1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Checklist für iMac 20"?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von No_Idea, 20.09.07.

  1. No_Idea

    No_Idea Fuji

    Dabei seit:
    25.08.07
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    gestern kam mein iMac 20" 2,4 Ghz an und ich bin schwer beeindruckt. Sowohl vom Design des iMacs als auch vom OS X (ich bin switcher).
    Da es ja viele Klagen über den iMac gibt frage ich mich, ob es eine Art Checklist gibt mit Tests, die man mit seinem iMac machen kann um herauszufinden, ob man ein gutes Modell erwischt hat, oder nicht. (Vor allem wegen des Displays)

    Der erste Eindruck vom Display ist sehr gut, es ist das beste, was ich bisher hatte. (Disqualifiziert mich das? ;) ) Ich mag glossy irgendwie, denn ich habe keine Fenster im Rücken.
    Beim weißen Startscreen mit dem grauen Apfel in der Mitte ist mir aufgefallen, dass alle 4 Ecken leicht dunkler sind. Liegt das am Blickwinkel oder ist das beim Startbildschirm normal? Denn beim normalen Arbeiten ist mir das nicht aufgefallen....


    Danke!
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
  3. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Der beste Test sind immer noch Deine Augen. Zahlen von irgendwelchen Tests sind irrelevant, so lange es gut aussieht und Du mit dem optischen Eindruck zufrieden bist.

    Wenn die Ecken dunkler scheinen, kann das verschiedene Gründe haben, soll aber natürlich nicht so sein. Ich würde zunächst einmal über die Systemsteuerung die verschiedenen Profile ansehen. Diese sind durchaus verschieden. Vielleicht kommt Dir ein anderes Profil farblich entgegen, und vielleicht erledigt sich damit sogar das "Problem" mit den dunklen Ecken.
    Und wenn Du ein anderes Profil wählst und nicht so ganz sicher bist, ob denn nicht die Farben "komisch" seien, dann arbeite mal ein, zwei Tage damit. Du wirst sehen, Deine Augen gewöhnen sich schnell daran. Das ist eben nichts, was man allgemeingültig mit Zahlen messen kann.
    Erst wenn das alles nicht zu einem befriedigenden Bild (ohne dunkle Ecken) führt, würde ich versuchen, ein eigenes Profil zu erstellen.#

    Gruß, Sascha
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Also mit dem Pixeltester brauchst du auch deine augen.... das blendet dir dann schöne Farben ein... und du kannst schon kontrollieren ob du tote pixel usw.. hast..
     
  5. No_Idea

    No_Idea Fuji

    Dabei seit:
    25.08.07
    Beiträge:
    38
    Also die Ecken sind ja nicht komplett dunkel, sondern leicht dunkler, als die Mitte des Bildschirms. Der Radius ist auch nur so ca. 7 mm.
    Ich teste das heute Abend mal wieder. Denn mir ist das nur beim weißen Startscreen aufgefallen, sonst nicht.
    Ich werde es so überprüfen, dass ich ein Fenster in die Ecke und wieder heraus bewege. Dann müsste man ja sehen, ob der Fensterinhalt in der Ecke dunkler wird oder nicht... Hoffentlich liegt es nur am Blickwinkel.

    Den Pixeltester probier ich bei der Gelegenheit auch gleich aus, danke für de Tip!
     
  6. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Und für so etwas schön simples muss man nicht gleich bezahlen:

    PiXel Check bei Versiontracker

    Oder hat dein Programm womöglich mehr Funktionen?
     
  7. No_Idea

    No_Idea Fuji

    Dabei seit:
    25.08.07
    Beiträge:
    38
    Danke für den Link, wildpix! Ich habe alle Farben durchlaufen lassen, soweit kann ich als auch meine Freundin keinen Fehler erkenen.
    Das mit den leicht dunkler wirkenden Ecken ist laut meiner Freundin wohl ein biologisches Phänomen, durch den schwarzen Rand bedingt.
    Denn wenn ich neben den iMac schau und kurz ins Eck, tritt diese Abdunklung nicht auf...
    Ich beobachte es mal die nächsten Tage.

    Also ich bin sehr begeistert vom neuen iMac, auch wenn viele darüber schimpfen. Vielleicht habe ich ja auch nur Glück mit meinem Modell gehabt.

    Auch die Tastatur gefällt mir sehr gut, noch habe ich mich kaum vertippr ;) und das Schreibgefühlt ist großartig!
    Ja, ich bin vom geplagten Windows-User zum Applejünger geworden, voll und ganz :-D
     
  8. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Im Internet, spezieln in Foren hört man immer nur vom Negativen! Wieso sollte jemand in ein Forum gehen und dort schreiben das alles ok ist? :) Dazu sind die meisten zu faul. Wenn alles funzt, sind die Leute zufrieden und nehmen es einfach hin.

    Gruß, Egbert
     
  9. No_Idea

    No_Idea Fuji

    Dabei seit:
    25.08.07
    Beiträge:
    38

Diese Seite empfehlen