1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cinema Display 20" zu knallige Farben!!!

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von ThomasS, 08.05.07.

  1. ThomasS

    ThomasS Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.07
    Beiträge:
    75
    Hallo !

    Ich habe ein MacBook Pro 17" und seit neustem ein 20" Apple Cinema Display.

    Beide Monitore haben identische Einstellungen, nur der 20" Monitor sieht völlig anders aus als das MacBook. Grün z.B. ist VIEL zu knallig, Rot wird ebenfalls zu sehr hinterleuchtet.

    Für den Job brauche ich identische, druckreife Farben auf die ich mich verlassen kann - zu dem sollten sich die Monitore doch auch ohne HUEY etc. aufeinander abstimmen lassen, oder?

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Vielen Dank und Grüße
    Thomas
     
  2. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Hast du das Cinema kalibriert? Bei mir war es zwar schon fast perfekt, nachdem ich ihn bekommen habe, mach das aber zur Sicherheit mal.
     
  3. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    für druckechte farben ist das cinemadisplay aber nicht der richtige ansprechpartner ;)
     
  4. ThomasS

    ThomasS Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.07
    Beiträge:
    75
    Habe ich gemacht, trotzdem keine Übereinstimmung.
    Auch andere Farbprofiele führen nicht zum Erfolg.

    Ans MacBookPro kann ich fast den Farbfächer dran halten - da stimmen die Werkeinstellungen ganz gut...
     
  5. ThomasS

    ThomasS Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.07
    Beiträge:
    75
    ma.buso,
    einigermaßen sollten die Fraben aber schon hinkommen, oder?
    Das ACD ist in den Tests für Photoshop etc. immer gut weg gekommen.
     
  6. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Ich verstehe echt nicht, dass ziemlich viele hier die ACDs immer so runterlassen. In den Tests von Macwelt und anderen waren die ACDs auch immer gut. :)
     
  7. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Liegt es vielleicht einfach daran, dass das ACD ein besseres Panel hat? ;)
     
  8. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    was mich dazu noch interessiert, was für ein display hat dein macbook pro - glossy oder matt?
    hab ein macbook und hatte dazu ein 20" cinema display mit genau den gleichen "problemen". bin aber der meinung das das cinema die farben echter wiedergibto_O .
     
  9. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Das hat nichts mit runterlassen zu tun, sondern mit eigener Erfahrung.
    Ich nutz die Dinger ja selber :)
     
  10. ThomasS

    ThomasS Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.07
    Beiträge:
    75
    Beide Displays sind seidig matt ;)
     
  11. ThomasS

    ThomasS Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.07
    Beiträge:
    75
    Auf der photokina gab es fast nur 30"er an den Ständen, so schlecht werden die ACD tatsächlich nicht sein ;)
    Eizo ist sicherlich noch ein bisschen professioneller.
     
  12. ThomasS

    ThomasS Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.07
    Beiträge:
    75
    Und?

    Hat jemand eine Vermutung wodran es liegen kann? :)
     
  13. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es liegt sicherlich am eingestellten Farbprofil. Ohne konkrete Kalibirierung beider Bildschirme wirst Du kein "gleiches" Bild zusammenbringen.
    Gruß Pepi
     
  14. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    man sollte die 30" aber nicht mit den 20"ern vergleichen. wenn man mal zeit hat bei gravis, letec oder apple vorbeizuschauen, sieht man doch schon unterschiede zwischen den beiden monitoren. desweiteren muss man auch zugeben das ACD`s schon etwas in die jagre gekommen sind.
    ich hab mich (zuerst schweren herzens) gegen ein erneutes ACD entschieden, da verschiedene testberichte dann doch andere monitore vorn an der spitze sahen:-D .
    aber vom style kommt keines an die ACD`s ran. aber das ist bei mir zweitrangig:p
     
  15. ThomasS

    ThomasS Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.07
    Beiträge:
    75
    Könnte es auch ein Hardware Problem sein?
     
  16. ThomasS

    ThomasS Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.05.07
    Beiträge:
    75
    Puh, wenn mir hier schon keiner wirklich weiterhelfen kann... wird es sicher schwierig ;)

    Danke jedenfalls für die Beteiligung! Und sollte jemandem noch etwas einfallen - bin für Ratschläge offen

    Grüße
    Thomas
     
  17. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das ist halt etwas schwierig einen Monitor zu beurteilen den man nicht sehen kann. Wo der Vergleich zu einem bekannten Referenzgerät fehlt. Wir wissen nicht was Du für Profile eingestellt hast und mit welchen Bildern Du das getestet hast. (Testbilder wie im TV, nicht irgendwelche Fotos zum Ausprobieren.)

    Nimm Dir mal den guten GraphicConverter zur Hand und mach Dir ein paar Pixel in 100% Rot, Grün und Blau, dann je eines in Schwarz und Weiß, sowie die entsprechenden Mischfarben Cyan, Magenta und Gelb und zum Drüberstreuen noch ein 50% Grau. Die läßt Du dann vollbildschirm auf beiden Monitoren anzeigen und machst Fotos für uns. Damit wir wenigstens irgendwelche Anhaltspunkte haben.

    Ansonsten kannst Du Dich in der Zwischenzeit mit dem Kalibrierungsassistenten befassen und Deine Displays mal einstellen so Du über keine entsprechende Hardware von Gretag MacBeth oder Binu verfügst.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen