1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cinema 20" oder Eizo s2111w 21.1"

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von F-Robert, 13.04.07.

  1. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    Aloha,

    ein kollege von mir möchte sich einen externen monitor zulegen und weiss jetzt nicht welchen. ich selber hatte das cinema 20" display und war sehr zufrieden damit (auch wenn hier viele anderer meinung sind).
    die preise liegen jetzt auch bei 799,- Sfr (1Euro sind 1,6 Sfr ungefähr).

    das eizo s2111w 21.1" gibts bei preissuchmasciene.ch schon ab ca 1070,-Sfr.

    Was meint ihr, lohnt sich der mehrpreis für das EIZO und ist es wirklich besser?

    thx

    F-Robert
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
  3. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524

    danke jensche...aber der samsung is dann doch a bissl zu teuer..denk ich mal.
    hab aber eben bei prad.de die testberichte vom eizo durchgeesen und ich glaube den darf ich ihm wirklich weiterempfehlen. leider war kein cinema vs eizo vergleich dabei ;)
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Eizo sind wirklich gut. aber auch die Cinemas sind nicht zu unterschätzen.
     
  5. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524

    naja dann warten wir halt noch die 2(!) Tage ab. wer weiss was für evtl neuerungen bei den cinemas einziehen. bin eh eine woche im urlaub und der kollege will den monitor eh mit mir zusammen kaufen.

    p.s.: hoffentlich hats bis zu meiner wiederkunft auch neue mb pros :p
     
  6. rzr

    rzr Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    335
    Das Eizo-Display kann man schlecht mit dem verlinkten Samsung-Modell vergleichen. Die farbtreueren Profigeräte von Eizo sind auch nochmal ne Klasse besser und vor allem auch teurer. Das S2111W ist ja eher für Privatanwender und den semiprofessionellen Einsatz gedacht, während der Samsung offensichtlich als vollwertiges Arbeitsgerät konstruiert ist.

    Besser: zum Beispiel der CG211 (2200 Euro) oder CG19 (1200 Euro), wobei ersterer ein "Premium"-Modell ist. Was immer das auch heißen mag.
     
  7. F-Robert

    F-Robert Adams Apfel

    Dabei seit:
    02.08.06
    Beiträge:
    524
    also der eizo ist laut eizo ;) für grafiker und fotografen konzipiert. also ich denke das man da keine amateurleute meint. ich hoffe schon das er richtung profi- semiprofi geht. aber er ist halt schon recht dick gebaut gegenüber einem cinema display.
     
  8. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Ja, aber dafür hat er auch die direkte Hintergrundbeleuchtung und somit eine homogenere Ausleuchtung! Und sooo dick is es ja auch wieder nicht! ;)
     

Diese Seite empfehlen