1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cd im slot in laufwerk..

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Consi86, 24.12.05.

  1. Consi86

    Consi86 Carola

    Dabei seit:
    18.02.05
    Beiträge:
    111
    und die will jetzt nimmer raus aahhh er zeigt die auch gar ne an .. also aufm desktop... brauche schnelle antwort
    danke :)
    frohe weihnachten :)
    und guten rutsch
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Neustart und Taste " E " gedrückt halten? Frohes Fest ;)
     
  3. omdot

    omdot Gast

    Hab' schonmal erlebt, daß sie einfach an diesen "Lappen", die den slot dicht machen, hängen bleiben und die Mechanik nicht genug Kraft hat, die CD auszuwerfen.
    Versuch's doch einfach 'mal mit 'nem Neustart und wenn's dann nicht einfach auszuwerfen ist, halt' das Powerbook "über Kopf", also so, daß der Slot nach unten zeigt und die CD einfach 'rausfallen kann.
    Ein Kunde von mir macht das mittlerweile regelmäßig so, wenn er wieder 'mal eine CD drinstecken hat, die ein Papierlabel hat. ;)


    om.
     
  4. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Es gibt doch auch noch die Sache mit der Büroklammer oder?

    Gruß Rasmus
     
  5. omdot

    omdot Gast

    Nee... nicht beim slot-in-Laufwerk.

    om.
     
  6. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Stimmt, sehe das gerade bei mir...
    Das ist bei dem alten iMac meines Bruders noch so...
    Naja da kann man nichts machen, aber Danke für den hinweiß mit boot + E...

    Gruß und schöne Festtage Rasmus
     
  7. Ram

    Ram Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.06.05
    Beiträge:
    286
    Beim Booten Taste des Touchpads gedrückt halten
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ...bei iTunes mal auffem Auswurf-Button klicken o_O
     
  9. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Na, wenn das ganze System die CD nicht erkennt, dann wird auch iTunes sie nicht anzeigen. Denn wenn dem so wäre, dann würde er sie ja auf seinem Desktop auch sehen (was er nach eigenen Angaben ja eben nicht tut).

    Gruß
     
  10. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    1. Neustart und Maustaste drücken (gedrückt lassen) - wenn das nicht hilft:

    Auswurf-knopf betätigen!!!!

    Je nach dem, was du für nen Rechner hast, ist das mehr oder weniger kompliziert - bei älteren Desktops/iMacs ist ein kleines Loch im CD-Schlitten, an neueren iMacs (G4) musst du erst die Klappe öffnen - dann Büroklammer, an den neuesten iMacs (G5) sollte wieder ein Löchlein sein (weiss leider nicht auswendig) - da slot-in Laufwerke
    Bei Notebooks wirds nun echt kompliziert:
    Cube: Aufmachen, dann kann man mit Büroklammer hantieren, iBook 500 - dazu das Gehäuse zerlegen (na prima), von Powerbooks hab ich keine Ahnung (hab keins). Mac-Laufwerke entsprechen den PC-Laufwerken - d.h. auf der Rechten Hälfte der Front (hinter den Frontblenden - was bei einigen Modellen das Problem ist - siehe Cube, iBook) befindet sich der mechanische Auswurfknopf. I.d. R. passiert sowas äusserst selten - hab es jedoch schon mit defekten CD/DVDs so erlebt.

    also:
    cool bleiben, Maustaste drücken, hoffen, schreien, Bastler aufsuchen, wenn man zwei linke Hände hat........
    Frohes Fest auch
     
  11. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Also iTunes wirft mitunter CD´s aus, auch wenn die net auf dem Desktop zu sehen sind, einfach mal ausprobieren ;)
     
  12. Consi86

    Consi86 Carola

    Dabei seit:
    18.02.05
    Beiträge:
    111
    also wie ich sehe beschäftigt ihr euch auch noch tage nach dem "Unglück" damit. sehr loblich :) also zu eurer beruhigung die cd ist nach einem erneuten neustart und dem betätigen der auswurftaste ganz brav wieder rausgekommen... stellt sich aber die frage.. was machen wenn das alles nicht klappt... ich hatte auch nen alten imac und da fand ich die sache mit diesem kleinen druckpunkt den man dann halt mit ner büroklammer sehr gut betätigen konnte. das fand ich spitze... beim ibook sieht das alles schon sehr viel schwieriger aus und meiner meinung nach kann es doch sehr schnell gehen das ne cd stecken bleibt.. allgemein sind mir slot in laufwerke unheimlich :) ist zwar super praktisch und sieht optisch guddi aus aber es hätte auch das normale laufwerk zum rausziehen getan
    naja lange rede kurzer sinn: hoffen wir einfach das seltenst ne cd stecken bleibt...
    danke für die schnelle und viele hilfe.. apfeltalk is einfach klasse.. hab seit gestern auch einen googlemail account "Stolz guck" dank andi :) er lebe hoch hoch hoch lol :)
    kleine frage anbei: gibts da nicht auch den messanger dafür?? und wenn ja wo.
    sooo kommt man von dem einem Problem zum nächsten lol
    machts guddi
    eure Consi
    *ausm verschneiten Erzgebirge*
    :cool:
     
  13. seppfett

    seppfett Macoun

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    123
    Hättest ja auch gleich mal schreiben können, dass die CD wieder da ist.... :-D
    Wir leiden hier doch alle mit.... ;)
     
  14. Consi86

    Consi86 Carola

    Dabei seit:
    18.02.05
    Beiträge:
    111
    oh ohh.... schande über mich lol
    also ich hoffe ihr habt mir verziehen :) nein nein wenn das gute Stück immer noch drin gewesen wäre dann hätte ich doch vor Verzweiflung ich was nicht was angestellt :)
    so nochmal zu meiner Frage: googlemail messanger ja oder nein. wenn ja wo :)
    horidoo und bis demnächst
     

Diese Seite empfehlen