisierten Service Partnern (AASP) unter Garantie repariert.
     
  8. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    bleibt nur der punkt: hat der verkäufer das display rechtmässig erworben?

    denn nichts ist schlimmer als im garantiefall ein gerät einzuschicken und dann nicht zurück zu bekommen da es ein als gestolen gemeldetes solches ist!

    da wäre ich dann auch eher vorsichtig und würde auf eine rechnung bestehen.

    gruss, bernd :)
     

Diese Seite empfehlen